Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schnelles rangehen/ im leben immer so??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von littlesunshine6, 18 Oktober 2004.

  1. hi leute!
    hab da mal ne frage!
    ich hab meinen freund vor 9 monaten im internet kennen gelernt... ich schrieb in einem anderen forum und hab mich dort über die männer welt ausgelassen wei ich grade eine enttäuschung hinter mir hatte... auf einmal am 2.1.04 kam eine mail von ihm(freund), er schrieb dass er meine schreibweise total interssant finde und dass ich ihn neugierig gemacht hab und ob er mich näher kennen lernen darf... haben dann ein paar lange mail hin und hergeschrieben... irgenwann stand mal drin, dass ich vorbei kommen sollte zum dvd schaun und foto machen etc... haben uns dann nach 3 wochen mail schreiben getroffen und es war wirklich alles super... als wir dann noch fotos von uns machen wollten hat er seinen hände um meinen bauch geschlungen und mich zu ihm gedrückt(ok es war auch kalt)... ich hab mir dann vorgenommen ihn nicht zu küssen und als wir uns 3 tage später trafen hielt ichs nicht mehr aus und wir küssten uns spät die nacht doch noch... ich traute mich irgendwie nich... nächster tag das selbe und am wochenende fuhren wir dann etwas weiter weg zu einem skirennen und bummelten durch die stadt und als wir wieder heimfuhren gings dann 5 min. nach dem dvd schaun richtig zur sache... sex hatte wir keinen, weil ich nicht konnte(tage) aber wir haben uns sonst überall geküsst und gestreichelt...

    jetzt hab ich mal ne frage: ging das bei euch auch so schnell??? für des das ich eigentlich total schüchtern bin, wunders mich heut noch, dass ich so reagiert hab...

    wie war das denn bei euch??
    wenn man(n) einmal so schnell dran geht, wie in meinem fall zb. heisst das dann, dass man(n) bzw. mein freund immer so schnell rangehn könnte wenn er mal allein am weg ist???
     
    #1
    littlesunshine6, 18 Oktober 2004
  2. Thisbe
    Gast
    0
    ein "immer so" gibt es wohl bei den wenigsten Sachen. Solange Du damit zufrieden bist, wie es gelaufen ist, ist doch eigentlich alles in Ordnung, oder?

    Bei meinem Ex hat's länger gedauert, mit meinem jetztigen Freund bin ich beim ersten "Date" ins Bett gegangen und bereue es nicht. Konnte mit beidem gut leben...
     
    #2
    Thisbe, 18 Oktober 2004
  3. wenn ich so zurückdenke... hm.. schnell,.. tja. er hätte mich sicherlich schon beim 1. date geküsst, aber ich hab mir geschworen, dass ich das nicht mache und vielleicht wars auch gut so... mein vorteil war, dass ich auf das 1. date, gleich mit fieber ein paar tage ausser gefecht war, daher hatten wir die möglichkeit zu telef. und smsn....

    wie lang hats bei euch gedauert bis ihr euren partner das 1. mal geküsst habt??
     
    #3
    littlesunshine6, 18 Oktober 2004
  4. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab meinen Freund im Internet kennengelernt und nach monatelangem SMS schreiben usw. haben wir uns dann endlich getroffen und auch bei diesem ersten Treffen geküsst.
     
    #4
    Sevenay, 18 Oktober 2004
  5. SummerStar
    Gast
    0
    Mein Freund und ich haben alles etwas langsamer angehen lassen. Das war vor 2 Jahren und lag sicher daran, dass es für beide die erste richtige Beziehung war. Wir hatten beide keine Erfahrungen! Haben uns 5 Tage :smile:)) nachdem wir zusammen waren zum ersten mal geküsst. Und von da an haben wir all die anderen Erfahrungen nach und nach gesammelt. Und bis wir überhaupt zusammen gekommen sind, haben wir uns auch 2 Monate immer mal wieder getroffen und uns etwas besser kennengelernt. Also alles etwas langsamer :smile:
    Wenn ich jetzt aber irgendwann mal einen neuen Freund haben würde, würde das schon alles schneller gehen. Jedenfalls von meiner Seite aus. Ich könnte es sicher kaum noch erwarten ihn zu küssen und all die schönen Sachen zu machen :smile:
     
    #5
    SummerStar, 18 Oktober 2004
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, das war irgendwie ganz komisch... :schuechte Wir kannten uns schon seit Jahren vom Sehen (selber Verein). Als wir uns das erste mal geküßt haben, das war Mitte Februar, kannten wir uns so ca. 2 Monate lang "näher" (also haben uns mehrmals pro Woche getroffen, telefoniert, etc...). Zusammen waren wir da aber noch nicht, das waren wir erst dreieinhalb Monate später (Ende Mai).

    Bis wir uns in der Beziehung dann aber zum ersten Mal geküßt haben, hat's nochmal 4 Wochen (!) gedauert. Obwohl klar war, daß wir zusammen waren, wir auch zusammen gekuschelt haben und alles. Und obwohl es ja auch nicht das erste Mal gewesen wäre (denn das im Februar war schon seeehr ausgiebig... :zwinker:).

    Tja, aber irgendwie war bei uns eh alles nicht so ganz normal... :gluecklic (siehe meine diversen Threads zu dem Thema hier... :tongue:) Und bis wir dann zum ersten Mal miteinander geschlafen haben, hat's dann nochmal ca. 2 Monate gedauert, also so ungefähr drei Monate, nachdem wir zusammengekommen sind. Was aber auch daran lag, daß es für ihn das erste Mal war und wir irgendwie bis zwei Tage davor überhaupt nicht in irgendeiner Form "intim" miteinander waren... :eek:

    *ähm* *ja* Hat da jetzt irgendeiner die Zeitzusammenhänge kapiert?! :ratlos: :tongue:

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 18 Oktober 2004
  7. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Ich hab meinen Freund ebenfalls durchs Internet kennengelernt, da er weit von mir weg wohnt und ich nicht immer zeit hatte, kam es ziemlich spät, also erst nach vielleicht 2 Monaten zu einem Treff. Wir haben uns jeden Tag mehrere Stunden im Internet gesehen, Sms geschrieben sicher tausende von Euro für so bescheuerte Sms ausgegebn :grin: seine schlimmste rechnung waren glaub mal 600 euro :grin: und meine weiss ich gar nich mehr..
    Als wir dann unser erstes Treffen hatten (er blieb grad mal für 3 Tage), haben wir uns erstmal beschnuppert die ersten Stunden, dann hat er immer wieder andeutungen gemacht, und ich wusste das er mich mag, aber wollte es halt irgendwie nicht wahrhaben und hab ihn zappeln gelassen :grin: Da wir uns auch immer richtig "intim" unterhalten haben, schon vorher, ging er halt ab und zu das Risiko ein mir an den Arsch zu fassen, und mich irgendwie geil zu machen :/ was er auch mit Erfolg schaffte :link: Wir hatten richtigen Spass den ersten Tag, gingen in die Stadt etc. und dann Abends haben wir ne Dvd angeschaut, und irgendwann dacht ich mir einfach: Komm, hau rein, er liegt so offen da, so als wartet er eh nur drauf das du ihn küsst" und dann hab ich ihn geküsst. Tja, dann haben wir den Abend gekuschelt und rumgemacht und gefummelt was weiss ich. Den zweiten Tag dasselbe. Und am dritten Tag, also am Abreisetag, als wir morgens aufgewacht sind, haben wir dann noch zusammen geschlafen, es war extrem chatoisch weil wir noch Müde waren, und ich die Pille da nich genommen hab, er und ich nich so Kondome mögen etc. aber es war schön, und ich war froh das wir auch so "schnell" zur sache gekommen sind :zwinker: :grin:
     
    #7
    Spaceflower, 18 Oktober 2004
  8. carpenoctem
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir ging es auch recht schnell, allerdings muss man dazu sagen, dass ich mit meinem Freund schon fast 4 Jahre platonisch befreundet war.
    Wir haben irgendwann angefangen uns öfter mal alleine zu treffen (essen gehen, kino, etc.) und irgendwann ist es dann halt passiert und wir haben uns geküsst. An dem Abend sind wir auch offiziell zusammen gekommen.
    2 Wochen später hatten wir dann zum ersten Mal Sex, obwohl ich auch nach einer Woche schon gerne gewollt hätte.

    Ich finde es absolut nicht schlimm, wenn es schnell zur Sache geht und es hat auch nichts zu sagen, dass es immer so wäre.
    Ich hatte vorher auch schon längere beziehungen und hab immer nein gesagt, wenn derjenige Sex wollte, keine Ahnung warum.
    Und bei meinem jetzigen Schatz wollte ich schon nach einer Woche. Komisch... :zwinker:
     
    #8
    carpenoctem, 18 Oktober 2004
  9. is ja interessant!
    also als es bei uns soweit kam, dass wir fotos austauschen wollten, meinte er ich solle zu ihm kommen um ein foto zumachen und wir könnten dann auch gleich dvd schaun(weil wir den selben geschmack hatten)
    dieses wochenende hörte ich ein gespräch von einer bekannten meines freundes mit: sie fragte einen anderen typen ob sie nich zu ihm dvd schaun kommen könnte - natürlich nur mit einem hintergedanken!!!!:link:

    mittlerweile weis ich wieso mein freund mich so schnell sehen wollte! obwohl was ich ihm sehr hoch anrechne ist: er hat über 3 monate gewartet bis wir sex hatten und das mit 26! weil für mich wars ja das erste mal!

    da ich aber eigentlich immer die schüchterne war und nie den erste schritt machte tat ich mich ja auch so schwer ihn beim 2. treffen zu küssen, dafür war ich um so schockierter von mir selbst als ich bei ihm daheim in null,nix auf ihm sahs und mein shirt auszog... zzzzz... und das obwohl ich extrem schüchtern bin....

    schreibt noch weiter!!!!
     
    #9
    littlesunshine6, 18 Oktober 2004
  10. AmberLynn
    Gast
    0
    -----
     
    #10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 April 2015
    AmberLynn, 18 Oktober 2004
  11. also mein freund war damals 25 und ich 20:smile:zwinker: nimma lang) und im vergleich zu ihm, hatte ich natürlich so gut wie keine erfahrungen...

    aber im nachhinein bereu ich es auch nich!
     
    #11
    littlesunshine6, 18 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schnelles rangehen leben
arcone
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
8 Antworten
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2016
149 Antworten
HaJa
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Februar 2016
6 Antworten
Test