Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lola88
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 November 2006
    #1

    Schmerzen beim bzw nach dem Sex!

    Hallo liebe Planet-Liebe-Leser,

    ich hätte da mal eine Frage, und zwar habe ich nach bzw zum Teil auch beim Sex schmerzen. Es fühlt sich so an, als ob es wundgeschrabbt wäre und danach merke ich ein Brennen. Ganz schlimm ist es, wenn ich danach auf Toilette gehe. Ich würde jetzt gerne wissen, ob das von euch auch schonmal jemand hatte und was das sein könnte!? Es liegt nicht daran, dass ich zu wenig feucht bin.
    Ich war auch schonmal deswegen beim Frauenarzt, weil ich es vor ca. nem Jahr schonmal hatte. Die ging allerdings nicht so besonders auf mich ein, fragte nur, ob ich schonmal eine Blasenentzündung gehabt hätte (nicht das ich wüsste, wenn eher so bissl verkühlt, mehr nicht) oder ob ich zu wenig trinke (ja ich trinke zu wenig, aber kann das daran liegen?). Kurz danach ging es dann von alleine weg. Joa und jetzt ist es wieder gekommen.

    So dann hab ich noch kurz eine Frage, und zwar, hab ich in letzter Zeit öfters mal bissl Durchfall (esse täglich Obst), also jetzt nicht so schlimm. Kann dadurch die Wirkung der Pille herabgesetzt werden? Also normalerweise wirkt die Pille doch nur dann NICHT, wenn der Durchfall bis zu 3 Stunden nach der Pilleneinnahme erfolgt (war bei mir nie der Fall) und wenn der Durchfall gaaaaanz flüssig ist (war bei mir auch nie so, nur weicher als sonst und z.T. bissl flüssig). Also besteht da jetzt irgendeine Gefahr?

    Danke schonmal im Voraus für eure Antworten!!! :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    368
    nicht angegeben
    24 November 2006
    #2
    Zur 2. Frage: Entwarnung, das beeinflusst die Wirkung der Pille nicht.

    Und zu Frage 1: vielleicht bist du tatsächlich ein bisschen wund. Denkst du, dass du feucht genug bist? Benutzt ihr Gleitgel? Kondome? Hast du verstärkt Ausfluss oder juckt es?
     
  • Lola88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 November 2006
    #3
    Off-Topic:
    Und zu Frage 1: vielleicht bist du tatsächlich ein bisschen wund. Denkst du, dass du feucht genug bist? Benutzt ihr Gleitgel? Kondome? Hast du verstärkt Ausfluss oder juckt es?


    Ja, aber woher soll das "Wundsein" kommen, wir haben ja weniger Sex, eben aus diesem Grund. Ich denke an der "Feuchtigkeit" kann es nicht liegen, denke ich. Nein, Gleitgel und Kondome benutzen wir nicht. Nein, ich habe sonst keine Beschwerden... es ist nur während dem Sex und vorallem danach. :kopfschue
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    24 November 2006
    #4
    Was für eine Pille nimmst du und seit wann? Seit wann hast du die Schmerzen?
     
  • Lola88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #5
    Off-Topic:
    Was für eine Pille nimmst du und seit wann?

    Ich nehme die Pille Microgynon und das schon seit fast zwei Jahren.

    Off-Topic:
    Seit wann hast du die Schmerzen?

    Joa also wie schon im Einführungstext gesagt, ich hatte so Schmerzen schonmal vor ca. nem Jahr. Und jetzt neu hat es vor ein paar Wochen angefangen.

    Also heute hatten wir zB auch Sex und es hat nicht weh getan. Ich würde ja nur gerne wissen, was das ist oder woher es kommt oder ob man vielleicht was dagegen tun kann. Also es tritt nicht immer auf.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #6
    Also bei mir tritt das auch manchmal auf. Besonders so nach den ersten Malen. mit der zeit wurde das bei mir immer besser. hatte das aber auch, dass wenn ich danach auf klo bin, dass das dann voll weh getan hat. Bei mir ist das von allein weg gegangen. Könnt mir vorstellen, dass das auch ne psychische Sache ist, wenn man verkrampft oder unlustig ist... LG
     
  • Lola88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2006
    #7
    Off-Topic:
    Also bei mir tritt das auch manchmal auf. Besonders so nach den ersten Malen. mit der zeit wurde das bei mir immer besser.


    Joa aber ich hab ja jetzt schon ne längere Zeit Sex und nicht zum 1. Mal, da ist das ja "normal" das es ein bissl wehtut. Bei mir ist es ja auch schonmal von alleine weggegangen, aber ich würde halt gerne so die Ursache wissen, damit ich weiß was ich anders machen kann.

    Off-Topic:
    Könnt mir vorstellen, dass das auch ne psychische Sache ist, wenn man verkrampft oder unlustig ist...

    Ich bin mit meinem Freund jetzt schon so lange zusammen und wir vertrauen uns. Uns ist auch nichts voreinander peinlich. Weiß nicht, ob das der Grund sein könnte...?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 Dezember 2006
    #8
    ähem... ich war mit meinem letzten Freund fast 6 Jahre zusammen...
    Hatte dauerhaft Schmerzen beim Sex, total verkrampft und irgendwann genau deswegen keine Lust mehr auf Sex -> kaum noch feucht. Das äußerte sich schmerztechnisch genau so, wie bei dir... Hab mich getrennt, mein Leben ein wenig auf den Kopf gestellt und siehe da, man kann auch schmerzfrei Sex haben :cool1:
    Wenn ich jetzt gelegentlich beim oder nach dem Sex Schmerzen habe, liegt es meist daran, dass ich überreizt bin. Das kann ich nicht sehen (bin nicht so biegsam *g*) aber mein Freund sagt mir das dann schonmal :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste