Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen nach Fingern?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ina18, 16 August 2001.

  1. Ina18
    Gast
    0
    Hallöchen!
    Hab da ein Problemchen vielleicht könnt ihr mir ja helfen. *hoff*

    Immer nachdem mein Freund mich mit dem Finger befriedigt hat, tut`s mir "da unten" bißchen weh. Also genauer gesagt, die äußere Haut am Vaginaeingang. (Hoffe, ihr wisst welche Stelle ich meine - weiß nicht wie ich`s anders beschreiben soll! :confused :smile:
    Richtige Schmerzen kann man das nicht nennen. Es fühlt sich so an als ob es wund wäre. Außerdem ist das dann immer`n bißchen geschwollen.
    Ist das normal? Hattet ihr das auch schonmal?
    Ich hab auch noch nie mit einem Jungen geschlafen. Vielleicht liegt`s ja daran...
    :confused:
    Weil feucht bin ich eigentlich immer genug... :grin: :zwinker:

    Ich mein, wie wird das erst sein, wenn wir miteinander geschlafen haben?? Wahrscheinlich noch schlimmer :geknickt: .

    Würd mich freuen, wenn ihr mir sagen könntet, was mit mir da los ist.

    Tschüssi **iNa**
     
    #1
    Ina18, 16 August 2001
  2. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Keine Sorge, ich weiß, was du meinst :smile: . Dieses wunde Gefühl kann entweder durch Überbeanspruchung, sprich für den Anfang sehr langes fingern entstehen, oder halt weil du noch Jungfrau bist. Dass die Schamlippen und die Vagina anschwillt ist normal, das passiert, wenn eine Frau erregt wird. Die Genitalien ändern dann auch die Farbe von rosa nach rot bis dunkelrot. Zu deiner Frage, wie das dann ist, wenn man miteinander geschlafen hat: Das wird immer besser. Es gibt Frauen, denen es beim ersten Mal schon nicht weh tut und nachher auch nicht, und es gibt die etwas empfindlichere Sorte, zu der du wahrscheinlich gehörst. Die ersten paar Male können etwas unangenehm sein (keine Angst, Spaß machts trotzdem), es kann etwas weh tun oder brennen, aber das bessert sich von Mal zu Mal, ihr müsst halt so lange entsprechend vorsichtig sein (Tipp: Gleitmittel verwenden). Es gibt auch so ne Art Gewöhnungseffekt. Wenn eine Frau längere Zeit keinen Sex mehr hatte, ist es anfangs unter Umständen auch etwas unangenehm, gibt sich aber auch mit der Zeit wieder. Das ist beim ersten Mal und eine Zeit danach genauso.
     
    #2
    Garagensprengerin, 16 August 2001
  3. succubi
    Gast
    0
    muss mich der garagensprengerin anschließen. *bravo* :grin:

    ich hatte das problem anfangs auch... es war zwar währenddessen total schön, aber nachher hat's schon bisserl weh getan.
    und ich hatte das auch später noch ab und zu - wie die garagensprengerin schon gesagt hat - nach längerem fingern.

    aber das is alles ganz normal... is klar das wenn du an einer empfindlichen stelle länger rubbelst minimale verletzungen entstehen (können). also mach dir mal keine sorgen.

    viel spaß weiterhin...

    grüsse, succubi :drool:
     
    #3
    succubi, 17 August 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen Fingern
stinesch
Aufklärung & Verhütung Forum
27 März 2016
16 Antworten
sunshine
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Juli 2011
3 Antworten
Test