Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schmerzen beim sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Anisa22, 29 November 2003.

  1. Anisa22
    Gast
    0
    hallo seit einiger zeit hab ich öfters mal schmerzen wenn mein partner in mich eindringt. es fühlt sich so an als würde die haut am dammbereich oder der damm selbst einreissen,dieser bereich fühlt sich dann auch trocken an und wir müssen dann immer abbrechen da der schmerz unangehnem und stark ist.

    ich bin körperlich gesund,war erst beim arzt und der konnte nichts feststellen. hat jemand erfahrungen damit,oder weiss woran es liegen könnte? wie kann ich diese schmerzen vermeiden?gibt es cremes oder dergleichen?
     
    #1
    Anisa22, 29 November 2003
  2. Wub
    Wub
    Gast
    0
    mmhh, irgendwie kenn ich das, was du beschreibst... also ich hab seit kurzer zeit auch probs damit... eine antwort hab cih darauf nciht unbedingt, da ich immer angenommen habe, dass ich schmerzen habe, weil ich mich nicht entspannen oder fallen lassen kann...

    bin mal gespannt, ob jemand eine andere begründung hat!
     
    #2
    Wub, 29 November 2003
  3. schlaumeierin
    0
    jo das kenn ich auch...
    Wenn du merkst, das dein damm trocken ist, musst du ihn mit Bephanten Wund und Heilsalbe einschmieren. (kommt wohl besser wenn du das vor dem Sex machst ;O) ) Das hilft.
    Bye!
     
    #3
    schlaumeierin, 30 November 2003
  4. sweetlick
    Gast
    0
    ich kenen das jetzt net so.. aber vielleicht lieget es daran das es nicht richtig feucht war bversuch es doch mal mit Gleitgel
     
    #4
    sweetlick, 30 November 2003
  5. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    is bei mir auch manchmal so in letzter zeit manchmal. denke das es is weil du nicht richtig feucht genug bist, und nicht richtig entspannt oder so. würde es mal mit gleitcreme probieren, vielleicht hilfts ja.was anderes fällt mir jetzt leider auch nich ein.
     
    #5
    Sunshine007, 30 November 2003
  6. Taylor*
    Gast
    0
    Hallo!
    Ich hatte dieses Problem auch und bei mir war es tatsächlich so, daß mein Damm einfach zu fest und der Scheideneingang dadurch zu eng war.
    Wohlgemerkt - dieses Problem kam erst im Laufe der Zeit, als ich eigentlich schon dachte, aus der Pubertät raus zu sein :zwinker: und auch schon vorher Sex hatte! Aber mein Körper hat sich wohl doch noch verändert.
    Ich hatte dann eine kleine, ambulante OP (in Vollnarkose), wo der Damm (dieses dünne Häutchen am hinteren Scheideneingang) ein wenig eingeschnitten und neu vernäht wurde, so daß die Öffnung ein wenig größer wurde.
    Nun ist es zwar immernoch recht eng, aber es tut kein bißchen mehr weh und ich hab wieder so richtig Spaß am na-ihr-wißt-schon-was :zwinker:.

    Vielleicht sprecht Ihr mit Eurem Arzt mal darüber. Diese OP nennt sich "Introituserweiterung" und soll wohl gar nicht so selten sein.

    Viel Erfolg und LG
    Taylor*
     
    #6
    Taylor*, 1 Dezember 2003
  7. lin
    lin
    Gast
    0
    bei mir trat plötzlich ein ähnliches problem auf.

    gleitcreme, längeres vorspiel, all das hat nix gebracht... gar nix....

    das einzige was mir hilft ist ein minivibrator 5min lang drin haben...
    ich verkrampfe mich auch nicht wirklich das weiss ich weils nur am anfang auftritt und ja ich war auch schon immer genug feucht...

    meine ärztin meinte das hat zu tun mit magnesiummangel wodurch man muskelkater bekommt....ja und es gibt frauen die bekommen da muskelkater und der Vibrator hilft sozusagen durch massage....
     
    #7
    lin, 1 Dezember 2003
  8. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Vaginismus!

    Hab das selbe gehabt und bin jetzt in Behandlung bei ner Psychotante. Scheint sich so langsam alles wieder zu vernormalisieren.

    Ich kann dir nur leider nicht sagen, wie viel so eine Behandlung kostet (wenn sie das tut), da unsere Ärztin das gleich zur Forschung nutzt.

    Kann mir ja ne private Nachricht schicken, wenn dich das interessiert.
     
    #8
    Tiffi, 1 Dezember 2003
  9. Zuckile
    Zuckile (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mir geht's zur Zeit genauso wie dir. Hab auch wahnsinnige Schmerzen. War deswegen auch bei meiner FÄ.
    Die hat dann festgestellt, dass mein Scheideneingang sehr eng ist, und auch sehr fest. Habe dann die Oekolp-Creme (gegen Östrogenmangel) verschrieben bekommen. Die trägt man jeden Abend bisschen innen und bisschen aussen auf. Das soll das Gewebe weiten und weicher machen.

    Kann dir nur nicht sagen, ob es wirkt. Benutz die Creme erst 4 Tage.
    Sprech doch mal deinen Frauenarzt darauf an!

    LG Zuckile
     
    #9
    Zuckile, 1 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schmerzen beim sex
UnerfahrenesGirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 März 2016
11 Antworten
BlackLion96
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Dezember 2015
6 Antworten
Kitkat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 September 2015
1 Antworten