Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #1

    "Schnittwunde" im Damm

    Hallo erstmal!
    Mir ist etwas ganz blödes pasiert...was soll ich machen?
    Schon seit längerer Zeit tut es mir irgendwie ziemschen After und Scheide weh. Am Anfang dachte ich, dass es wegen zu viel GV komm (=> "aufgeschürft"). Habe dann auch ne Weil Bepanthen benutzt und es wurde besser.
    Aber gestern habe ich während des GV auf einmal zu bluten angefangen. (Keine Ahnung, ob es was mit dem "aufgeschürft" zu tun hat.) Es waren keine ZB und meine Tage hatte ich auch nicht. Nach etwas längerem Hinsehen, habe ich eine kleine Wunde im Damm entdeckt. Sie ist nur ca. 2 mm tief und 1 cm lang.
    Es tut nur manchmal weh: wenn Spucke oder hin kommt, selten auch beim Wasser lassen oder GV.
    Ich weil jetzt nicht, ob ich zum FA gehen soll...?! Was meint ihr? In nem halben Monat will ich eh zum FA (wegen der Pille). Kann ich solange warten?
    Soll ich lieber Bepanthen drauf schmieren.
    Danke schon mal im Voraus fürs lesen und vll antworten!!!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. dammschnitt
    2. immerwieder haarrisse im damm
    3. Damm eingerissen!!!
    4. damm massage
    5. Riss am Damm!!!
  • 1 März 2006
    #2
    hi du!
    die risse im damm die kenn ich, hab ich auch des öfteren mal wenn ich da in der gegend trocken bin, bzw. dadurch dass da die haut ja auch empfindlich ist durch die reibung beim sex.

    m.m. nach brauchst nicht extra zum fa. das hat ja zeit bis zu deinem termin. dennoch würd ich mir ne heilsalbe bzw. wenns dir hilft die bepanthen draufschmieren. und schaun dass da immer die haut geschmeidig is und nicht wundgescheuert wird.

    mein fa meinte das passiert schon mal und ich muss halt danach einfach einschmieren, dann wirds schon wieder gut. dass sind so ganze kleine haarrisse, und die heilen schon wieder.

    gute besserung!
    lg
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    1 März 2006
    #3
    jo das würd ich auch sagen!
    schmier dich ein und sprich das dann beim FA an wenn du hingehst!
     
  • kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    1 März 2006
    #4
    im damm? also meinst du im after drinne `?:schuechte
    ich hab das auch ma gehabt...bin zum proktologen und der hat eine fissur festgestellt hab nen dehner und ne super gute creme bekommen :smile:
     
  • 1 März 2006
    #5
    nenenenenenenene....
    der damm liegt zwischen scheideneingang und dem after... der ca 2cm lange hautteil da....

    jedenfalls nicht hinten drinnen....
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #6
    genau da!
     
  • dieJule
    dieJule (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    2 März 2006
    #7
    ich würd auch sagen einreiben und mal ne woche oder so keinen sex oder was auch immer, damit das nicht noch unnötig weiterstrapaziert wird.
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    2 März 2006
    #8
    keinen Sex?

    Was sagen die anderen dazu? Soll ich's lieber lassen?
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    2 März 2006
    #9
    Zumindest keinen, bis es wieder richtig verheilt ist.

    Ich hab mir den Damm da beim ersten Mal "eingerissen" und bin allgemein an der Stelle empfindlich, wenns zu lang/er zu groß etc. ist.
    Probleme hatte ich aber sonst nie damit - aber ich würde trotzdem mit Sex warten, bis das wieder richtig verheilt ist.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #10
    Wie wärs wenn Du der Verletzung mal Ruhe gönnst!! Wie soll das denn ordentlich verheilen, wenn die Stelle immer immer wieder strapaziert wird?

    Frauen mit einem Dammriß nach der Geburt eines Kindes empfiehlt man schließlich auch eine Sexpause von 2-3 Wochen, damit die Naht ordentlich verheilen kann.
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #11
    Es gibt ja noch andere Alternativen zu Sex.
    Ich kann mein Schatz ja anderweilig befriedigen meine ich damit halt.
    :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste