Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • keksspatz
    keksspatz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #1

    schnell hilfe - tier im ohr!!

    HILFE!!!
    war gerade im feld und mir ist ein kleines insekt ins rechte ohr geflogen!!! ich habs nur ganz laut krabbeln gehört und ich kriegs nicht raus!!!!
    hilfe,.... hat einer ne idee, wasser, ohrenstäbchen, schütteln hab ich schon versucht, aber..

    ahhhhh....
    bitte um hilfe!!!
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    20 August 2006
    #2
    Da hilft wohl nur noch der Ohren Arzt. :zwinker:
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    20 August 2006
    #3
    oh gott du tust mir total leid :cry:
    probier mal die Nase zuzuhalten und die Luft "aus den Ohren rauszupressen" (also so wie man das macht wenn sie belegt sind)

    viel glück :ratlos:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    20 August 2006
    #4
    Krabbelt es denn durchgehend? Oder hörst du weniger?
    Wenn ja, dann solltest du mal schnell zum HNO. Vllt krabbelt es ja heute Nacht aber auch von selbst wieder raus.
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #5
    jupp, ab zum HNO Arzt damit das Tier rauskommt.
     
  • Packset
    Gast
    0
    20 August 2006
    #6
    hatte ich anfang des sommers auch mal... tatsache war dann das das vieh irgendwann mal still war und ich es mit ner pinzette raugezogen habe.

    es war eklig und einfach nur ihhh bah pfui
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #7
    naja,..das war doch sicher unangenehm? wäre doch besser gewesen gleich zum arzt zufahren, als zu warten bis das tier tot ist, oder? :-D

    mfg

    Syber

    P.S.: Das war nun der Anfang zum richtig guten Stalker :tongue: :tongue:
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    20 August 2006
    #8
    wah hoffentlich passiert mir sowas nie:wuerg: :ratlos: :eek:
     
  • 20 August 2006
    #9
    Ich würde SOFORT zum HNO gehen. Nicht drin rumstochern oder selbst was probieren!
     
  • keksspatz
    keksspatz (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #10
    bäähh... ich hoffe es ist raus, ich weiß es aber nicht^^ krabbelt zumindest nichts mehr und man sieht nichts...irgendwo im internet stand man soll öl oder alkohol ins ohr gießen, damit das vieh keine luft mehr kriegt, hab ich gemacht^^ naja ich hoffe es ist raus :cry:
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #11
    wieso gehst du nicht zum arzt?? der hno arzt tut ja nichts schlimmes! es ist besser zum arzt zu gehen anstatt zu hoffen das das tier nicht mehr lebt.
     
  • Packset
    Gast
    0
    20 August 2006
    #12

    mein dad kam auf die tolle idee mit dem staubsauger an meinem ohr zusaugen...ich habe ihn nicht in meine nähe gelassen....
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    820
    101
    0
    nicht angegeben
    20 August 2006
    #13
    Und immer noch besser als sich Öl ins Ohr zu kippen. *wääh* :tongue:
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #14
    lol,.. mit dem staubsauger :grin: :grin: also, das hätte ich - wenn es denn statt gefunden hätte - zugerne gesehen :smile:)

    für diese idee alleine müsstest du deinen dad :anbeten:

    mfg
     
  • Packset
    Gast
    0
    20 August 2006
    #15
    Off-Topic:



    du machst deine sache für nen anfänger ziemlich gut...
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #16
    du machst es mir auch zu einfach :smile:
     
  • Packset
    Gast
    0
    20 August 2006
    #17

    Off-Topic:

    du sollst doch mich anbeten, nicht meinen vater
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    20 August 2006
    #18
    naja, wer auf solche ideen kommt, denn muss man einfach anbeten, aber hey.. deinen dad bete ich an, doch dich verfolge ich :-D das muss für den anfang reichen.. :smile:

    mfg

    Syber

    P.S.: Um auf das Thema zurück zu kommen --> geh zum arzt :smile:
     
  • Etienne
    Etienne (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    20 August 2006
    #19
    Hm was, wenn es jetzt tot ist aber immernoch in deinem Ohr ist? dann wird es nachher noch viel schwerer das da rauszubekommen!
    oder du wartest bis es sich zersetzt hat.. dann musst du nurnoch den citinpanzer rauspuhlen :wuerg:

    meine kleine Cousine hatte mal ne Ameise im Ohr.. hat dann immer so komisch gezuckt wenn das viech in ihrem Ohr rumgekrabbelt is... sa irgendwie witzig aus :tongue: naja nachher hat der Arzt ihr das Ding dann rausgeholt.. und das gleiche solltest du auch machen!
     
  • Neo2001
    Neo2001 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    20 August 2006
    #20
    Zahnpasta drauf, dann erstickt das Viech und kann leicht entfernt werden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste