Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schon gemein, was einem manchmal passiert

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von >Mini<, 14 Mai 2008.

  1. >Mini<
    >Mini< (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich glaub ich muss mir das letzte WE mal von der Seele reden..
    Es war eines der schönsten, aber gleichzeitig auch eines der schrecklichsten wochenenden die ich seit langer Zeit erlebt hab..
    Aalso ich hab da so einen guten freund, der gefiel mir immer recht gut und ich ihm anscheinend auch, in letzter zeit haben wir dann sehr sehr oft miteinander geflirtet und es war jedesmal echt toll.
    Am do hab ich mich dann von meinem freund getrennt, mit dem ich doch sage und schreibe 3,5 Jahre zusammen war. es hat einfach nicht mehr geklappt und die liebe war weg.
    In diesen guten freund war ich vorher nie ernsthaft verliebt gewesen, fand ihn nur sehr toll und hätte mir doch was mit ihm vorstellen können. Am fr abend haben wir dann zu viert gezelten, er, ich und 2 andere freunde. Naja an dem abend haben wir n bisschen was getrunken aber nicht zu viel. Irgendwann kamen wir uns dann auch näher (er hat angefangen)..dann sind wir recht bald ins zelt gegangen und die beiden anderen haben im zweiten zelt geschlafen.Eigentlich ist nix passiert außer kuscheln und küssen und minimal fummeln, es war jedoch eine der schönsten Nächte meines lebens.

    Ich hätte nicht gedacht, dass ich solche gefühle empfinden kann, ich habe mich schon in der Beziehung zu meinem letzten freund einfach nur als emotionales wrack empfunden, dass kein bauchkribbeln oder ähnliches kennt.

    Naja auf jeden fall kamen in dieser nacht mal wieder die schönsten gefühle hoch, die es wohl gibt. wir haben grad mal eine stunde geschlafen, den rest geredet und gekuschelt und so. er war genau so angetan wie ich.. am sa morgen bis ich gegangen bin war es dann auch noch sehr vertraut.
    Am sa abend kam er dann zu mir. erst waren wir spazieren, da meinte er, es ginge ihm doch alles zu schnell. Ich hab mich bereit erklärt "zu warten". Dann haben wir film geguckt. währenddessen war alles noch ok und schön, wir haben gekuschelt. danach äußerte er dann bedenken über die Freundschaft, diese konnten wir aber auch "aufklären". Er wollte dann noch ne nacht über das ganze schlafen, hat dies auch getan. Am so kam dann die ausspache. es gab ein langes hin und her, letztendlich kam dann raus, dass er sich wohl in meiner umgebung fühlt und mich gern um sich rum hat, missgedeutet hat. Er hat es für liebe gehalten nur am sa abend hat er dann gemerkt, dass es nicht genug ist, er mich aber als gute freundin nicht verlieren will.

    Nur jetzt habe ich das problem dass ich mich wirklich ernsthaft verliebt habe und nicht weiß was ich tun soll. Ich hätte echt nicht gedacht dass es mich jemals wieder so stark erwischen könnte und ich bin im moment total fertig mit den nerven.

    würde mich mal interessieren was ihr dazu denkt.
     
    #1
    >Mini<, 14 Mai 2008
  2. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Hi,

    also noch so ein "emotionales Wrack" wie ich *g*

    Bin nämlich auch seit kurzen wieder Singel (nach fast 3 Jahren).

    Ist doch schön das du wieder brauchkribbeln hast
    - aber du solltest das IMHO nicht überstürzen.

    Ich glaube dein "guter Freund" hat auch einfach kein Bock der Lückenbüßer zu sein (was ich auch gut verstehen kann)
    - die Chance das er das wird (ohne das ich dir jetzt da Absicht unterstellen möchte) ist halt doch recht hoch.

    Unternehmt noch weiter was und schaut gemeinsam wie es sich entwickelt. Gebt euch (und vorallem gibt dir) 'n bißchen Zeit.

    Und wenn du dir in ein paar Wochen immernoch genauso sicher bist
    --> dann solltest du auch um ihn kämpfen ;-)
     
    #2
    Fireman86, 14 Mai 2008
  3. >Mini<
    >Mini< (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Das ist er jedoch nicht und das weiß er auch. das mit meinem (mittlerweile) ex lief ja schon für fast n jahr nicht mehr so toll. Ich konnte aber bis dahin nicht wirklich einen schlussstrich ziehen, da wir vorher beste freunde waren und ich ihn nicht so doll verletzen wollte und nicht ganz verlieren wollte. am do haben wir uns dann gezofft und da konnte ich endgültig net mehr.
    Und wie soll ich kämpfen oder ihn davon überzeugen dass es gut wäre? hab mit kämpfen um so was noch keinerlei erfahrung..
     
    #3
    >Mini<, 14 Mai 2008
  4. >Mini<
    >Mini< (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Fänds cool wenn mir mal mehr leute ihre meinung darüber schreiben könnten...
    Inzwischen ist das ja schon ein paar tage her, Er benimmt sich aber immer noch wie vorher aber irgendwie tut mir das verdammt weh wenn er dann doch so mit mir flirtet, obwohl er ja anscheinend in dem sinne kein interesse hat.
    Und mir geht es immer noch nicht anders als vor der woche..
     
    #4
    >Mini<, 21 Mai 2008
  5. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Es ist schwer, da jetzt noch etwas zu schreiben. Ich denke er hat schon seine Meinung gesagt und ist sich wohl auch ziemlich sicher damit..

    Klar, das tut ziemlich weh und ist auch echt enttäuschend, aber ihn einfach umstimmen geht ja auch nicht.. Ich würde an deiner Stelle etwas Abstand nehmen, einmal um von der Sache ein bisschen weg zu kommen und dann siehst du auch, ob er sich dennoch meldet und du ihm wichtig bist.

    Alerdings habe ich mehr das Gefühl, dass alles von seiner Seite wirklich nur freundschaftlich gemeint ist, auch das flirten jetzt.
     
    #5
    User 80812, 21 Mai 2008
  6. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hmm, schwer dir zu helfen.

    Es besteht ja immerhin die Möglichkeit, dass er dich zwar als Kumpel gut findet, sich aber z.b. sexuell nicht zu dir hingezogen fühlt. Deshalb will er vielleicht keine Beziehung und die Gefühle sind nur einseitig so stark.

    Ich würde an deiner Stelle so tun, als entwickeltest du Interesse für einen andern Jungen. Den Kontakt mit ihm reduzieren (eben, als hättest du einen anderen). Ihm als guten Freund kannst du ja mitteilen, dass du einen anderen kennengelernt hast. Wenn er den Köder schluckt und eifersüchig geagiert, zieh ihn ganz langsam an Land.

    Viel Glück
     
    #6
    Dandy77, 21 Mai 2008
  7. Indisvanyar
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verheiratet
    ich denke es wäre geschickt von Dir wenn du erstmal deine letzte Beziehung ein wenig verdaust und Dich nicht Hals über Kopf in etwas neues begibst (vorallem nicht emotional) kannes sein, das Deine Gefühle auch etwas mit der durch die Trennung entstandenen Lücke zu tun haben?

    sei mal eine weile für Dich, kümmere Dich um Dich und stelle dann fest ob er immernoch so anziehend ist.
    Dies nicht als Kritik, sondern nur als gut gemeinter Ratschlag, damit der neue nicht nur ersatz für den alten ist.
     
    #7
    Indisvanyar, 21 Mai 2008
  8. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    inwiefern verhält er sich nicht anders?
    sucht er immer noch deine nähe? evtl. auch ein wenig körperkontakt?

    seit wann weiß er eigentlich, das du von deinem ex getrennt bist und vor allem, weiß er, das es zwischen dir und deinem ex schon lange nicht mehr lief?

    es könnte nämlich durchaus sein, das er dir gegenüber gefühle entwickelt hat, aber sein verstand ihm sagt, das es nicht gut ist, nach so kurzer zeit der trennung zu deinem ex, eine beziehung mit dir einzugehen und deswegen das thema angesprochen hat.
    eben um wirklich nicht als lückenbüsser zu fungieren.

    es kann aber ebenso sein, das es für ihn eine freundschaft ist und das flirten für ihn für ihn selbstverständlich ist.

    ein paar aussagen mehr zu seinem jetzigen verhalten, dir gegenüber wären da schon hilfreich.


    unter dem hintergrund, das sie gerade erst von ihrem ex getrennt ist, direkt danach was mit dem kerl hatte und sich dann jetzt fingiert einem nächsten an den hals schmeißt, geht der schuß eindeutig nach hinten los.
    dann kommt nämlich erst recht der gedanke, ich wäre eh nur ein lückenbüßer, sie hat das eh nicht ernst mit mir gemeint etc. auf.
     
    #8
    twinkeling-star, 21 Mai 2008
  9. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    das kann natürlich stimmen, wenn er befürchtet nur Lückenbüßer zu sein. (sicher, dass er das nicht auch ist?)

    Aber mal ehrlich, in ihrer Situation das so "als gute Freunde" weiterlaufen zu lassen, funktioniert ja auch nicht. Vielleicht ist einfacz auf Distanz gehen, die beste Möglichkeit um ihn aus der Reserve zu locken.
     
    #9
    Dandy77, 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schon gemein manchmal
otakkring
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
25 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2016
11 Antworten
rotebirne
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2014
2 Antworten