Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schmerzen in der scheide!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von White Tiger, 19 November 2004.

  1. White Tiger
    0
    Hallo ihr lieben da draußen hoffe ihr könnt mir etwas helfen! hatte gestern zum erstenmal sex mit meinem neuen freund! und bekam mitten in der 2.runde schmerzen in der scheide, ums genauer zu sagen schon fast äußerlich inner nähe der kleinen schamlippen. hat sich fast so angefühlt als würde "er" mir da unten die haut einreißen! haben dann letztenendes abgebrochen weils net mehr ging!Heute habe ich schreckliche schmerzen beim wasserlassen noch schlimmer als gestern abend bei der sache!habe gelesen es könnte ne blasenentzündung sein! nur tut mir nicht direkt die blase sondern lediglich die scheide weh!(was schon schlimm genug ist)!

    Könnt ihr mir da weiterhelfen habt ihr ne idee was des sein könnte?

    Ganz Lieben Gruß micky
     
    #1
    White Tiger, 19 November 2004
  2. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Hm.. vielleicht bist du eingerissen ..also die Haut am Eingang ..das hatte
    ich auch schon öfter.. tut unheimlich weh .. und brennt... Da kannst du höchstens
    mal was Salbe drauftun .. und warten,dass es heilt..

    Oder tuts innen weh?
     
    #2
    Tinu, 19 November 2004
  3. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja das hatte ich auch schon ... creme drauf .. viel mehr kann man da nciht machen ..
     
    #3
    illina, 19 November 2004
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    beim ersten mal? vllt die reste von dem jungfernhäutchen? :ratlos:
    oder eben die haut eingerissen... tut seeeeehr weh...[​IMG]
    bei mir war es aber nur mittels feuchtigkeitscreme weg... war nämlich am abend und hat so sehr weh getan... :geknickt:
    da habe ich dann feuchtigkeitscreme drauf geschmiert und oh wunder am morgen waren die schmerzen weg und die wunde auch fast nimmer sichtbar :tongue:
    wenns bei dir aber nächste tage nicht besser wird geh lieber zum FA!!!
     
    #4
    tierchen, 19 November 2004
  5. Fruechtchen
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schmerzen beim Wasserlassen spricht eigentlich eindeutig fuer Blasenentzuendung, aber nach der Vorgeschichte hab ich keine Ahnung. Wuerde zum FA gehen, wenns nicht besser wird.
     
    #5
    Fruechtchen, 19 November 2004
  6. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    denke auch dass deine haut eingerissen ist.
    probiers mal mit creme, am besten mit bepanthen wund und heilsalbe, und wenns nich besser wird.
    und geh am besten noch zum frauenarzt, der kann dir ganz genau sagen was es is und was du dagegen machen kannst.
     
    #6
    Sunshine007, 20 November 2004
  7. D.mies
    D.mies (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    113
    43
    vergeben und glücklich
    Ich habe das auch des öfteren nach dem Sex, habe dann auch schlimme schmerzen beim Wasserlassen, allerdings merke ich am nächsten tag nichts mehr davon. Das eine mal war ich am nächsten Tag beim Frauenarzt (wegen ner andren Sache) hab ihn nicht darauf angesprochen, aber bei der Untersuchung war alles in Ordnung. Denke mal, das es bei dir auch nichts schlimmes ist, kann ich aber nur vermuten. Würde dir auch raten einfach mal hin zu gehn.
     
    #7
    D.mies, 20 November 2004
  8. White Tiger
    0
    erstmal danke für eure vielen antworten! Bin am nächsten morgen direkt zum arzt! nachdem ich vor schmerzen einmal nen kreislaufzusammen bruch hatte! Die sagte mir ganz klar das es eine blasenentzündung ist! nur was ich mich jetzt frage, wie schnell tritt die auf? die braucht doch auch eine zeit bis sich das entwickelt oder nicht? zum beispiel eine grippe braucht mindestens 4 tage um auszubrechen!
    Hab antibiotikum verschrieben bkeommen aber dennoch tuts weh und brennt mittlerweile fast dauert haft!laufe schon breitbeinig und kann kaum stillsitzen :rolleyes2
    hoffe das ist bald vorbei!

    LG Micky
     
    #8
    White Tiger, 21 November 2004
  9. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    oh je.
    na da wünsch ich dir erst ein mal eine gute besserung
     
    #9
    User 17556, 21 November 2004
  10. White Tiger
    0
    nochmals danke für die antworten! Das antibiotikum hat bei mir gar nicht angeschlagen! habe gestern am letzten tag wo ichs nehmen musste mit ner freundin gesprochen die schon öfter damit probleme hatte und die gab mir so ne winzige tablette und siehe da es ist besser!
    Meine frage jetzt, ist es denn normal das im nachinein beim wasser lassen nichts weh tut, allerdings nachher?

    LG Micky
     
    #10
    White Tiger, 24 November 2004
  11. Schnecke21
    Gast
    0
    Deinen Symptomen nach zu urteilen hast du immer noch eine dicke Blasenentzündung, da es nach dem Wasserlassen, quasi bei den letzten Tröpfchen immer noch brennt.
    Ich habe mich vor kurzer Zeit auch mit Antibiotika herumgeschlagen, und ich kann dir nur eins raten: Sofort nochmal zum Arzt. ( Und nicht einfach irgendwas von ner Freundin nehmen!
    Eine Blasenentzündung geht nie von alleine weg sondern wird nur noch schlimmer!!!!!Und vor allem muss man das Antibiotikum wirklich durchnehmen, sonst kommt das schnell wieder.
    Zu deiner Frage, wie schnell sowas ausbrechen kann: Ich bin kein Mediziner, aber bei mir war es auch öfter so, dass ich es direkt nach dem Sex gemerkt habe. Scheint also recht flott zu gehen;-) Blöd nur, dass es bei dir direkt beim ersten Mal passiert ist...

    Warscheinlich kennst du diese Tipps schon, aber ich sag sie trotzdem nochmal: Nach dem Sex recht schnell auf´s Klo, so werden die Keime die sich da unten tummeln "rausgespült". Bei den kleinsten Anzeichen sofort warme Sachen anziehen, vor allem die Füße nie kalt werden lassen. blasen-und Nierentee gibts in der Apotheke. Auch wenn man davon noch mehr schmerzhafte Klo-Gänge hat, hilft das gut.
    Vor allem aber spätestens nach 2 Tagen zum Arzt gehen.

    Viel Erfolg!!!
     
    #11
    Schnecke21, 24 November 2004
  12. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #12
    Darla89, 24 November 2004
  13. White Tiger
    0
    Hallo ihr lieben!Danke nochmal für eure liebe hilfe! Ihr habt mir echt gut geholfen zu verstehen was da mit mir passiert! Zu dem das meine freundin mir eine tablette dagegen gegeben hatte, ihre mutter arbeitet im labor wo sowas hergestellt wird und die hat sie ihr gegeben!zudem hat dieses kleine ding echt wunder bei mir bewirkt!
    Ich muss zugeben ich habe mich blöd ausgedrückt! es war nicht mein erstes Mal, es war bloß das erste mal mit meinem jetztigen freund!tut nichts zur sache!

    So langsam kann ich den sex auch schon wieder genießen, bin aber immernoch etwas anfällig, d.h. ich merke nach ner weile schon schmerzen also kann ich noch nicht lange sex wieder haben und ne 2.runde geht schon gar nicht! aber ich denke das braucht bloß zeit! Ansonsten bin cih total ängstlich geworden was das angeht! :geknickt: aber nunja das schlimmste ist überstanden und es ist echt ein toles gefühl wieder aufs klo zu können :tongue:

    Lieben dank nochmal!

    Micky
     
    #13
    White Tiger, 4 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schmerzen scheide
kleines17
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Februar 2005
3 Antworten