Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mizz1503
    Gast
    0
    23 Dezember 2005
    #1

    Schmerzen beim Sex

    hey, also ich bin mit meinem freund jetzt schon seit 2 jahren zusammen und wir haben auch schon seit fast 2 jahren sex miteinander. es war auch immer alles gut, nur jetzt haben wir ein ziemliches problem. seit ca. 4 wochen hab ich immer schmerzen beim sex. ich war dann beim arzt, der sagte es wäre eine pilzinfektion, gab mir salbe und tabletten (nach 3 tagen sollte es wieder gut sein), ca. 10-14 tage später hatten wir wieder sex, und es war immer noch nicht besser, also haben wirs wieder 10 tage später versucht, das war eben heute, und es war wieder nicht besser. jetzt wissen wir nicht an was es noch liegen könnte. hab alles vermieden was meine scheide reizen könnte, hab mich im intinbereich nicht mehr rasiert, nicht mehr mit duschgel gewaschen, nur noch mit wasser, ja kein sex und keine selbstbefriedigung. und ja es bringt halt alles nix. wisst ihr noch an was es liegen könnte oder was wir noch tun könnten? thx, lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerzen beim Sex
    2. schmerzen beim sex
    3. schmerzen beim sex
    4. schmerzen beim sex
    5. Schmerzen beim Sex
  • ZuM4r
    ZuM4r (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2005
    #2
    also nr. 1 er ist zu hart
    nr. 2 er ist zu lange oder dick
    nr. du ist nicht feucht genug :zwinker: :zwinker: :schuechte
     
  • Lilaeye
    Lilaeye (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2005
    #3
    ist es vielleicht so das er zu weit eindringt?
     
  • User 43133
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2005
    #4
    Kann es vielleicht auch sein, dass die Infektion doch nicht ganz ausgeheilt ist?
    Wurde dein Freund auch behandelt? Denn wenn ihr ohne Kondom miteinander geschlafen habt, bekommt er den Pilz logischerweise auch ab. Er muss zwar keine Symptome haben, aber er könnte dich wieder angesteckt haben.
    Ich würde das nochmal beim Doc abklären lassen, und dein Freund sollte dann auch eine Salbe benutzen.

    Lg, Sonic
     
  • Springmausl
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2005
    #5
    Hi.. Erst mal noch Frohe Weihnachten an alle hier!

    Also das problem hatte ich auch.. Es ging bei uns über 6 Monate nichts mehr mit Sex... Bei mir hat der FA gesagt das ich zu trocken wäre.. Habe daraufhin Spritzen in die Vagina bekommen.. Danach wurde es auch nicht besser..
    Dann habe ich meinem FA gewechselt.. Die hat mir dann Vaginalzäpfchen verschrieben mit Milchsäurebakterien.. Und siehe da, es Funktioniert wieder!!! Jedenfalls fast immer.. Zu 98%...

    Frag doch mal ob es daran liegen könnte!!

    Viel Glück

    LG
     
  • Honeybaby
    Gast
    0
    25 Dezember 2005
    #6
    hi springmaus

    kannst du über die zäpfchen ein bisschen mehr erzählen? wie oft musstest du die nehmen? wie haben die gewirkt?

    danke

    PS.: Frohe Weihnachten
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste