Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmetterlinge reanimieren...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fluffy24, 8 Februar 2007.

  1. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Weiss es kam schon häufiger, habe auch schon in älteren Threads rumgelesen. Aber trotzdem...
    Mein Freund und ich sind fast zwei Jahre zusammen, er sagt oft ich liebe Dich, ich sage oft ich liebe Dich...passt also schon.
    Problem ist das als wir noch in einer Fernbeziehung lebten war jedes Treffen total neu und aufregend wir haben uns immer wieder gegenseitig mit etwas neuem überrascht und versucht den anderen zu zeigen wie sehr wir uns vermissen. Seit einem Jahr ist die Fernbeziehung wieder vorbei...er ist für mich umgezogen und seitdem ist das nicht mehr so.

    Als ich ihn fragte warum meinte er wir können uns ja jederzeit in der Mensa treffen...okay, er hat ja recht. Trotzdem ist das schade...

    Meine eigentliche Frage ist: Wie kann man dem Alltag eins auswischen? Er arbeitet täglich von 9 bis 18 oder sogar 19 Uhr, dann trifft er sich mit Leuten vom Sport oder geht noch mit Kollegen weg. Am WE hat er frei...ich arbeite immer am WE und habe in der Woche Zeit. Habe mir schon gedacht mal ein WE freizunehmen und mit ihm einen schönen Ausflug zu machen oder wieder anzufangen ihm Briefchen zu schreiben oder abends mit ihm essen zu gehen.
    Denn z. Zt. sind wir eher wie so ein altes Ehepaar. Er ruft mich abends an, wir reden über Gott und die Welt und beide gehen schlafen. Mehr nicht...ich habe Angst davor das die Beziehung einschläft.

    Sonst irgendwelche Ideen ausser die o.g., die ich übrigens aus den alten Threads habe?
     
    #1
    Fluffy24, 8 Februar 2007
  2. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm... also ich finde die ideen sehr gut und hätte da eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Nur was mich etwas stört ist, dass ihr anscheinend keinen wirklich Angriff begonnen habt die Beziehung wieder aufleben zu lassen... klar dass abends der alltag eintritt, aber wenn er unter der woche weg ist und du am we nicht da bist, dann ist das doch nicht so gut. vielleicht einen tag einrichten (muss ja nicht jede woche sein) in der ihr nur an eurer beziehung arbeitet. mal ins kino geht oder so was in der art.
     
    #2
    Tschobl, 8 Februar 2007
  3. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt
    383
    0
    0
    Single
    also meine ex ex ex ex sagte immer man soll sowas nicht so oft sagen
    sonst wird es gewohnheit
    sonst wird es auch nach monaten nur noch eine floskel
    der wert verliert
    weil mans zu oft sagt/hört
    es ist schön sowas sich gegenseitig zu sagen
    und auch zu hören
    aber zu oft wie gesagt verliert es an wert
    sag es vielleicht mal seltener
    er soll dann aber nicht denken das er nicht mehr geliebt wird
    sag es mal seltener zu ihn
    dann sagt er irgendwann
    "oh das ist schön hab ich lange nicht gehört" z.b

    wollte ich nur mal gesagt haben
     
    #3
    N@$!r, 8 Februar 2007
  4. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Also ich finde es auch total wichtig, dass man Tage vereinbart, an denen man nur füreinander da ist und man ganz alleine was unternimmt oder den Tag mal wieder nur im Bett zu zweit verbringt.
    Also dem kann ich nun absolut nicht zustimmen, wenn mein Freund und ich telen oder sms schreiben, sagen/schreiben wir es im Normalfall immer und für mich gibt es jedes mal wieder ein neues flattern im Bauch, auch wenn ich es jetzt bestimmt schon 1 Mio mal gehört/gelesen habe. Auch wenn ich es zu ihm sage, dann kommt das jedes mal von Herzen. Man darf es einfach nicht einreißen lassen, dass der Satz "Ich liebe dich" die gleiche Bedeutung bekommt wie z.B. Tschüss.
    Wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Spaß mit deinem Schatz, egal für was du dich entscheidest. Wird bestimmt ein wunderschöner Tag/Abend.
     
    #4
    Schnecke87, 8 Februar 2007
  5. frame918
    frame918 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    Also das mit den Briefen find ich eine sehr gute Idee und auch das mit dem Ausflug. Am besten ein WE mal etwas weiter weg so das ihr beide mal von allem wegkommt, an die See oder sowas halt.
    Essen ist da ja eher langweilig weil ihr euch eh immer in der Mensa seht wie du geschrieben hast.

    Off-Topic:
    Und wenn alles nichts mehr hilft siehe Signatur!!
    T´schuldigung den konnt ich mir nun nicht verkneifen. :grin:
     
    #5
    frame918, 9 Februar 2007
  6. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Reanimieren? Probier es mal mit Elektro-Schocks. :tongue:

    Da kann ich auch nicht zustimmen. Eine Floskel ist es dann, wenn es ein inhaltsleerer Satz ist, also wenn man es sagt aber nicht fühlt und lebt. Es ist auch dann eine wertlose Floskel wenn man es ein einziges Mal nur so dahersagt, es fällt nur eher auf, wenn man es zudem noch besonders häufig wiederholt. :zwinker:

    Von einer künstlichen Verknappung von Gefühlen halte ich nicht viel und ich hoffe, dass es in meiner Bezihung höchstens wenige Tage gegeben hat, in denen ich nicht meine Liebe zu meiner Freundin gezeigt und in welcher Form auch immer zum Ausdruck gebracht habe. Schlecht gefahren bin ich damit nicht.

    Gefährlich wird es meiner Meinung nach, wenn die Beziehung statischer wird, als es das Leben nun mal ist. Menschen entwickeln sich weiter und eine Beziehung muss das zumindest zulassen, wenn nicht begünstigen. Wenn einer der beiden Lust auf etwas neues hat, irgendein Sport oder eine Freizeitaktivität etc. kann der andere mitmachen oder ihn bestärken.

    Haarig wird es auch dann, wenn man glaubt den Partner zu kennen und ihn als selbstverständlich hinnimmt. Menschen sind viel zu komplex und veränderlich, da wird man, wenn man das mal ehrlich sieht, immer nur an der Oberfläche kratzen. Auch nach vielen Jahren entdecken wir immer wieder andere Dinge am Partner und man kann sich durchaus immer wieder neu verlieben.

    Echte Kommunikation, also das Verstehen des Partners, dass wirkliche Interesse für seine Ängste, Sorgen und seine Träume, wird eine Beziehung ziemlich sicher davor bewahren, ein "Nebeneinanderherleben" zu sein.

    Ich bin der Meinung, dass Schmetterlinge auch zu einer langen Beziehung dazugehören und das eine liebevolle Beziehung diese immer wieder hervorruft, auch wenn solche langanhaltenden Höhenflüge wie am Anfang der Verliebtheitsphase nicht unbedingt zu erwarten sind.
     
    #6
    metamorphosen, 10 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmetterlinge reanimieren
Buri99999
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
44 Antworten
AlexMars
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2015
2 Antworten