Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schmerzende Beine

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von KleenesBeazt, 17 Oktober 2009.

  1. KleenesBeazt
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo Ihr Lieben,

    sitze grade mal wieder mit meinen schmerzenden Beinen und langsam ist es nervig. Vllt habt ihr ja eine Idee was es sein kann und was ich tun kann!?

    Kurze Erklärung zu dem Krankheitsbild:

    Eig schon so lange ich denken kann schmerzen meine Beine. Wer sich noch erinnert, wie es beim Wachstum war, weiß wie sich meine Schmerzen anfühlen. Ist ein ziehen im Bein. Es fängt meist am Fuß an und zieht sich dann bis in den Oberschenkel. Kühlen unter dem eiskalten Duschkopf und kalte Wadenwickel helfen dann meist, aber das kann ja keine Lösung sein!! Kommen meist zum Abend!!
    Dachte eig immer, es sei wirklich das Wachstum und da es i-wann auch aufhörte, bin ich auch nie zum Arzt. Seit längerem fängt es nun aber wieder an!

    Habe nun einfach mal gegoogelt und da finde ich aber nicht wirklich was. Die Syptome, die beschrieben werden in den meisten Fälle, stimmen nicht mit meinen überein. Es ist einfach nur ein starkes ziehen, was extrem schmerzt! Sonst nichts!!

    Ich weiß eig sollte ich mal einen Arzt aufsuchen, aber um ehrlich zu sein, habe ich mittlerweile keine Lust mehr auf Ärzte. Habe seit Anfang letzten Jahres durchlauf bei Ärzten gehabt, auf Grund starker Rückenprobleme, einer Schilddrüsenunterfunktion und andauernden Magenkrämpfen. Kann doch nicht nun auch noch wegen Beinprobleme hin. Ich bin 21 Jahre und mein Körper scheint ein Wrack zu sein, echt deprimierend!

    Lg Sarah
     
    #1
    KleenesBeazt, 17 Oktober 2009
  2. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Hey du,

    ist ja faszinierend, ich dachte immer, ich wär der einzige Mensch auf Erden mit diesem Problem :grin:
    Ich hab diese Schmerzen auch schon seit ich denken kann immer, wenn ich mich viel bewege und lange auf den Beinen bin.

    Ich war in der letzten Zeit deswegen bei zwei Ärzten, von denen einer gesagt hat, ich würde meine Füße falsch belasten und bräuchte Einlagen und einen milden Trainingsaufbau.
    Der andere meinte, meine Fußbelastung wär total super und normal, allerdings wäre ja total klar, dass ich Schmerzen in den Beinen hab, da ich ja Übergewicht hätte!! (haha, ich habe absolutes Normalgewicht...aus Frust habe ich seitdem aber tatsächlich weniger gegessen und 2 Kilo abgenommen..)
    Er meinte, abnehmen und Trainingsaufbau würden helfen. Als ich ihm dann mein Gewicht nannte und gesagt hab, dass ich diese Schmerzen schon immer hatte, meinte er dann, dass es tatsächlich nicht daran liegen kann.
    Dann meinte er, dass meine Knochenhaut wohl sehr empfindlich sei und ich einfach einen langsamen Trainingsaufbau gezielt für die Beine beginnen soll, da meine Knochenhaut lernen muss, der Belastung standzuhalten.
    Hm, ich mache aber sehr viel Sport und eigentlich müsste meine Knochenhaut ja dadurch schon daran gewöhnt sein...

    Ich kann dir also nur raten, auch mal zu einem Orthopäden zu gehen und nachzufragen..

    LG, Hasi
     
    #2
    Hasipupsi, 17 Oktober 2009
  3. KleenesBeazt
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    42
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Also, das ist mir auch aufgefallen. Wenn ich den Tag viel Bewegung hatte kommen Abends meist die schmerzen und Übergewicht habe ich auch! Aber gut zu wissen, dass ich nicht die einzige mit diesem Problem bin, schonmal beruhigend!!

    Trainingsaufbau kann ich ja machen, muss wegen meinem Rücken eh zur Krankengymnastik an Geräten und könnte das ja mit einbauen. Vllt hilfts mir ja. Ich werde mal meinen Krankengymnasten drauf ansprechen :smile:

    Danke für deine schnelle Antwort. Gibt mir etwas Mut^^ Dir noch viel Erfolg beim bekämpfen der Schmerzen :zwinker:
     
    #3
    KleenesBeazt, 17 Oktober 2009
  4. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    also ich hab das auch, nach nem anstrengenden tag oder langem sitzen auf unbequemen stühlen.
    mir wurde immer gesagt von mami und papi "dann sind die beine müde" und tatsache,. hochlegen hilft dabei. am besten ins btt legen und shclafen. wobei auch allgäuer latschenkiefer zum einreiben das etwas lindert, kühlt halt
     
    #4
    SunShineDream, 17 Oktober 2009
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Beinschmerzen - drei Threads weiter unten.

    Ich habe das auch, aber übergewichtig bin ich nicht. Und es wurde bei mir auch vor allen Dingen mehr, als ich mehr Sport gemacht habe - also kann es eigentlich nicht sein, dass meine Beine nur keine Bewegung gewohnt sind - denn das sind sie. Ich habe es aber nicht so oft und wenn, dann weiß ich, warum - nur die "echte" Ursache kenne ich nicht.
     
    #5
    User 20579, 18 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schmerzende Beine
KillerBee
Lifestyle & Sport Forum
15 Oktober 2011
8 Antworten
dblaze
Lifestyle & Sport Forum
9 März 2011
1 Antworten