Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen wie bei Blasenentzündung. Arzt findet nichts.

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von coolmiss, 28 April 2006.

  1. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich habe seit Mittwoch morgen Schmerzen und Symptome wie bei einer Blasenentzündung. Gestern war ich beim Arzt, der war aber nicht da und seine Helferin hat die Urinprobe schonmal untersucht und nichts gefunden...

    Was könnte das denn sonst sein? Ich gehe nachher nochmal hin, aber bin echt Ratlos..:ratlos:

    Trinke schon extra ganz viel und zum abend geht es dann auch wieder aber am nächsten morgen isses wieder da.

    Kennt das jemand von euch??

    Gruß

    cm
     
    #1
    coolmiss, 28 April 2006
  2. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei welchem Arzt warst du? Kling wie als wenn du bei einem Allgemeinmediziener gewesen wärst.
    Wenn der nichts findet geh mal zum Frauenarzt.
    Es könnte auch da was nicht stimmen.
     
    #2
    fire cat, 28 April 2006
  3. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich hatte das auch schon mal.. Ich bin dann zum Frauenarzt und der meinte ich hab ein Pilz:ratlos: Würde dir auch raten zum FA zu gehen..
     
    #3
    -Luna-, 28 April 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    urinprobe war morgenurin?

    als ich neulich eine cystitis hatte, konnte man beim arzt auch keine bakterien feststellen - ich hatte aber auch nicht besonders viel urin in den becher pinkeln können. und an dem tag war ich schon rund hundert mal auf der toilette gewesen... nur an der farbe merkte man was, war auch etwas trüb.

    die ärztin meinte, wenn man den verdacht auf blasenentzündung hat und zum arzt will, solle man am besten gleich morgens selbst ne urinprobe abfüllen in ein schraubglas und in die praxis mitbringen.

    facharzt für allgemeinmedizin reicht bei den symptomen durchaus aus, war mit cystitis bislang je beim hausarzt (zweimal in meinem leben). aber lass dir ne überweisung zum frauenarzt geben, kann ja nicht schaden...

    mh, ist ja jetzt wochenende, blöd. aber du willst heute noch mal hin (oder warst schon da?). ich hoffe, es kann geklärt werden, ob es eine blasenentzündung ist, übers wochenende ist sowas halt immer nervig...gute besserung!
     
    #4
    User 20976, 28 April 2006
  5. nadine_1983
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    nicht angegeben
    Mach als erstes einen Termin beim Urologen.... nichts gegen normale Hausärzte aber meine Erfahrungen sind was Nieren und blasen angeht da ziemlich scheiße....

    Das was du beschreibst könnte mit den Nieren zu tun habe und das muss bei der Urinprobe nicht auffallen war bei mir auch nicht der Fall und irgendwann hieß es ich bilde mir das alles nur ein und würde mich anstellen... Ich habe das dann irgendwann selber geglaubt und nichts mehr gemacht bis die Schmerzen unerträglich wurden.

    Resultat war, dass meine linke Niere nun nicht mehr 100 %ig funktioniert.

    Gehe also lieber einmal zuviel als einmal zu wenig.
     
    #5
    nadine_1983, 28 April 2006
  6. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So..komme gerade vom Arzt (Praktischer Arzt) wieder und der konnt emir net helfen. Er meinte auch ich sollte nochmal Morgenurin abgeben, aber ich bin ab Sonntag weg (Segeln auch noch..oh weh). Er sagte ich solle weiter viel trinken und wenig Fleisch und fettige Wurst essen, was ich eh nicht tue.. Ich hoffe ich überstehe das Segeln..war noch nie Segeln und ausgerechnet jetzt kommt sowas :cry:
     
    #6
    coolmiss, 28 April 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ehrlich gesagt würde ich bei symptomen der blasenentzündung aufs segeln verzichten - als ich das neulich hatte, musste ich wirklich permanent auf die toilette rennen. ob das an bord so praktisch ist? ich hatte ja nicht mal wirklich schmerzen, nur nach dem urinieren ein brennen und leichtes krampfen. wie schlimm sind denn deine symptome?

    trinkst du nur viel oder warst du auch mal in der apotheke? es gibt auch kapseln mit wirkstoffen gegen cystitis (namens cystinol, wenn ich mich recht erinnere), außerdem blasen- und nierentee. aber wenn du das jetzt seit mittwoch hast und es nicht besser geworden ist, würde ich wohl eher nicht segeln gehen. ganz schön doof, das alles.

    meine ärztin hatte mir (auch an einem freitag) ein antibiotikum verschrieben, was ich nehmen sollte, wenn es schlimmer wird, sie könnte zwar noch keine bakterien nachweisen, aber die symptome sprächen ja für eine cystitis. gibts bei dir irgendwo einen arzt, der auch freitags spät-sprechstunden anbietet?
     
    #7
    User 20976, 28 April 2006
  8. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich kann dir nur sagen: Verlass dich nicht drauf.

    Ich hatte auch das Gefühl, war daraufhin auch bei meinem Hausarzt. Der hat ne Probe untersucht und auch gesagt, s wären keine Keime drin, also würde Antibiotikum nichts bringen.

    Hat mir dann so einen widerlichen blasen-/Nierentee aus dem Reformhaus empfolen.

    Ende vom Lied? Eine Woche später bin ich nachts in die Notaufnahme ins Krankenhaus gefahren, weil ich so Schmerzen hatte. Die haben dann festgestellt, dass sich das Ganze schon bis in die Nieren hochgezogen hat!
     
    #8
    Ambergray, 28 April 2006
  9. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hier ist kein arzt der spät noch auf hat..und ihr macht mir jetzt ganz schön angst :cry: ich kann schlecht auf das segeln verzichten..es besteht teilnahmepflicht..

    ich muss nicht dauernd aufs klo rennen, habe aber ständig so ein leichtes brennen in der blase (oder da in der gegend ) und beim wasserlassen nur am ende son kurzen schmerz...

    ich hatte mir überlegt mir schmerztabletten mitzunehmen, dann tut es wenigstens nicht weh..
     
    #9
    coolmiss, 28 April 2006
  10. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hast du denn schon irgendwas gemacht außer dem was du geschrieben hast?
    Nieren- und Blasentee in rauhen Mengen getrunken oder ein Medikament mit Bärentraubenblättern genommen?
    Wenn ich solche Symptome habe, schütte ich mich mit dem Tee und allem anderen zu und nehme Umckaloabo oder Arctuvan.
    Das hilft von heute auf morgen. Und im Zweifelsfall verbringe ich die Nacht auf'm Klo mit einem netten Buch und Teekanne.
     
    #10
    User 10541, 28 April 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    jo, wenns ne blasenentzündung ist und du schmerztabletten nimmst, mag es nicht mehr weh tun, aber es verschlimmert sich und kann dann auch zu einer nierenbeckenentzündung werden. und das ist dann nicht mehr lustig.

    geh morgen am samstag ggf. in ein krankenhaus mitsamt morgenurinprobe ("mittelstrahl"). außerdem cystinol (oder ähnliches) kaufen und nehmen.
     
    #11
    User 20976, 28 April 2006
  12. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich tippe zu 99% auf scheidenpilz.

    ich hab auch mal gedacht, ich hätte blasenentzündung, mein urologe hat nix gefunden, lecker blasenspiegelung gemacht und nix war, war ein pilz.
    und das, obwohl ich mich da echt gut auskannte, hatte chronische blasenentzündunegn - wirklich, waren 1:1 die selben symptome.

    wenn du unbedingt segeln willst, schau, dass du in ner apotheke ein anti-pilz-präparat bekommst, die gibt's da rezeptfrei für so ca. 12 euro. im notfall halt, das schadet nix. versuch halt, hinterher die scheidenflora wieder ok zu kriegen (mit döderlein med oder joghurt), aber schädlich sind die anti-pilz sachen nicht.
    sollte dann auch in 1-3 tagen besser werden.
    und wenn dem so ist: du hast einen pilz, also iss keinen zucker und trink keinen alkohol.

    :smile:
     
    #12
    cooky, 28 April 2006
  13. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu!!

    So ich bin wieder zurück vom segeln und von der blasenentzündung war auch nichts mehr zu merken...

    Wollte mal fragen wie sich das anfühlt wenn was mit der niere nicht ok ist? habe seit gestern schmerzen..weiß nicht ob die von der erkältung und fieber kommen oder ob das nu tatsächlich die nieren sind :cry:
     
    #13
    coolmiss, 5 Mai 2006
  14. erdnüsschen
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn die niere wehtut hast du am rücken schmerzen (ca. in der höhe des bauchnabels), kann von dumper schmerz bis stechen alles sein, und in den meisten fällen zieht sich des auch richtung lende bzw. blase
     
    #14
    erdnüsschen, 6 Mai 2006
  15. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wenn Du Fieber hast und Rückenschmerzen, solltest Du unbedingt einen Arzt aufsuchen. :zwinker: Der kann dann defintiv eine Beteiligung der Niere ausschließen!
     
    #15
    *lupus*, 6 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen Blasenentzündung Arzt
stinesch
Aufklärung & Verhütung Forum
27 März 2016
16 Antworten
butzmaya
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2015
1 Antworten
Asti
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2007
10 Antworten