Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • spice
    spice (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Februar 2006
    #1

    Schmierblutung während Pillenpause

    Guten Abend,

    meine Freundin hat bislang zwei Pillenstreifen der Belara eingenommen und dabei keine Anwendungsfehler o.ä. gemacht. Den ersten Zyklus über hatte sie fast ständig Zwischenblutungen bzw. Schmierblutungen, welche in der (ersten) einnahmefreien Zeit in die normale Regelblutung übergingen. Seit dem zweiten Streifen hatte sie keine Zwischenblutungen mehr. Nun befindet sie sich in der (zweiten) einnahmefreien Zeit und hat plötzlich wiederum eine Zwischenblutung bzw. Schmierblutung (braunes Blut). Sollte dies ein Grund der Sorge sein? Einnistungsblutung halte ich für unwahrscheinlich, da sie keine Einnahmefehler gemacht hat, was meint ihr?

    Gruß,
    Spice
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    16 Februar 2006
    #2
    Nein, das würde ich nicht für einen Grund zur Sorge halten.
    Ich nehme auch die Belara; es wird auch in der Packungsbeilage auf Schmierblutungen hingewiesen. Das ist sozusagen typisch für die Belara. *g*
    Und nach zwei Pillenstreifen ist das auch noch normal; der Körper gewöhnt sich da noch dran.
    Also, keine Panik! :zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    16 Februar 2006
    #3
    oft fällt die abbruchblutung sehr schwach aus (eben "schmierblutungsmäßig") oder bleibt auch mal ganz weg, ist nicht schlimm :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    16 Februar 2006
    #4
    oft fällt die abbruchblutung sehr schwach aus (eben "schmierblutungsmäßig") oder bleibt auch mal ganz weg, ist nicht schlimm :smile:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    17 Februar 2006
    #5
    Das versteh ich nicht ganz. Wenn sie doch gerade in der einnahmefreien Zeit ist, sind das doch keine Schmierplutungen sondern die "normale" Blutung. Oder wie meintest du das?
     
  • spice
    spice (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Februar 2006
    #6
    Hallo,

    sie hat momentan in ihrer einnahmefreien Zeit eine Blutung, das stimmt. Jedoch ähnelt diese Blutung aufgrund ihrer Farbe, Stärke und Konsistenz eher einer Schmierblutung als einer normalen Regelblutung.

    Gruß,
    Spice
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    17 Februar 2006
    #7
    Es kann vorkommen, dass das Regelblut auch mal dicker, dunkler oder einfach anders aussieht, bei mir ist das auch nciht immer gleich. Ich würde schon sagen, dass das die Tage sind, Schmierblutung kenne ich nur von "zwischen den Tagen".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste