Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmetterlinge sind weg... wie soll es weitergehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von RonjaR., 15 Oktober 2006.

  1. RonjaR.
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ich weiß nicht ganz recht, wie ich anfangen soll...

    Nunja, mein Freund und ich sind mittlerweile seit 11 Monaten zusammen und mir kommt unsere Beziehung wie die reinste Achterbahnfahrt vor.
    In letzter Zeit streiten wir und viel zu oft und zwar jedes Mal wegen irgendwelcher Lappalien.
    Wir vertragen uns recht schnell wieder, doch diese ganzen unzähligen Streitereien belasten unsere Beziehung sehr stark.
    Oft bin ich verunsichert, wie es mit uns weitergehen soll.. ich habe nicht mehr diese Schmetterlinge und dieses tolle Kribbeln im Bauch, wenn ich ihn sehe, nur manchmal.
    Es kommt mir vor, als wären wir und gegenseitig zu Selbstverständlichkeiten geworden, als sei es das normalste der Welt, dass wir uns treffen und etwas unternehmen.
    Um dem entgegenzusteuern, habe ich ihn auch mit spontanen Aktionen überrascht (zb für ihn gekocht oder das Zimmer mit Kerzen überflutet).
    Von ihm kommen ab und zu auch solche süßen Liebesbeweise, doch das löst diese Situation einfach nicht. Für den Augenblick, für 1,2 oder 3 Tage ist alles wieder Friede, Freude, Eierkuchen, doch dann folgt die nächste Talfahrt und das macht mich einfach nur verdammt fertig und unsicher!
    Wir haben auch ein paar Mal darüber geredet, doch das verhält sich genauso wie bei den Überraschungen: es ist einfach nicht von langfristiger Dauer.
    Das Problem ist keinesfalls, dass wir uns nicht genug lieben (auch wenn es evtl. bei meinem doch sehr pessimistischem Text so rüber kommt), ganz im Gegenteil, ich weiß, dass wir uns beide über alles lieben, das merkt man auch, aber es ist eben nicht das einzige was zählt!
    Ich habe einfach tierische Angst, dass durch unsere Streitereien unsere Beziehung in die Brüche geht!
    Ich möchte einfach wieder diese Schmetterlinge in den Bauch zurück erobern, denn die verfliegen bei jedem Zoff immer mehr...

    Was genau ich hier möchte, kann ich auch nicht klar sagen.. vllt ein paar Tipps von Leidensgenossen oder Experten :zwinker:
    Die Meinung von außenstehenden dazu hören, zu eine Gewissheit erlangen oder ein paar tröstende Worte..

    Danke dafür im Vorraus..

    PS: Ich sollte dazu noch sagen, dass wir momentan wieder einmal gestritten haben... (falls man sich das nicht denken konnte). ER hat mich gestern Nacht auch zweimal angerufen, doch das habe ich erst heute morgen bemerkt. Jetzt ist er sowieso auf einem Verwandtentreffen...
    Und ganz ehrlich: ich möchte mich nicht bei ihm melden (ich weiß, ich bin stur blablub), denn auch wenn wir uns schnell wieder versöhnen, wäre dem eigentlichen Problem nicht geholfen..
     
    #1
    RonjaR., 15 Oktober 2006
  2. glashaus
    Gast
    0
    Also wenn ihr euch liebt, wieso kommt ihr dann nicht ausm Quark und versucht mal, diese Streitereien aus dem Weg zu schaffen??
     
    #2
    glashaus, 15 Oktober 2006
  3. RonjaR.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    glashaus: das ist leichter gesagt, als getan!:flennen:
    ich weiß es ja selbst nicht, wenn ich wüsste wie, dann täte ich es sofort!!:geknickt:
     
    #3
    RonjaR., 15 Oktober 2006
  4. glashaus
    Gast
    0
    Du sagst doch ihr streitet wegen Lappalien. Sag doch in solchen Situationen einfach mal: Du, ich mag mich deshalb nicht mit dir streiten, wir sind einfach anderer Meinung.

    Und fertig...
     
    #4
    glashaus, 15 Oktober 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    geht doch solchen situationen die zu solchen streits führen einfach aus dem Weg! Früh erkennen und dann nen Schritt zurückmachen statt immer auf Konfrontation zu gehen!!

    Ansonsten sprecht euch mal ganz offen und ehrlich über alle eure Probleme und Sorgen aus und versucht was dran zu ändern!

    Und die Schmetterlinge - tja... ist eure Beziehung sehr alltäglich und selbstverständlich geworden?? versucht mal wieder ein wneig Schwung reinzubringen. Macht sachen die ihr am Anfang auch gemacht habt... unternehmt was und lassts nicht so untergehen.

    An beziehungen muss man arbeiten :smile:

    Viel Glück dass das wieder wird!
     
    #5
    User 48246, 15 Oktober 2006
  6. Cornelia
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo Ronja,

    ich glaube nicht, dass man den Streitigkeiten so einfach aus dem Weg gehen kann. Wenn das ginge, würdest du das wohl tun, oder?
    Meiner Erfahrung nach ist es eher so, dass Streits über Lappalien eher ein Indiz darüber sind, dass man sich gerade von dem anderen nicht wahrgenommen oder gewertschätzt fühlt.
    Und das macht man dann an Kleinigkeiten fest.
    Was hilft, sind Gespräche. Aber nicht so, wie sie bisher gelaufen sind, denn das hat ja offenbar nichts gebracht.

    Wichtig ist, den anderen ausreden zu lassen und wirklich zu verstehen, was er sagen will. Vorwürfe sollte es nicht geben, sondern sogenannte Ich-Botschaften. Das heißt, nicht zu sagen "du hast ...", vor allem nicht "IMMER machst du" oder "NIE machst du", sondern "ich fühle mich durch ... verletzt, mir geht es damit nicht gut, ich fühle mich dadurch nicht wahrgenommen..."

    Du kannst mir gerne mal mailen, dann kann ich noch genauer darauf eingehen.
    Wenn ihr beide euch über alles liebt, dann ist alles hin zu bekommen!!

    Lieben Gruß
    Cornelia
     
    #6
    Cornelia, 15 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmetterlinge weg weitergehen
Buri99999
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
44 Antworten
AlexMars
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2015
2 Antworten
dark-shadow
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2015
13 Antworten