Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen beim Sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Tiffi, 16 Juli 2003.

  1. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich möchte von euch wissen, wer welche hat und wenn ihr es wisst, woher diese Schmerzen kommen.

    Bis dann,

    Tiffi
     
    #1
    Tiffi, 16 Juli 2003
  2. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe keine Schmerzen.
    Vielleicht kann ich aber eher etwas zu deinem Problem sagen, wenn du mal genauer beschreibst wie und wann die Schmerzen auftreten.

    :engel:
     
    #2
    Pueppi, 16 Juli 2003
  3. Sexy
    Sexy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja, dass könnte helfen, Dir zu helfen. Ach ja, hab auch keine Schmerzen
     
    #3
    Sexy, 16 Juli 2003
  4. Engelchen212
    0
    Wenn ich mich richtig erinnere, hat sie seit 3 jahren schmerzen und sie denkt das kommt von der Pille. hat sie in einem anderem thread geschrieben.

    engelchen
    :engel:
     
    #4
    Engelchen212, 16 Juli 2003
  5. Sexy
    Sexy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    mmmmh, dann hätte ich ja schon lange mal meinen FA gefragt aber dass muß jeder selbst entscheiden und wissen
     
    #5
    Sexy, 16 Juli 2003
  6. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Schmerzen: im Bereich der Öffnung der Scheide

    Seit: 3 Jahren

    FA: Findet nix

    Wegen Pille?: Seit dem ich die nahm habe ich Schmerzen

    Und jetzt: Auch nach dieser noch.

    Konnte mir bisher irgend jemand helfen?: NEIN!!

    Ich war so zu sagen bei zwei Ärzten, die mir sagten, dass ich kerngesund wäre und frage mich nun, was das vielleicht sein könnte, da ich ja ausserdem nicht wirklich die Einzigste bin, die Schmerzen dabei hat. Hier in diesem FORUM haben schon nen ganzer Haufen Mädels diese Frage gestellt udn ich versuche es diesmal zum letzten Mal.

    Ich meine es ist zwar ziemlich Scheiße ohne Sex... drei Jahre lang... aber auch mir ist langsam die Puste raus. Ich meine was würdet ihr denn noch machen. Es ist ja nicht mal mehr psychischer Natur. Ich bin hier bald am ausrasten.

    Wehtuen tut es entweder direkt wenn er versucht in mich einzudringen oder nach dem Sex. Das kann dann so um die drei bis vier Tage manchmal dauern, bis das sich wieder gelegt hat.

    Tiffi
     
    #6
    Tiffi, 16 Juli 2003
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Es können soviele Faktoren sein, die zusammenspielen. Irgendwann macht man vielleicht die Erfahrung, dass Sex weh tut (zb bei denen das erste mal weh tut - oder eben irgendein anderes mal). Der Körper merkt sich das allerdings ziemlich gut, und wird es mit einer Abwehrreaktion quittieren, sich unbewußt verkrampfen. Und dann tuts natürlich jedesmal wieder weh.
    Zusätzlich erschwert wirds, wenn man vielleicht sehr empfindliches Gewebe hat in dem Bereich - also sprich, es durch Reibung leicht und schnell gereizt oder überbeansprucht ist (was den Bereich der Schmerzen und das Nachwirken erklären würde)... manchmal liegts an mangelnder Flüssigkeit, an mangelnder Beanspruchung, etc. Normalerweise gewöhnt sich das Gewebe bei regelmäßigem Sex von ganz alleine daran, bei jedem wirds aber unterschiedlich lang dauern.

    Ich selbst hab bei meinen sexuellen Anfängen (von Anfang an aber mit Pille, falls es beruhigt) sehr viele Schmerzen über einen längeren Zeitraum hinweg... was einerseits an einem gefühllosen Freund lag (und daher die Assoziation mit Schmerzen und darauf Verkrampfung entstand) und andererseits an meiner Überempfindlichkeit.
    Ich hab eigentlich lang gebraucht, die Sache loszuwerden... ich war aber auch hartnäckig genug, mir die Tour von ein paar Schmerzen nicht vermiesen zu lassen *g* (war immer schon ein Sturkopf). Und mit jedem Partner und besseren Erfahrungen ist es eigentlich besser geworden - wie ich meinem Körper eben langsam aber sicher übermitteln hab können, dass Sex nicht gleich Schmerz ist und gleichzeitig die Routine einfach da war.

    Auch wenn man glaubt, es hat nix mit dem Kopf zu tun - oft hat es das trotzdem. Eben weil der Körper schnell diese Brücke zwischen Sex und Schmerz schlägt... und man sich gar nicht bewußt sein muß, dass man sich verkrampft. Eigentlich merkt mans selbst überhaupt nicht.
     
    #7
    Teufelsbraut, 16 Juli 2003
  8. Engelchen212
    0
    Hattest du denn jetzt seit drei Jahren gar keinen sex mehr gehabt? wie oft hattest du schon sex gehabt? ich mein, vielleicht dauert es bei dir ja nur etwas länger, bis die schmerzen weg sind. viele frauen haben ja nach dem ersten mal und noch viele male danach schmerzen beim sex. meine freundin hatte erst nach ein paar monaten keine schmerzen mehr gehabt.
    und wenn kein arzt was gefunden hat, muss es wohl echt irgendwie reine kopfsache sein.
    ich weis ja jetzt nicht wie oft du schon sex hattest usw. aber ich glaube das ist echt reine kopfsache, wie teufelsbraut es beschrieben hat.

    engelchen
    :engel:
     
    #8
    Engelchen212, 16 Juli 2003
  9. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal hatte ich schon Sex in dieser Zeit, nur eben weniger,
    da ich es nicht wirklich lange aushalten konnteum es so auszudrücken.
    Und es ist auch nicht so, dass es das erst Mal war.
    Sex hatte ich das erste mal vor 5 Jahren
    und da kann man davon also absehen.
     
    #9
    Tiffi, 23 Juli 2003
  10. Raven
    Gast
    0
    Hi

    Endlich mal jemand dem es auch so ergeht wie mir, ich habe sehr häufig schmerzen nach dem Sex, bei mir ist es so das es brennt wie die hölle ( vor allem wenn ich nacher aufs klo muss), ich dachte erst das es davon kommt das ich vielecht nicht feucht genung werde, dann haben wir es mit Gleid gel versucht, aber das hat dann auch wieder gebrannt.Eigentlich kann ich nicht behaupten das mein freund gefühllos ist, oder das ich vorher jemals schlechte erfahrungen in dieser hinsicht gemacht habe, und ich mache sehr gerne Sex mit meinem Freund, allerdings hat das gnaze erst vor ca einem Jahr angefangen, wir sind jetzt drei Jahre zusammen. Ich verstehs einfach nicht....
     
    #10
    Raven, 23 Juli 2003
  11. martin1986
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hallo Tiffi.

    Könnte es vielleicht sein, dass es daran liegt, dass du bei deinem ersten Mal noch sehr jung warst? Du sagst du hast vor fünf Jahren zum ersten Mal, du bist 1985 geboren, also müsstest du da 12 gewesen sein...

    Gruß Martin.
     
    #11
    martin1986, 23 Juli 2003
  12. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    @ Raven: hast dus in der Zeit vom nem Frauenarzt anschauen lassen? Sowas kann alles sein, vom Pilz angefangen, über eine geschädigte Scheidenflora, Entzündung bis über Spermaüberempfindlichkeit.
    Bei Tiffi isses ja eher so, dass der Fa nix gefunden hat... da fällt mir ein - hast du schon mal die Meinung eines weiteren Arztes hinzugezogen? Leider gibts ja immer wieder etwas...äh, schlampige Frauenärzte, ums mal so auszudrücken.
     
    #12
    Teufelsbraut, 24 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen beim Sex
UnerfahrenesGirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 März 2016
11 Antworten
BlackLion96
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Dezember 2015
6 Antworten
Kitkat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 September 2015
1 Antworten