Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2004
    #1

    Schon immer geleckt??

    Hi ihr!!

    ich weiß schon wieder ne frage übers lecken...
    @männer:habt ihr schon immer geleckt??oder fandets ihr am anfang eklig?habt ihr alle eure freundinnen geleckt (angenommen sie wollte es)?
    meine freundin macht sich nämlich total die gedanken was das lecken betrifft.sie hat nämlich zwei ungleich große schamlippen und denkt ein mannwürds deshalb eklig finden (fingern is noch ok das sieht ers ja nich direkt).
    könnte euch das passiern dass ihr so reagiert,also das ihrs dann irgendwie abstoßend findet??

    lg
     
  • Feelgood83
    Gast
    0
    16 Januar 2004
    #2
    also ich konnt mich noch nie vom lecken zurückhalten, seit ich es das erste mal gemacht hab. da wars zwar noch ungewohnt, aber danach wollt ich trotzdem gleich wieder *g*
    mich würde es nicht stören mit der schamlippe, ist doch egal solange alles gesund ist, spaß macht und funktioniert
     
  • baiman
    baiman (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    16 Januar 2004
    #3
    also ich zwar erst eine freundin,aber ich habe sie auch geleckt.am anfang hatte ich zwar genau die gleichen gedanke.aber ch habs einfach ausprobiert und seitdem habe ich es(sie auch)geliebt sie zu lecken,es ist einfach geil und deine freundin sollte sich darüber keinen kopf machen,viele haben diese zweifel,ich ja auch über meine penis am anfang aber meiner ex-freundin hat er gefallen und seitdem liebe ich ihn um so mehr :smile:
     
  • lolig
    lolig (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2004
    #4
    habe meine Freundin auch von anfang an geleckt...
    das erste mal wars nen bissl. komisch aber musste es direkt
    wieder tun :grin:
    Doch, schon ne schöne Sache :smile:
     
  • Don Felipe
    Don Felipe (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2004
    #5
    Hm, bei meiner ersten langen Beziehung sehr wenig, bzw. erst nach vielen Monaten, da es ihr unangenehm war. D.h. sie hatte ein unwohles Gefühl dabei, dass sie doch sicher riechen würde, dass es eklig sein müsste für mich etc.
    Schade...
     
  • Strider
    Strider (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    6
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2004
    #6
    Joa, das mit dem Lecken hab´ ich eigentlich immer von Anfang an gemacht. Da is´ auch nix ekliges dabei (regelmässige Körperpflege vorrausgesetzt ;-) ).
    Und was die unterschiedlich langen Schamlippen angeht: Ich glaube, das ist so ziemlich das letzte, was einen Mann dabei stören dürfte :smile: .
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    16 Januar 2004
    #7
    Nee, meine erste Freundin schmeckte mir nicht. Meine zweite schmeckte mir manchmal. Meine jetzige schmeckt so gut, dass ich am liebsten nicht aufhören möchte, und bei ihr tue ich's auch sehr oft.
     
  • Delonnor
    Gast
    0
    16 Januar 2004
    #8
    Also ich hab immer geleckt...Finde den Geschmack auch nicht schlimm...
    Also mich würden 2 unterschiedlich große Schamlippen auch nicht unbedingt stören.
     
  • User 11320
    User 11320 (47)
    Benutzer gesperrt
    1.160
    123
    21
    nicht angegeben
    16 Januar 2004
    #9
    nö, mit meiner ersten freundin hatte ich überhaupt nie was orales. wir haben uns zwar bei jeder gelegenheit befingert, aber nie geleckt oder geblasen. erst bei der zweiten.... ich hab' mich verpflichtet gefühlt, nachdem sie mir einen geblasen hatte (was ich garnich so doll fand...), aber dann wuchs die begeisterung schnell ins unermeßliche...

    m.
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    16 Januar 2004
    #10
    Ich hatte auch bedenken :engel:
    Es dauerte auch einige male, bis es mir nix mehr machte.
    Aber ihre Geilheit macht(e) ja alles Wett, wenn man(n) es ihr gönnt .

    Nee, aber so von Anfang an bei jemandem anderem am Geschlechtsteil rumlutschen, da kann ich mir kaum vorstellen, dass es keine Überwindung kostet.
     
  • nachtmensch
    0
    17 Januar 2004
    #11
    ich hab bisher alle frauen geleckt mit denen ich geschlafen habe, ich liebe das und für mich gehört das einfach dazu :drool:
     
  • Maximus
    Maximus (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    17 Januar 2004
    #12
    Ich hatte am Anfang auch kleinere Bedenken. Irgendwie fand ich es ja schon bei den ersten Versuchen etwas... komisch. :schuechte Aber das ging sehr schnell vorbei. :grin:

    Zu dem Problem mit den zwei ungleichen Schamlippen: Denke, da braucht sie sic hkeine Gedanken wegen machen. Finde mal einen Mann, mit einem perfekten Penis. Jeder Penis ist auch anders, hat verschiedene Merkmale etc. - denke auf eine kleine Unregelmäßigkeit kommt es wirklich nicht an. Das dürfte die meisten Männer nicht mal großartig interessieren. So ein paar Experten und Deppen gibt es zwar sicher auch hier und da mal, welche dann einen Spruch loslassen, das sind dann aber auch die, die nur mal für eine Nacht "drüber steigen" möchten und auch generell große Arschlöcher sind. Und ich denke, diese Sparte Mann kann man schnell erkennen und sauber ausfiltern. :grin:
     
  • KingDingeling
    0
    17 Januar 2004
    #13
    ich hab schon immer mit sehr großer freunde geleckt.
     
  • girlfrend
    Gast
    0
    17 Januar 2004
    #14
    es ist eines der schönsten erfindungen seit es sex gibt,
    ich lecke für mein leben gern,
    ob unterschiedlich oder gleich gross, das hat mit dem geschmack
    nichts zu tun

    :cool1: :cool1: :cool1: :cool1:
     
  • Sabberchen
    Gast
    0
    17 Januar 2004
    #15
    ----
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste