Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #1

    schmerzen beim sex

    also ich habe seit längeren öfter schmerzen beim sex und das nervt mich ganz schön.
    mein partner ist sehr einfühlsam an ihm liegts nicht.
    mein frauenarzt sagte mir, dass ich sehr enge scheide hätte und meine gebärmutter weit unten liegt, und dass dies beim sex stören könnte.
    hinzu kommt dass ich endoemtriose habe,
    aber ich kann nur gewisse stellungen mit meinem freund machen.
    ich mein, wir benutzen ja gleitgel und alles und manchmal tuts mir auch nicht weh, aber es dauert immer so lange, bis es angenehm ist.

    wisst ihr was man da machen kann, jm ähnliches problem?


    lg jasmin
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerzen beim Sex
    2. schmerzen beim sex
    3. schmerzen beim sex
    4. schmerzen beim sex
    5. Schmerzen beim Sex
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Februar 2008
    #2
    wenn deine vagina recht kurz ist wegen der weit unten befindlichen gebährmutter, kann er beim sex in einigen stellungen seine hand oben um den penis legen, damit er nicht zu tief reinkommt.
    gut ist auch, wenn du wirklich schon sehr erregt bist, erst einzudringen, dann ist innen auch etwas mehr raum, da sich die vagina ausdehnt. und du dürftest dann auch etwas feuchter sein. ich hab selber auch das problem, dass es beim eindringen manchmal etwas wehtut, aber so geht das schon besser.
     
  • jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #3
    ja danke für den tipp, allerdings wenn er mich so erst erregen will, dann tut mir das auch so weh. wenn er da mit finger rumfumelt, da ich nicht feucht so werde.



    lg jasmin
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #4
    Und wenn ihr zu dem Zeitpunkt auch schon das Gleitgel benutzt? Vielleicht bringt das was?

    Eindringen auf jeden Fall erst versuchen, wenn du schon erregt und feucht genug bist.
     
  • jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #5
    es tut auch anfangs weh mit gleitgel,


    lg jasmin
     
  • _Lucy_
    Gast
    0
    28 Februar 2008
    #6
    Bei Tampons trocknet die Scheide aus, daran kanns auch liegen. Ich habe auch Endometriose und hab bis jetzt keine Probleme gehabt.

    lg Lucy
     
  • jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #7
    ich benutze keine tampons,
    das mit der endometriose ist bei frauen verschieden die das haben, einige haben schmerzen beim sex andere nicht, je nachdem wie heftig die endometriose ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste