Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen nach dem Abspritzen???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Swets, 21 Mai 2005.

  1. Swets
    Gast
    0
    Wenn ich mit meinem Freund schlafe und er abspritzt muss er immer mindestens eine stunde warten bis er wieder auf die toilette gehen kann.
    Ansonsten bekommt er solche schmerzen an der Eichel, dass er anfangen muss seinen üenis zu kühlen... das kann doch nicht normal sein!?!
     
    #1
    Swets, 21 Mai 2005
  2. vawoka
    Gast
    0
    Also ich würde sagen er soll mal zum Arzt gehen - normal ist das sicher nicht.
     
    #2
    vawoka, 21 Mai 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Zum Arzt gehen wäre schon gut. Kann sein das er eine Harnwegsinfektion oder eine Pilzinfektion hat.
     
    #3
    Doc Magoos, 21 Mai 2005
  4. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    Also 'ne Stunde warten ist schon extrem.
    Aber so in der Richtung kenne ich das auch, wenn ich ca 10min später auf's Klo ginge, würde es auch innen brennen. Kommt wahrscheinlich daher, dass durch den Druck beim Erguss es auch etwas gereizt wird bzw. noch Spermareste drin sind und das etwas verstopfen. Vielleicht liegts ja auch darin, er kann ja mal versuchen "ihn" mit der Hand danach leerzudrücken (so wie 'ne Zahnpastatube - aber bitte nicht so doll).

    Aber wenn's wirklich 'ne Stunde ist und es so dermaßen weh tut --> ab zum Arzt.
     
    #4
    Quedel, 21 Mai 2005
  5. Swets
    Gast
    0
    dankeschön, weil es ist wirklich blöd alleine nach dem sex einzuschlafen, weil mein schatz auf der couch schläft, weil ich ihm sonst weh tue...
     
    #5
    Swets, 21 Mai 2005
  6. Maduschka
    Gast
    0
    Was hat kuscheln mit seinem Toilettenproblem zu tun?

    Oder meintest du, dass seine Eichel auf Berührungen jeder Art empfindlich/schmerzhaft reagiert?

    Bin ja nun kein Mann, aber wenn das der Fall ist, könnte ich mir hier gut eine gewisse Überreizung als Ursache vorstellen.

    Ein Arztbesuch ist auf jeden Fall empfehlenswert, da er nur so wirklich sicher sein kann, dass keine krankhaften Gründe vorliegen.

    Maduschka
     
    #6
    Maduschka, 21 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen Abspritzen
db-power
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2005
5 Antworten
Sess-Lady
Aufklärung & Verhütung Forum
30 September 2005
18 Antworten