Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mr. Blonde
    Gast
    0
    27 November 2004
    #1

    "Schmerzen" nach SB

    Also ums mal kurz zu machen, ich mach relativ oft SB, also so 1-3 mal die Woche. Naja mal öfter, mal weniger oft. (wie des halt so is :zwinker: )
    Aber seit ca nem Monat tun mir irgendwie die Eier danach weh, jetzt nicht stark, aber schon irgendwie etwas seltsam das ganze. Das baut sich so bis zehn Minuten danach auf und dann dauerts mal n paar Stunden, bis es wieder weg ist. Es fühlt sich so an, als würde jemand dran drücken, also wie gesagt, nicht stark, aber genug um doch aufzufallen.
    Jetzt sagt ihr, ey wenns dir wehtut, dann lass es doch. Erstens ist das leichter gesagt als getan, wenn der Stau da unten nach einigen Tagen immer grösser wird, und ausserdem tuts genauso weh, wenn ich (wegen unterdrückter SB) halt unbewusst nachts im Schlaf abspritze.
    Also abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich dringend zum Arzt muss, wie einige einem das immer so raten, gibts irgendwelche Ideen, was man da machen kann ?
    Denn bevor ich irgendwo hinrenne wo mir der Arzt sagt ui ganz schlimm, kann man nix machen, kann ich mir den Stress und die Zeit, den Aufwand etc auch sparen.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerzen..
    2. schmerzen
    3. Schmerzen bei sb
    4. Mehrmalige SB Schmerzen (m)
    5. Schmerzen nach dem sex.......
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    27 November 2004
    #2
    ich kann dir da net direkt weiterhelfen aber ich hab in erinnerung, dass esschonmal so nen thread gab...

    ich weiß net genau, ob es dir hier

    Schmerzen bei sb

    war...musste evtl nochmal selber suchen...
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    27 November 2004
    #3
    Was sind das denn für "Eierschmerzen"? Du verprügelst deine Hoden nicht beim SB, oder? :zwinker:

    Und Auffälligkeiten am Hodensack (Rötungen, sonst irgendwas?) gibts auch nicht? Dann bleibt mir nur der Standardspruch "ab zum Arzt".
     
  • Mr. Blonde
    Gast
    0
    27 November 2004
    #4
    Nene meine Eier bleiben soweit es geht verschont :grin:
    Wie gesagt, wenn ich mich im Schlaf entlade isses ja auch. :grrr:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste