Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schokolade & die Tage - wie kann ich den Hepp auf Süßes überwinden?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von joelle, 7 Juni 2006.

  1. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    Viele von euch kennen das bestimmt. Die Tage bahnen sich an und als ob man nicht schon genug damit zu tun hätte, seine schlechte Laune an anderen in dieser Phase abzulassen :zwinker:, man bekommt unreine Haut und einen EWIGEN Hunger auf Süßes, insbesondere Schoki.

    Nichts ist dann vor mir sicher. Alles Süße ist im Rekordtempo vernichtet. Es gibt kein Maß, kein Halten mehr. Ist nichts Süßes mehr da, muß ich, um meine miese Laune in den Griff zu bekommen, losziehen und Süßes kaufen. Dann ist wieder alles ganz easy.

    Ich habe schon viel versucht, inkl. nichts im Haus haben oder auf Obst/Gemüse ausweichen, ein Stück essen (lol, guter Scherz...) - es bringt alles nichts. Auch Sport hilft nur eingeschränkt, ich futtere dann eben dann, wenn ich wieder zuhause bin. Irre, einfach irre. Ich habe die Wahl zwischen: "Ich bin so unausstehlich und nölig, daß ich mich sogar selbst damit ankotze" und "Iß, Kind, iß, auf daß du 2 Kilo zunehmen mögest".

    Wie kommt dieser Süßhunger eigentlich zustande? Was läuft da chemisch im Körper ab?

    Eine Frage interessiert mich noch viel mehr: Wie kann ich dieses brennende Verlangen nach Süßem kanalisieren, am besten ganz eliminieren? Ich kann mir die Kilos nicht erlauben, das macht mich alles noch wahnsinnig.

    Hat jemand eine Strategie für mich? Unendliche Dankbarkeit wird euch ewig zuteil werden und ich (und mein Partner) werden euch in unser Nachtgebet mit einschließen *seufz*
     
    #1
    joelle, 7 Juni 2006
  2. Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also Heißhunger auf Süßes habe ich jetzt nicht, aber unstillbaren Durst, am liebsten Fruchtsäfte *keine Ahnung warum*...

    Aber ich würde sagen: Entweder Disziplin oder nachgeben und die 2 Kilo nach der Mens wieder loswerden :geknickt:

    Bin wahrscheinlich keine große Hilfe.
     
    #2
    Rice, 7 Juni 2006
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    hey, das mit dem durst kenne ich.

    früher war es immer so, dass ich anhand des durstes wusste, dass ich in etwa zwei tagen meine menstruation haben werde... war damals (ohne Pille) recht unregelmäßig. und der durst war ein gutes indiz... auch heute noch kippe ich enorm viel wasser und säfte und tee in mich hinein in der pillenpause.

    "periodischen süßhunger" kenn ich in der form nicht. vielleicht mantra aufsagen, selbsthypnose, ...?

    was chemisch abläuft, wüsst ich aber auch gern.
     
    #3
    User 20976, 7 Juni 2006
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    zuckerfreies kaugummi und zuckerfreie bonbons, obstsalat.

    (ich weiß, das ist alles nur ein sehr dürftiger ersatz...)
     
    #4
    Miss_Marple, 7 Juni 2006
  5. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Oooooh, ick kenn dat, ick KENN dat...Es is n Schicksalsschlag der übelsten Sorte.
    Ick komm dem nur mit eiserner Selbstbeherrschung bei. Manchma werd ick dabei gesehen, wie ick dat Süßigkeitenfach aufmach, nen erstickten Schrei ausstoß und es wieder zuwerfe....
    Ick ess dann auch viel trockenes Brot und so Zeugs. Auch Biertrinken hilft. (wird man aber auch dick von)
     
    #5
    Ramalam, 7 Juni 2006
  6. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deswegen saufe ich also seit gestern literweise Tee. :grin:
    Na ja, bei mir ist es die Pillenpause (die ich aber diesmal nicht machen möchte).

    Oh, und Schokolade: Teufelszeug. :flennen:
     
    #6
    Eilonwy, 7 Juni 2006
  7. HellsBells
    HellsBells (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn de heisshunger auf Schokolade hast, kauf dir lieber welcher mit über 72% Kakaoanteil, ist gesünder und schlägt nicht so ganz rein.
     
    #7
    HellsBells, 7 Juni 2006
  8. Steffi*
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    nicht angegeben
    ich hab das momentan auch.. ääätzend.
    und mein schatz hat diese süssigkeitensucht gestern abend auch noch unterstützt.. schlimm. *g*
    so ab und zu ist das so, wenn ich meine tage hab.
    dann ess ich einfach.. pech gehabt. WENN ich zunehme, krieg ich's aber auch ganz schnell wieder runter, von daher ist mir das wurscht.

    aber was soll amn machen? so ist das.. :geknickt:

    LG
     
    #8
    Steffi*, 8 Juni 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ach ja, das wort "hepp" kannte ich so noch nicht. wenn, dann hab ich nämlich japp auf schokolade... :zwinker:
     
    #9
    User 20976, 8 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schokolade Tage Hepp
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
Test