Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • johnny2k
    Gast
    0
    19 Juni 2003
    #1

    schmerzen beim sex

    Hi!
    Habe ein Problem! Und zwar hat meine Freundin starke schmerzen beim sex! habe inzwischen hier auch gelesen, dass es vielen mädchen/frauen so geht! wenn ich versuche in meine freundin einzudringen tut esihr höllisch weh!
    das problem ist plötzlich aufgetaucht, für knapp 1 Jahr ging alles ganz normal.. plözlich ging es nicht mehr und die schmerzen beim sex wurden immer stärker (wir haben schon einige monate kein sex mehr!)
    Woran liegt das? Was kann man dagegen tun? Hatte jemand von euch schonmal soetwas? Wer kann mir bzw., meiner freundin ein paar vorschläge oder tipps geben?

    danke im vorraus! :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerzen beim Sex
    2. schmerzen beim sex
    3. schmerzen beim sex
    4. Schmerzen beim Sex
    5. Schmerzen beim Sex
  • dharkbizkit
    0
    19 Juni 2003
    #2
    oh ja das prob kenn ich auch.. hatte mit meiner fruendin auch 1 jahr lang sex ohne probs und von einem auf den anderen tag hat sie schmerzen.


    hat deine innerliche schmerzen?

    bei meiner ist es an der linken scharmlippe allerdings sher weiter unten schon fast am hintern. fühlt sich auch richtig hart dort an. es scheint bei ihr nur zu sein mit den schmerzen wenn sie sex hat, durch die reibung o.ä

    wüsste auch gerne worans liegt... hinder uns ja nur
     
  • jenny01
    Gast
    0
    19 Juni 2003
    #3
    sie soll zum FA gehen, vielleicht hat sie eine entzündung im unterleib....oder wurde sie am unterleib schon einmal operiert und hat innere narben? diese brauchen nämlich oftmals jahre um wirklich zu verheilen.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    19 Juni 2003
    #4
    ich gebe auch beiden von euch den rat, das eure freundin mal zum fa gehen sollte, denn das kann ne entzündung, ne infektion oder sonst etwas sein, vor allem wenn es plötzlich aufgetreten ist.
    zudem sind ferndiagnosen nicht wirklich einfach :grin:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    19 Juni 2003
    #5
    Bei solchen Beschwerden würde ich immer einen Arztbesuch empfehlen. Und man muss zu dem offen sein.

    Alles Gute
    Hexe
     
  • johnny2k
    Gast
    0
    20 Juni 2003
    #6
    jo.. wollte ja nur wissen, ob jemand von euch erfahrungen damit gesammelt und eine lösung parat hat!

    dann scheint wohl ein FA besuch unvermeidbar.,..
     
  • Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2003
    #7
    Sie sollte lieber mal zum Artz gehn der wird ihr da eher weiterhelfen können , ich glaub nicht das damit zu spaßen ist, vileicht ists ne entzündung oder zysten.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    21 Juni 2003
    #8
    Ich denke auch mal, dass wenn das wirklich so plötzlich kommt und sogar direkt beim Eindringen ist, sollte es ein Arzt abklären.

    Bei mir kam es auch ziemlich plötzlich, glaub ich, dass ich irgendwann Schmerzen vom Sex bekommen hab, aber da weiß ich, was sie verursacht hat, und sie kamen ja erst nach ner Weile, und nicht direkt.
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2003
    #9
    Tja na wir haben genau das selbe Problem und ich habe auch schon nicht nur einmal dieses Thema hier in Forum gestellt. Und glaube mir. Ne Antwort bekommst du hier nicht auf deine Frage. Etweder musst du dir anhören, dass sie nicht feucht genug ist, ihr zum FA gehen sollt und was weiß ich nicht noch so. Das alles war es bei mir allerdings auch nicht. Das einzigste was noch hätte bei mir sein können war, dass sie eine "Kondom"-Allergie hat. Das war es bei mir aber wiederum auch nicht.
    Zwischendurch war es dann allerdings auch immer noch so, dass iwr dann alle halben Monat mal wider Sex haben konnten. Dann aber richtig. Das ging dann bis zu 5 Stunden. Tja na aber due Welt ist das ja auch nicht. Ich würde eidh bitten, dass wenn du es raus finden solltest, mir mal ne Nachricht zu schicken. Bei mir ist das nämlich seit 2000 so. :flennen:
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    21 Juni 2003
    #10
    Hallo Tiffi:

    warst du denn schon mal beim FA? Und wenn ja, was hat er gesagt oder getan?
    Denn ohne einen Besuch wirst du es allein wohl nicht herausfinden...

    Die Kleine:engel:
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2003
    #11
    Ja, geht mir zeitweise auch so.. die Schmerzen sind echt total dumm. Bei bzw. nach Infektionen kann es manchmal verstärkt weh tun, daher vielleicht mal zum Frauenarzt gehen, aber wenn der nix findet muss es andere Ursachen haben. Denkbar wäre auch, dass wenn sie momentan Stress hat es daher kommt!
     
  • johnny2k
    Gast
    0
    22 Juni 2003
    #12
    moin!

    habe inzwischen ein paar INFORMATIONEN zum thema SCHWERZEN BEIM SEX gefunden! sieht wohl so aus als könne es auch (wie sollte es auch anders sein) psychologische gründe haben!

    LINK dazu: Link wurde entfernt

    außerdem scheinen viele (frauen) dieses problem zu haben.. (siehe link unten!)
    meine freudin wir auf jedenfall in nächster zeit zum frauenarzt gehen und sich untersuchen lassen!
    MELDET EUCH BITTE BEI MIR, falls ihr eine lösung gefunden haben solltet!
    Ebenso were ich euch unter diesem Thread am laufenden halten!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste