Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Freaked
    Freaked (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #1

    Schnelles mittel gegen muskelkater?

    Hallo

    Ich hab von gestern starken muskalkater in den oberschenkeln. nun ist aber heut party angesagt, und wir wollten auch rumlaufen. gibt das was, womit man das irgendwie lindern kann? schmerztabletten fallen wegen des sehr warscheinlichen alkoholgenusses aus.

    mfg
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    31 Dezember 2006
    #2
    tja normalerweise hilft da magnesium,aber eben auch net so schnell!wird wohl nur zähne zusammenbeißen helfen!
     
  • Freaked
    Freaked (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #3
    und wie schnell hilft das? bis heut abend is ja noch n bisschen hin. wo ist denn recht viel magnesium drin?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    31 Dezember 2006
    #4
    net so schnell wie du es gern hättest,dauert schon 1-2tage!hättest dir vorher überlegen sollen!
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    31 Dezember 2006
    #5
    naja magnesium und kalium nehmen, ein heißes muskel entspannugsbad nehmen und noch mt so muskel öl einreiben! aber bis heut abends is des bestimmt nicht weg
     
  • Freaked
    Freaked (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #6
    muss ned weg sein, aber es könnt etwas nachlassen^^

    das mit dem bad is gut, ich wollt eh noch duschen. werd mich dann mal warm duschen, vorallem die beine^^
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    31 Dezember 2006
    #7
    net nur duschen sondern baden und das richtig lange!
     
  • desh2003
    Gast
    0
    31 Dezember 2006
    #8
    Es gibt kein defintives Mittel gegen Muskelkater.

    Meiner Meinung nach hilft Sauna ein wenig (wg. Wärme).
    Trotzdem ein wenig Bewegung am nächsten Tag ist auch nicht schlecht (obwohl es keinen nachweisbaren Effekt hat).

    Und in irgendeinem Artikel stand letztens, dass Kirschsaft trinken gegen Muskelkater marginal (aber belegbar) hilft.
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    31 Dezember 2006
    #9
    Du hast Muskelkater und keine klaffende Wunde. Bei Bewegung wird der Schmerz (sofern man das so überhaupt nennen sollte...) eh nachlassen. Der Alkohol tut sein übriges.
     
  • Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #10
    Geh 30 min (oder länger:grin: ) joggen und es wird weniger bzw. weg gehen.
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    31 Dezember 2006
    #11
    Also erstmal sollte mann einen Muskelkater nicht auf die ganz leichte Schulter nehmen. Auch wenn er kaum längerfristige Folgen hat

    Ursache der Muskelkaters sind mikrofeine Risse in der Zellstruktur der Muskelzellen, sozusagen "Mini-Muskelfaserrisse". Diese feinen Risse entstehen durch Überdehnung der Muskulatur bei einer ungewohnten Belastung. Die Koordination zwischen Muskeln und Nerven (vgl. motorische Einheiten) ist bei ungeübten Bewegungen noch nicht optimal eingestellt. Deshalb tritt Muskelkater auch häufiger bei ungeübten Sportlern und bei neuen Bewegungsübungen auf.

    Behandlung:

    Als sicher wirksam werden durchblutungsfördernde Maßnahmen und Wärmeanwendungen (auch ein Saunagang hilft) in der Literatur empfohlen. Aber auch lokale Eisanwendungen sind hilfreich.

    Aber bis heute Abend bekommst du ihn bestimmt nicht weg. :kopfschue
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #12
    Ist zwar schon vorbei, aber ein Tipp fürs nächste mal:

    [​IMG]
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #13
    Magnesium und Basenpulver hilft angeblich auch.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    4 Januar 2007
    #14
    :jaa: Naja gibt Leute die stellen sich an. Wärme, Magnesium usw..

    mfg
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #15
    Du hattest scheinbar noch nie RICHTIG BÖSEN Muskelkater. Glaub mir, ich stell mich nicht an, bin einen Tag nach meinem Bänderriss im knie sogar arbeiten gegangen, aber habe mit einem echt fiesen Muskelkater sogar schon heulend im Bett gelegen....
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    4 Januar 2007
    #16
    also etwas, das richtig kurzfristig wirkt, kann ich dir nicht sagen... aber das nächste mal zum vorbeugen:
    kauf dir in der apotheke das homöopathische mittel arnica (am besten potenz D12, kannst dich ja aber auch noch mal im internet informieren), davon nimmst du dann am tag bevor du sport machst ca 2mal 5kügelchen. hilft nachträglich auch, aber eben nicht so schnell

    ansonsten, was die anderen schon gesagt haben, magnesium. da gibts so brausetabletten, einige schmecken sogar richtig gut :zwinker:
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    4 Januar 2007
    #17
    Man du bist ja ne ganz harte, cool. Schön bescheurt sag ich da nur wenn man mit nem Bänderriss arbeiten geht, aber gutes Beispiel um mir deine Härte zu zeigen. :kopfschue

    Wird wohl so sein das ich noch nie richtigen BÖSEN MUSKELKATER gehabt hab, oder einfach nur Vorsorge und mir bei Anzeichen zuhelfen weiß. Aber ich hab es schon geschaft ein Tag lang komplettes Museklversagen zu haben, dass hat mich aber auch wachgerüttelt und mir gezeigt das man gut dagegen was machen kann.

    Im Endeffekt ist es mir egal. Klar kann das schmerzlich sein, aber man weis ja vorher auf was man sich einlässt, aber gut ich werde davon keine Ahnung haben und lieber still sein :grin:

    mfg
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #18
    nee, ne ganz bescheuerte, wie du das so schön ausdrückst!

    ich wollte dir damit nur demonstrieren, dass ich (zitat) "mich nicht so hab", nicht bei jedem wehwehchen losheule, und eine recht hohe schmerz-toleranzgrenze habe und mich trotzdem mal ein schwerer muskelkater zu boden gestreckt hat. fazit: muskelkater kann wirklich schmerzhaft sein.

    ob es verantwortlich ist mit bänderriss zu arbeiten oder nicht steht hier nicht zur debatte! nur so am rande: wenn du ein geschäft hast, was du führst und als einziger mit schlüssel auf- und zuschließen kannst muss man manchmal halt auch unter widrigen umständen arbeiten gehen um sich wenigstens erst mal für die nächsten tage um ersatz zu kümmern.... aber das nur so nebenbei.
     
  • gorden
    gorden (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    5 Januar 2007
    #19
    Gegen Muskelkater hilft nur Trainig!:grin:
    Wer austrainiert ist bekommt eigentlich nie Muskelkater, es sei denn er will neue Grenzen ausloten.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    5 Januar 2007
    #20
    Falsch! Muskelkater kannst du bei ungewohnten Bewegung bekommen, da kannst noch so trainiert sein! Da musst du schon jeden Muskel im Körper trainiere um nie in die Situation eines Muskelkaters kommst. Sobald du aber zuviel des Guten getan hast, bekommst du auch Muskelkater. Wie hier jemand schon gesagt hat sind das kleine Muskelfaserrisse und sowas kann man nur mit guter Ernährung halbwegs ausmerzen, bekommen wird man Ihn aber immer mal irgendwann.

    @ Biker Luder: Ich fand die Art wie du mir sagen wolltest das ein Muskelkater schmerzhaft sein kann unpassend. Darum hab ich dir verbal vor den Kopf gestoßen. Außerdem find ich diese ich bin so hart gedöns eh fürn Arsch.

    Ich hab nichts gegen dich, und denke auch nicht das du bescheuert bist. Ein einfach Satz wie "Muskelkater kann auch tierische Schmerzen bereiten" hätte vollkommen gelangt. Ich kann das ja nachvollziehen, doch der TS hört sich so an als sei es nicht so schlimm. Das Muskelkater/zerrung mit unter schmerzhafter sein können als Brüche versteh ich. Naja wie auch immer, mir ist es im Endeffekt egal.

    mfg
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste