Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmierblutungen hören nicht auf - Erstesmal-Killer!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mintpraline, 23 November 2007.

  1. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Verliebt
    Hallöchen,

    Ich nehme seit ca 3 Wochen die Yasminelle. Ich habe täglich Schmierblutungen (nicht allzu stark aber trotzdem sehr sehr nervig).
    Ich und mein Freund hatten eigentlich schon länger unser erstes Mal vor. Wir wollten aber wegen der Sicherheit auf die Pille warten. Und jetzt hat keiner von beiden mehr Lust weil wir beide nicht so auf eine blutige Sache stehen.. :geknickt:

    Ist diese Pille einfach zu niedrig dosiert? Soll ich gleich eine andere nehmen oder soll ich dem ganzen noch ein bisschen Zeit geben?
    Wie lange können diese Schmierblutungen andauern und sind die immer täglich?

    Und nehm ich dagegen Slipeinlagen oder OBs? (hab bis jetzt der einfachheitshalber immer OBs genommen)
     
    #1
    Mintpraline, 23 November 2007
  2. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Der Körper braucht ~ 3 Monate um sich an eine Pille gewöhnen, also auf keinen Fall wechseln. Wie lang die Blutungen anhalten, wird dir hier keiner sagen können. Nachdem 3 Monate vorbei sind, würd ich mal über einen Wechsel nachdenken, falls sie anhalten.
    Ob Slipeinlagen oder OB's - das hängt davon ab, wie stark die Blutung ist, obwohl ich bei einer leichten Blutung bei kleinen OB's kein Problem sehe.
     
    #2
    User 30735, 24 November 2007
  3. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Diese Schmierblutungen im ersten Monat sind völlig normal. Hatte ich auch, und das den ganzen Monat lang. Also erstmal abwarten, wenn es länger als einen Monat dauer, dann könntest du deine FÄ mal fragen, was sie davon hält.
    Ich nehme bei sowas immer Slipeinlagen, aber das ist Geschmacksache :smile:
     
    #3
    User 54961, 24 November 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    In deiner Packungsbeilage sollte sinngemäß stehen:

    www.valette.de

    Wenn ihr mit dem Sex nicht warten wollt und euch die Blutung stört, kannst du Softtampons verwenden.
     
    #4
    krava, 24 November 2007
  5. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    Verliebt
    Ok danke.

    Redet man dann bei mir von Zwischenblutungen oder Dauerblutung?

    @krava: Was für Softtampons?
     
    #5
    Mintpraline, 24 November 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Ich bin zwar nicht krava... aber: http://soft-tampons.de/

    Und Zwischenblutungen können am Anfang echt normal sein.... wie schon gesagt wurde, braucht dein Körper eben noch um sich an die Hormone zu gewöhnen.

    Also nur Geduld :zwinker:

    Und obs würd ich nur verwenden, wenn die Blutung sehr stark ist, da sonst die Schleimhäute zu sehr ausgetrocknet werden... aber das merkst du ja selber, je nach Blutungsstärke.
     
    #6
    User 48246, 24 November 2007
  7. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Ja, also wenn ich irgendwas anderes als Slipeinlagen verwenden würde, dann den Mooncup oder so.
    Bei Tampons ist die Gefahr viel zu hoch, dass du deine Schleimhäute zu sehr austrocknest und so deine Anfälligkeit für Infektionen erhöhst.
     
    #7
    amaretta, 26 November 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist letztlich egal. Von einer ZB kann man auch reden, wenn sie längere Zeit dauert. Ab wann man das Dauerblutung nennt, weiß ich nicht, aber wie bereits mehrfach gesagt wurde, ist das am Anfang der Pilleneinnahme völlig normal.

    Den Link zu den Softtampons hat Mietzie ja schon gepostet. Wenn du noch mehr wissen willst, frag hier oder per PN. :zwinker:
     
    #8
    krava, 26 November 2007
  9. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jo ist ganz normal.
    Ich hatte das fast 6 Wochen als ich mit der Pille angefangen habe. Und wenn ich jetzt mal nen Fehler mache(sei es auch nur etwas später genommen) dann fängts auch an. Geht aber dann meist nach einer Woche weg oder so..
    Soft Tampons sind dabei ideal, nehme sie auch wenn meine Tage in den letzten Zügen sind.. Damit kann trotzdem super Spaß haben:smile:
    Ich finde sie zwar leicht teuer, aber man verbraucht die ja nicht in Unmengen.:smile:
     
    #9
    Purzel, 26 November 2007
  10. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    Verliebt
    Danke.

    Diese Sopfttampons sind ja echt klasse, von denen hab ich noch nie gehört gehabt.
    Kann man die auch in ner Apotheke oder Drogerie bekommen oder nur auf der Seite?

    Hören die Schmierblutungen auf oder werden zumindest weniger, wenn man die Pille sehr regelmäßig nimmt? Habs jetzt in meinen ersten 3 Wochen nämlich nicht sehr regelmäßig geschafft. So 2-3 Stunden hat es schon manchmal geschwankt und einmal sogar 10 :schuechte
     
    #10
    Mintpraline, 26 November 2007
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    In der Apotheke mal nachfragen.

    In Drogerien hab ich sie noch nie gesehen... aber ich glaub bei Beate Uhse Shops etc. gibts die auch...

    Nein, wie lange die Blutungen dauern, kannst du nicht beeinflussen. Einfach abwarten.
    Und das mit den Zeitschwankungen ist kein Problem. Du hast ja 12 Stunden Karrenzzeit. Also so lang zwischen zwei Pillen keine 36 Stunden liegen, ist alles ok :zwinker:
     
    #11
    User 48246, 26 November 2007
  12. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    Verliebt
    Wieso 36 Stunden?
    Ich dachte nach 12 Stunden ist dann der Schutz nicht mehr gegeben?

    Wie ist das dann zum Beispiel, wenn man nach 11,5 Stunden noch merkt dass man die Pille vergessen hat?
     
    #12
    Mintpraline, 26 November 2007
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    36 Stunden zwischen 2 Pillen heißt, dass man 12 Stunden Zeit hat, die Pille nachzunehmen.

    Wenn du gestern die Pille um 18 Uhr genommen hast, müsstest du sie heut auch um 18 Uhr nehmen, hast aber bis morgen früh um 6 Zeit sie zu nehmen.

    11,5 Stunden wären also um 5:30 Uhr... wenn du sie da nich nimmst, ist alles ok.
     
    #13
    User 48246, 26 November 2007
  14. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    Verliebt
    Ah ok alles klar, danke.

    Noch eine Frage. Wieso ist es auch gefärhlich, wenn man eine Pille vergisst und in den 7 Tagen davor ungeschützten Sex hatte? Überleben die Spermien 7 Tage?
     
    #14
    Mintpraline, 26 November 2007
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ganz genau :jaa:

    Spermien können bis zu 7 Tage überleben. Und das ist vor allem in der ersten Einnahmewoche wichtig, da da das Hormonlevel noch nicht hoch genug ist, um bei einem Vergesser einen Eisprung unterdrücken zu können. Anders als in der 2. Einnahmewoche.

    Deswegen sind Fehler in der ersten Woche besonders kritisch, vor allem wenn die 7 Tage vorher GV stattgefunden hat.
     
    #15
    User 48246, 26 November 2007
  16. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    Verliebt
    Aber eigentlich ist man doch nur in der Mitte des Zyklus fruchtbar oder nicht? Oder verschiebt sich das dann alles durch die Pille? Ist man da sozusagen immer fruchtbar wenn man mal eine vergisst?
     
    #16
    Mintpraline, 26 November 2007
  17. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Mit der Pille hat man gar keine fruchtbaren Tage... nur eben wenn man eine vergisst, kann es zu einem Eisprung kommen. In der ersten Woche sehr wahrscheinlich, in der 2. Woche unwahrscheinlich... und in der 3. Woche kann man das ja so machen, dass es auch unwahrscheinlich ist, in dem man die Pause vorzieht, oder den Zyklus verlängert.
     
    #17
    User 48246, 26 November 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ganz genau.
    Bei einem Einnahmefehler oder z.B. Wechselwirkung mit Antibiotika.

    In Drogerien hab ich sie noch nie gesehen, aber ich hab mal gelesen, dass Schlecker sie haben soll. :ratlos:
    Ich kauf sie hier in einer Apotheke, allerdings ist es nicht unbedingt verbreitet, dass Apotheken sie führen. Du solltest in eine möglichst große gehen, die abgesehen von Medikamenten auch viele andere Dinge führen.
    Ansonsten gibts die auch bei Ebay. :zwinker:
    Wenn du einen Erfahrungsbericht willst, sag Bescheid.
     
    #18
    krava, 27 November 2007
  19. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Ich habe diese Dinger in einem Erotik Shop gekauft und sie haben auch ganz gut funktioniert, bis ich den einen herausnehmen wollte... Das Problem war, dass man die mit zwei fingern greifen muss und sie praktisch wie in einer Zange herausziehen muss. Das hab ich mit meinen ultrakurzen Fingerchen nicht geschafft... Beinahe hätte ich meinem Frauenarzt einen Besuch abstatten müssen. Alles pressen und herumfummeln hat nichts gebracht, nicht im Sitzen, nicht im Stehen oder liegen.
    Mein Ex hat sich dann meiner erbarmt, aber das war auch nicht sehr angenehm.
     
    #19
    Emilia16, 27 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test