Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Cori, 15 Mai 2007.

  1. Cori
    Cori (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr lieben!

    Also ich bin noch ganz neu hier aber brauche euren Rat und bitte, nehmt es ernst, okay?

    Ich bin jetzt seit zwei Wochen und vier Tagen (also noch ganz frisch) mit meinem Schatz zusammen und wir haben auch schon am allerersten Abend an dem wir uns kennengelernt haben miteinander geschlafen obwohl wir da noch gar nicht zusammen waren... aber denkt nicht ich bin ne schlampe oder so denn es war mein erstes Mal und ich hatte einfach das Gefühl dass es jetzt so weit wäre. Naja...

    Auf jeden Fall war ich dann bei ihm und es war auch super schön, so rumknutschen und petting und so, aber als er dann in mich eingedrungen ist hatte ich riesige Schmerzen!! Wollte es ihm aber nicht zeigen und hab einfach gehofft dass es bald vorbei ist... Er weiß eben auch noch nichts davon, ich hab ihm einfach gesagt dass es schön für mich war.

    Seitdem haben wir dreimal miteinander Sex gehabt und immer wieder hat es höllisch wehgetan! Ich kann das nicht verstehen, er gibt sich echt mühe und ist zärtlich und so aber trotzdem. Ihm sagen will ich das aber auch nicht, weil ich nicht will dass er sich vorwürfe oder so macht... Vor allem weil es ansonsten ja voll schön ist und ich es einfach genieße ihn bei mir zu haben.

    was meint ihr?? einerseits will ichs ihm sagen aber andererseits... hab ich halt Angst dass er doch Schluss machen könnte oder so

    LG cori
     
    #1
    Cori, 15 Mai 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie dumm ist das denn?
    Du hast Schmerzen beim Sex, sagst deinem Freund aber, dass du es schön findest?
    Findest du das fair?
    Im Grunde genommen belügst du ihn und das sollte man in einer Beziehung nicht.
    Und dir bringt das so ja auch nichts.
    Wusste er also auch nicht, dass du noch JF warst?
    Ich schätze, du bist einfach extrem verkrampft, weil du dir Gedanken machst, dass der Sex gut sein muss, damit er dich nicht verlässt. Wenn du noch nicht so weit bist, dann lass es doch einfach und sprich v.a. mit ihm!!
    Vertrauen ist das A und O und solange das nicht ausreichend vorhanden ist, kanns auch weiterhin Schwierigkeiten beim Sex geben. Wenn du dich nicht fallenlassen kannst, sind die Schmerzen eigentlich logisch.

    Feucht genug bist du?
     
    #2
    krava, 15 Mai 2007
  3. Cori
    Cori (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für deine Antwort!

    Ich weiß dass es unfair ist ihm einfach vorzutäuschen dass es für mich schön war aber ich will auch dass er sich gut fühlt weiste? Ja, mir ist klar dass sich das komisch und bescheuert anhört aber naja... manchmal hab ich halt so ne ader :geknickt:

    Ja, er wusste dass ich noch jungfrau bin, hab es ihm gesagt kurz bevor er dann in mich eingedrungen ist, also als er meinte er holt eben das Kondom. habs ihm gesagt damit er nicht zu viel erwartet u vorsichtig ist... Naja, gebracht hats mir ja anscheinend nichts!!

    Das ich mich unter Druck setzte stimmt, ich will halt, wie gesagt alles tun um ihn glücklich zu machen und wahrscheinlich ist das der Fehler, vielleicht dass es mir schwer fällt mich zu entspannen oder so. Mit dem Feuchtwerde ist das so ne sache, zwar erregt es mich wenn er mich zum Beispiel am Nacken oder im Hüftbereich streichelt aber vllt genügt das nicht...

    Wieso ist das alles sooo kompliziert??? :kopfschue
     
    #3
    Cori, 15 Mai 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    So kompliziert ist das eigentlich gar nicht.
    Entweder hast du Lust, mit ihm zu schlafen oder eben nicht. Und wenn nicht, dann musst du ihm das auch sagen und nicht ihm zuliebe mitmachen. Wenn er dich liebt, dann will er nämlich auch, dass es dir gut geht und dass du dich nicht für ihn quälst.

    Wegen dem Feuchtwerden: Du musst doch wissen, inwiefern du feucht wirst bzw. das müsste er ja eigentlich auch merken, aber vielleicht "überprüft" er das nicht. :zwinker:
    Du schreibst von Streicheln im Nacken und Hüftbereich... Ist das denn das einzige, was ihr als Vorspiel so macht? Keine Berührungen an Brüsten oder z.B. am Kitzler?
    Streicheleinheiten am Nacken oder Bauch sind sicherlich sehr schön, aber so richtig heiß würden sie mich jetzt auch nicht machen.

    Glücklich machst du ihn sicherlich nicht, indem du ihn anlügst. Wenn er dich verlässt, nur weil du ihm sagst, dass du beim Sex Schmerzen hast, dann ist er sowieso der Falsche. Bei den ersten Malen sind Schmerzen nicht mal unnormal, selbst wenn man 100%ig entspannt ist, aber das mit dem Verkrampftsein dürfte bei dir noch erschwerend hinzu kommen. Und wenn auch noch zu wenig Feuchte vorhanden ist, dann wirds eben kompliziert.

    Aber das muss es nicht sein! Du solltest dringend mal mit ihm reden, das wird dir sicher Sicherheit geben und wenn er dich eben wirklich liebt, dann wird er dich auch zu nichts drängen und sich vielleicht auch etwas mehr Mühe geben.
    Nicht nur du sollst dich bemühen, dass es für ihn gut ist, sondern umgekehrt schon auch. Und diese Bemühungen sollten sowieso nicht um jeden Preis erfolgen (damit meine ich deine Schmerzen).
     
    #4
    krava, 15 Mai 2007
  5. Waldkäuzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd auch sagen, dass reden wichtig ist. auch und gerade weil ihr frisch zusammen seid.
    rücksicht ist das a und o und auch ehrlichkeit.
    ich denk grad bei den ersten malen sex (und vielleicht auch später)ist ein langes vorspiel wichtig.
    und @krava : ich kann es verstehen, mir schwirrt manchmal der kopf von anderen alltagsdingen, wenn es ganz dick kommt, merk ich nicht mal mehr, was ich will, ob ich nun sex will oder nicht. so einfach ist das oft nicht, sondern sehr komplexe Gefühle kommen zusammen oder werden unterdrückt.
     
    #5
    Waldkäuzchen, 15 Mai 2007
  6. Blume123
    Blume123 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenns dir darum geht, dass er Spaß hat, warum sagst dus ihm nicht und ihr nehmt Gleitgel oder sonst was. Kann doch gut sein, dass du dann keine Schmerzen mehr hast und an seinem Spaß ändert das bestimmt auch nichts.
     
    #6
    Blume123, 16 Mai 2007
  7. Cori
    Cori (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also das mit dem Gleitgel ist ne gute Möglichkeit, sollten wir dann vielleicht doch mal ausprobieren... Naja, er schläft heut bei mir und entweder sprech ich das Problem heute mal an oder wir bleiben bloß beim petting :zwinker: auch wenns schwer für ihn sein könnte :tongue:

    ansonsten hab ich da noch ne frage: schlaft ihr eigentlich während eurer periode mit eurem partner? ich nehm nämlich seit kurzem den Nuvaring und hab seit fast drei woche blutungen (ich denk mal liegt daran dass sich mein Körper erstmal auf den Ring einstellen muss^^)

    Sorry wenn die letzte Frage doof ist aber ich bin halt noch ziemlich unerfahren... :schuechte

    LG
     
    #7
    Cori, 16 Mai 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja leider sind Blutungen am Anfang normal.

    Während meiner Regel schlaf ich nicht mit meinem Freund, das wollen wir beide nicht. Vielleicht probier ich irgendwann mal Softtampons, aber dank Langzeitzyklus hab ich meine Tage sowieso sehr selten.
     
    #8
    krava, 16 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen
Georgina
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
Sonnentanz1999
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 August 2016
9 Antworten
Boyyyy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 August 2016
12 Antworten