Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schmierblutung, schwanger? ich weiß net weiter...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von entchen, 27 Januar 2005.

  1. entchen
    Gast
    0
    hi
    also wie der betreff schon sagt, hab ich 2 probleme.
    1.:
    ich hatte im dezember einmal die Pille vergessen, es war ne neue pille, es war die 5. in der packung. eigentlich haben mein freund und ich noch keinen sex, nur petting, also ich besorgs ihm mit der hand und er kommt meistens auf meinem bauch, aber da is auch was ins schamhaar gekommen. vllt. auch in die scheide??? naja, weil wir bisher keinen sex hattem, hab ich mir bis ende des monats auch keine gedanken gemacht. auch als meine tage dann kamen, war ich ein wenig beruhigt. aber mein verhalten (und mich fragen se schon öfter: bist du schwanger?)... ich esse in letzter zeit ziemlich viel und durcheinander, ich hab das gefühl, meine oberweite ist größer geworden. irgendwie sind das doch anzeichen für schwangerschaft oder nicht? hatte jetzt bis dienstag wieder meine tage, aber wie stark/schwach sie waren, kann ich nicht wirklich einschätzen. schwächer als sonst? ich glaub eher nicht. oder liegt das alles nur an der neuen pille???

    2.:
    hab im moment total komische bräunliche schmierblutungen. seit gestern abend ungefähr. hab seit dienstag morgen wieder die pille genommen, gestern nachmittag waren mein freund und ich dann irgendwie scharf aufeinander und wir haben beinahe miteinander geschlafen. allerdings war ich nicht richtig feucht, sodass nur die spitze "drin" war. dann haben wirs lieber gelassen, bevor ich noch vor schmerzen schrei... wir sind hinterher noch duschen, aber da war noch nichts. als ich dann gegen 21 uhr auf toilette war, hab ich gemerkt, dass da etwas komische braune schmierblutung war. ich hab dafür überhaupt keine erklärung. man sagt ja immer, liegt an stress oder ww mit anderen medikamenten oä. aber ich hab eigentlich keinen stress. mach zwar zzt fahrschule, musste auch gestern fahren (und mochte mal wieder nicht), aber hätte ich dann nicht schon im letzten zyklus schmierblutungen haben?

    ist es eventuell auch möglich, dass mein körper etwas streikt? ich hab in einem jahr 3 verschiedene pillen nehmen müssen, bin grad bei der dritten, deren ersten steifen ich im dezember (s.o.) genommen hab...

    :ratlos: ich weiß echt nicht weiter... das mir alles zu kompliziert... :ratlos:
    lg
    entchen
     
    #1
    entchen, 27 Januar 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Dein Text klingt schon so, als ob Du im Moment Stress hättest, und zwar wegen dieser Probleme und vor allem wegen der Unsicherheit.
    Gleich vorweg, ich halte es nach Deinen Beschreibungen für ziemlich unwahrscheinlich, dass Du schwanger bist. Ich würde Dir aber trotzdem raten, in die nächste größere Drogerie zu gehen und Dir einen Schwangerchaftstest zu kaufen. Die Dinger kosten 3-7 Euro und sind ziemlich zuverlässig. Am besten machst Du den Test mit Morgenurin und trinkst am Abend davor nicht zuviel.
    Nach dem Test hättest Du wenigstens schonmal Sicherheit, dass im letzten Zyklus nix passiert ist.

    Was nimmst Du denn im Moment für eine Pille? Und warum hast Du so oft gewechselt? Durch den Umstieg kann es sehr gut sein, dass bei Dir der Hormonhaushalt etwas durcheinander ist, das könnte schon zu Schmierblutungen und den anderen von Dir beschriebenen Effekten führen. Das müsste sich dann aber spätestens im nächsten Zyklus einpendeln.

    Ich wünsch Dir alles Gute!

    Liebe Grüße, Björn
     
    #2
    bjoern, 27 Januar 2005
  3. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Gleich vorweg, ich halte es nach Deinen Beschreibungen für ziemlich unwahrscheinlich, dass Du schwanger bist. Ich würde Dir aber trotzdem raten, in die nächste größere Drogerie zu gehen und Dir einen Schwangerchaftstest zu kaufen. Die Dinger kosten 3-7 Euro und sind ziemlich zuverlässig. Am besten machst Du den Test mit Morgenurin und trinkst am Abend davor nicht zuviel.
    Nach dem Test hättest Du wenigstens schonmal Sicherheit, dass im letzten Zyklus nix passiert ist.


    Kann mich Björn damit nur anschließen!!!
     
    #3
    Bunnyxxx, 27 Januar 2005
  4. entchen
    Gast
    0
    ich nehm im moment die lamuna 30, hatte bisher eignetlich alle gut vertragen. musste wechseln, weil die hersteller der anderen beiden pleite gegangen sind, laut meiner fa (aber der kann man eh nicht trauen).
    also ums nochmal ganz klar auszudücken: ich nehm jetzt den 3. streifen der neuen packung.
    werd nächste woche mal zur fa, weil ich eh neue brauch. mal schauen :frown:
     
    #4
    entchen, 27 Januar 2005
  5. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hmmm, normalerweise gibt es immer einige Pillen mit exakt gleicher Zusammensetzung von verschiedenen Herstellern. Wenn Du die gleichen Inhaltsstoffe in gleicher Dosierung nur unter anderem Namen verschrieben bekommst, dann kann das auch kein Grund für irgendwelche Umstellungsprobleme sein. Seltsam...
    Wie hießen denn die beiden Pillen davor?

    Dannkann ich Dir nur DRINGEND raten, Dir sofort einen anderen FA zu suchen. Egal warum Du ihr nicht vertrauen kannst, ohne Vertrauensverhältnis hat das echt keinen Wert.
     
    #5
    bjoern, 27 Januar 2005
  6. entchen
    Gast
    0
    naja, die erzählt so manchmal schwachsinn

    siehe -> Unfruchtbar durch Pille?!

    naja, so richtig an die erste kann ich mich nicht mehr erinnern. die zweite
    hieß irgendwas mti gyn... glaub ich... ich weiß es nicht mehr genau. son komischer name, weiße packung mit blauen streifen außen. der streifen selbst war auf einer seite golden, auf der anderen grün. kannst du damit was anfangen?
     
    #6
    entchen, 27 Januar 2005
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hab grad mal nachgelesen... Zu der würde ich nicht mehr gehen...

    Noch so ein Tip am Rande: Meine Freundin hat sich letzte Woche von ihrem FA ein neues Rezept für die Pille schicken lassen. Leider hatte er aber nur eins für drei Monate ausgestellt, obwohl sie das letzte Mal eins für sechs Monate bekommen hatte. Sie hat dann die Apothekerin erfolgreich bequatscht, ihr eine große Packung zu verkaufen. Hab auch schon von anderen mehrfach gehört, dass das funktioniert...

    Äääähhhhhm, sorry, nachdem ich das eben geschrieben habe, hab ich nochmal auf Dein Alter geschaut. Du bekommst bestimmt noch ein Kassenrezept, oder? Da funktioniert das natürlich nicht.

    Da fällt mir von den normaldosierten Pillen nur die Microgynon ein. Die ist auch praktisch identisch mit der Lamuna 30. Aber die Microgynon gibts definitiv noch. :confused:
     
    #7
    bjoern, 27 Januar 2005
  8. entchen
    Gast
    0
    ja, genau, microgynon wars...

    ne, werd ich auch garantiert nicht mehr

    öhm, keine ahnung?!
    meine fa hätte mir normalerweise auch ein rezept für 6 monate ausgestellt, aber aus dem grund, den ich im thread beschrieben hab, hat sie mir nur eins für 3 monate gegeben... fand ich auch ziemlich besch****.
     
    #8
    entchen, 27 Januar 2005
  9. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Zum Thema Rezept:
    Wenn Du gesetzlich versichert bist bekommst Du unter 18 die Pille komplett kostenlos auf Kassenrezept, mit 18 und 19 bekommst Du auch noch ein Kassenrezept, musst aber 5,- Euro Rezeptgebühr bezahlen, ab 20 gibts dann nur noch ein Privatrezept und Du musst alles selbst bezahlen.
    Also kostet es Dich im Moment 15,- Euro zusätzlich (10,- Praxisgebühr und 5,- Rezeptgebühr), wenn Deine FA nur ein Rezept für drei Monate ausstellt. Find ich nicht gerade kooperativ von ihr...
     
    #9
    bjoern, 27 Januar 2005
  10. *bubbles*
    *bubbles* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    hmmö?? Es gibt Pillenrezepte für 6 Monate??? Gibt's die für alle Pillen oder nur für bestimmte? Weil ich auch immer nur 3 Streifen in einer Packung habe.
    [​IMG]
     
    #10
    *bubbles*, 27 Januar 2005
  11. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Soweit ich weiß gibts inzwischen von fast allen Pillen auch 6-Monats-Packungen, die haben sich seit Anfang letzten Jahres wegen der Praxisgebühr ziemlich durchgesetzt. Kannst ja mal Deinen FA fragen. Einige drücken sich da etwas, weil sie für das Ausstellen des zusätzlichen Rezepts eine weitere "Beratung, auch telefonisch" (so stehts immer auf der Rechnung) berechnen können...
    Die Pillenpackungen sind dann übrigens pro Monat auch deutlich billiger.
    Bei der Minulet, die meine Freundin nimmt, kostet die 3-Monats-Packung 30,81 und die für sechs Monate 44,42.

    LG, Björn
     
    #11
    bjoern, 27 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schmierblutung schwanger weiß
tainted.beauty
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juni 2016
6 Antworten
carstonia
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Januar 2010
6 Antworten