Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen beim Analverkehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Die schüchternen, 23 August 2002.

Stichworte:
  1. Hallo, die Schüchternen sind zurück!!!

    Also wir hätten mal ne Frage, ob Analverkehr für die Frau nich schmerzhaft ist.
    Wir können uns nicht vorstellen das man als Frau dabei Gefühle haben kann.

    Wir würden uns um zahlreiche Antworten freuen.
     
    #1
    Die schüchternen, 23 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. LaCroix
    Gast
    0
    Ganz einfach... WEnn du es richtig machst, ist es Toll...
    Wenn du es falsch machst, ist es schmerzhaft.
    Wenn du es GANZ FALSCH (brutal) machst, ist es die Hölle!

    Also in Prinzip wie beim normalen Bumsen auch.

    Gruß,
    Thomas
     
    #2
    LaCroix, 23 August 2002
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das hast du wiedermal wunderschön gesagt :smile:

    Aber dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. :grin:

    Mensch lacroix nimm mir nicht alles weg, andere wollen auch noch was schreiben :zwinker: :zwinker: :zwinker:
     
    #3
    Rapunzel, 23 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  4. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    und wie macht man es richtig? ich mein, ich kann mir auch nciht vorstellen, als freu dabei was zu fühlen. habs aber auch noch net probiert.
     
    #4
    Chocolate, 23 August 2002
  5. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    am besten erst davor weiten, bevor er eindringt, also erst einen finger, dann zwei :smile:

    Dann ganz langsam eindringen und zwar wirklich langsam, weil es sonst echt nur noch weh tut. Ich hab mal in nem buch gelesen, dass er drücken soll und zwar immerzu bis sie ihn einlässt. das hat mir sehr gut gefallen, diese umschreibung. :zwinker:

    Nee auf jeden fall langsam und lieb. :grin:
     
    #5
    Rapunzel, 23 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ok, ich setze wieder an zu meiner üblichen Anal-Predigt *ggg*.

    Im Anus enden genauso viele (wenn net mehr - suchts euch die genauen Zahlen selbst, wenn pingelig seits *ggg*) Nervenenden, wie in der Vagina... deswegen empfindet man es durchaus als stimulierend solangs richtig gemacht wird.

    Es sollt auf jeden Fall genug Feuchtigkeit hinzugebracht werden, denn der Anus selbst kann ja keine erzeugen.
    Und als Mann sollt man sich auch ein bisserl zamreißen, weil wenn man von feurigemTemprament is (hehe), muß man das bei der Praktik ein bisserl zügeln - sonst tuts weh. Ganz so fanatisch wie beim vaginalen Sex sollt man net sein.
    Am besten, man überläßt das Stoßen überhaupt der Frau und haltet als Mann nur dagegen, dann läuft man gar net erst in Gefahr, jemandem weh zu tun.
     
    #6
    Teufelsbraut, 23 August 2002
  7. forwomen
    Gast
    0
    anal

    hallöchen....
    hier ein paar Tipps:

    1) lasst euch viel viel zeit ( !!! )
    2) beim vorspiel (sie oben er unten in 69er) wärend dem zungenspiel auch mal etwas höher gleiten (nach ner gemeinsamen dusche
    3) wärend dessen auch mal langsam mit dem kleinen finger streicheln und "hallo sagen"
    4) das erste mal mit dem finger in dein dunkles loch eindringen wenn du bereits durch eine ausgedehte massage (öl) und zungenliebkosung tief in extase bist.. gaaaanz langsam mit viel gefühl, gleitcreme oder auch speichel... (sonst tut es weh und das spiel ist aus)
    5) anfangs nur ganz dezent eindringen und weiterhin mit der zunge oder den fingern an ihrer lustgrotte verwöhnen..
    6) dann nach einigen finger excursionen *g* kann man das gröttchen auch mal äußerlich mit seinem zauberstab streicheln.. wie? wenn du vor ihr liegst.. streichel ihr mit deinem hartem schwanz zwischen ihren feuchten lippen auf und ab... am besten vorher noch eine angenehme massage.. dann flutscht das auch richtig nett und beim streicheln auch ab und zu mal etwas tiefer streicheln.. von uuuunten nach oben... aber mehr mit focus auf die lippen und die liebesperle...

    wenn ihr das spiel mit dem finger gefällt.. ist das schon ein gutes zeichen..
    wenn sie dich bzw deine hand wegschubst.. langsamer.. etwas damit warten.. ist anfangs ungewohnt und für viele abnormal... und für wenige abstoßend... sollte sie sich konkret dazu äußern lass es lieber und finde dich damit ab.

    viele möchten auch "nur" den kleinen finger wärend dem akt oder dem zungenspiel.. auch das ist ok.. )

    solte es weitergehen.. (nur sprechenden menschen kann geholfen werden)
    und ihr mit einander darüber sprecht.. kauft euch doch mal zusammen in nem sex shop (internet oder in ner großen stadt) gleitcreme (gibts auch speziell für anal) aber ohne wärmestoffe (kommt aus eig. erfahrung schlecht wenn alles brennt und juckt

    sei lieb zu deiner partnerin... auch beim zweiten.. dritten und den folgenden malen.. nicht zu schnell (!!!!) anal ist sehr sensitiv !!

    sie muss sich entspannen... versuch dann einfach mal nach langer vorbereitung einen zweiten finger... später auch mal einen dritten...

    wenn sie dabei irgendwann schmerzen haben sollte.. SOFORT damit aufhören und eine woche pause einlegen... blut und schmerzen sollten nicht dazugehörende "begleiterscheinungen" sein !!!

    wenn du sie von hinten nimmst... (hündchen) dann massier ihr polöchlein mit deine(m/n) finger... und steigere das langsam (erfordert natürlich auch etwas standfestigkeit) mit einem zweiten und oder dritten finger.. (gleitcreme nicht vergessen !!)

    zieh deinen kolben langsam aus ihrer grotte.. und benetze ihn gut mit der gleitcreme.. betaste damit erstmal die hintere region und übe gaaanz langsam (!!!!) druck aus... gerade am anfang und die ersten male muss man dabei ganz vorsichtig sein.

    am besten nur wenig und langsam bewegen bis sich die muskeln langsam entspannt und an den "fremdkörper" gewöhnt haben...

    am besten streichel sie dabei an ihren brüsten oder zwischen ihren beinen.. sag ihr liebe worte.... sie sollte bestimmen wenn das gefühl ok ist und du dich bewegen kannst... sei auch weiterhin vorsichtig und steigere dich langsam...

    den rest überlasse ich eurer phantasie und den extatischen

    träumen einer wunderschönen vollmondnacht


    es ist sooooooooo geil......wenn man sich viiiiiiiiiiel zeit lässt!!!

    forwomen
     
    #7
    forwomen, 23 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen beim Analverkehr
UnerfahrenesGirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 März 2016
11 Antworten
BlackLion96
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Dezember 2015
6 Antworten
kleineskekschen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Oktober 2006
23 Antworten
Test