Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmierblutung oder nur verlängerte Regel?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sucette, 15 November 2007.

  1. Sucette
    Sucette (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Ich nehme seit letztem Donnerstag (der Tag an dem ich meine Regel bekommen habe) die Pille (Mikropille Yasminelle).
    Normalerweise wäre meine Regel spätestens am Dienstag vorbei gewesen, bzw es wäre nur noch ein ganz klein bisschen Dunkelbraunes gekommen, aber gestern (Mittwoch) kam immer noch recht viel hellrotes Blut. Also nicht so viel wie am 1. Tag der Regel, eigentlich total wenig, aber halt richtig hellrot, also nicht normal für 6 Tage nach Regelbeginn.
    Mal schaun ob es heute ganz aufhört.

    Sind das Zwischenblutungen wegen der Pille? Wenn ja, wie lange halten die an bzw wie lange ist normal und wie viel Blut ist da normal?
    Oder hat sich einfach meine Regel wegen der Umstellung auf die Pille etwas verlängert?
     
    #1
    Sucette, 15 November 2007
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Wie lange deine Blutungen anhalten können, kann dir hier niemand sagen, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Es ist nicht unnormal, dass man länger blutet oder Blutungen ausfallen, wenn man gerade mit der Pille begonnen hat.

    Du musst bedenken, dass die Pille 3-4 Monate braucht, bis sie sich auf den Körper eingestellt hat.

    Sollten deine Blutungen länger anhalten, dann würde ich mit dem FA reden, dann ist diese Pille für dich zu niedrig dosiert (was den Schutz nicht beeinträchtigt!). Jetzt brauchst du dir aber noch keine Sorgen zu machen.

    LG
     
    #2
    Lysanne, 15 November 2007
  3. Larissa333
    Gast
    0
    Aus der Packungsbeilage der Yasminelle:

    Zwischenblutungen
    In den ersten Monaten der Einnahme von Yasminelle können Sie unerwartete Blutungen
    (Blutungen außerhalb der Einnahmepause) haben. Dauern diese Blutungen länger als ein paar
    Monate oder treten sie erstmals nach einigen Monaten auf, muss Ihr Arzt die Ursache ermitteln.
     
    #3
    Larissa333, 15 November 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Als Zwischenblutung würd ichs jetzt nicht bezeichnen.

    Deine Tage haben sich eben einfach ein wenig verlängert. Dein Körper muss sich ja erst an die Pille gewöhnen. Ist also nichts dramatisches....

    Und in den nächsten Monaten kann das mit der Länge der Blutung wieder ganz anders aussehen.
     
    #4
    User 48246, 15 November 2007
  5. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    *zustimm*


    aber eine frage hab ich noch
    also du hast gerade eben erst (also letzte woche) angefangen die pille zu nehmen, hast also vorher noch keine genommen?
    dann müsste durch die wirkung der pille die blutung doch recht shcnell nach der 1.einnahme aufhören, oder?
    (bei mir nach ca 2-3 tagen)
    kann zwar bestimmt auch länger dauern, aber keine ahnung... wirken müsste die pille ja eigentlich auf jeden fall.

    naja aber man kann die mestruation ja auch nicht mit der blutung in den pillenpause vergleichen (kann sein dass ich jetzt wieder was falsch verstanden habe :schuechte ) die mestruation ist ja gebärmutterschleimhaut mit iwo ner keinen reifen eizelle :zwinker: und die blutung in den pillenpause ist ja eher "künstliches" blut. also nicht künstisch aber durch die wirkung der pille würde es ja an der gebärmutterwand "angebaut". und es ist ja keine eizelle mehr dabei. und bei der pillenpause sinkt ja die wirkung leicht und das blut fließt ab, unabhänig von irgent welchen zyklussen/zyklen (ka wie man das schreibt :zwinker: )
     
    #5
    Flitzi, 15 November 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja die Pille wirkt, aber dass die Menstruation gleich nach der Einnahme aufhört oder schwächer wird, ist nicht bei jeder Frau so. Das KANN sein, aber wenns nicht so ist, ist es auch nicht unnormal.
     
    #6
    krava, 15 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmierblutung nur verlängerte
tainted.beauty
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juni 2016
6 Antworten
Mandala
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Februar 2016
2 Antworten