Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    19 Januar 2009
    #1

    Schon mal absichtlich überdosiert?

    Hi, ich wollt euch mal fragen ob irgendjemand von euch schonmal absichtlich irgendwelche Medikamente überdosiert hat, und wenn ja was und zu welchem Zweck? Seien es nun verschreibpflichtige oder nur apothekenpflichtige.

    Danke! :zwinker:
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    19 Januar 2009
    #2
    Absolut nein. Im Gegenteil. Ich hab, als ich im Dezember krank war, abends zum Schlafengehen eine Paracetamol eingeschmissen und wollte dann MediNait nehmen. Da fiel mir dann auf, dass da auch pro Becher 600 mg Para drin ist, wäre also insgesamt 1,1 g gewesen. Und für solche Experimente bin ich noch nicht alt genug. Hab MediNait also weggelassen und war dafür nachts völlig verschleimt immer wieder wach.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    19 Januar 2009
    #3
    Ja als Kind! :grin: Da war ich krank und hab vom Arzt so Aspirin bekommen die nach Erdbeere schmeckten. Und meine Mama war nicht zuhause und ich hab die ganze Packung aufgegessen weil die so gut schmeckten. Meine Mama hat dann die leere Packung gesehen und voll Panik bekommen und den Arzt angerufen. Er meinte nur ich soll ein Glas Milch trinken dann gehts wieder. Passieren kann aber nichts. Ist es auch nicht.

    Seitdem hab ich nie wieder was zu viel genommen. :confused: Doch warte, da gibts so Lutschtabletten gegen Haarausfall die schmecken nach Kirsche und man soll eigentlich nur 2-3 am Tag nehmen aber ich hab die ganze Packung genommen. Das waren so ca. 40 Tabletten. :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    19 Januar 2009
    #4
    Als Kind habe ich das sowieso immer getan. Hustensirup schmeckte so gut der wäre von mit am liebsten literweise getrunken worden :tongue:
    Heute..naja ich nehm schnell mal ein Aspirin zu viel aber sonst naja kaum
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #5
    vom arzt??? :eek:
    kinder dürfen kein aspirin nehmen :what: ich hoffe es war paracetamol, bzw ich denke dann wärst du nicht mehr hier :what: oh mein gott.....beides schlimm.....

    ich nehme immer doppelt soviel gelomyrtol morgens, weil es dann einfach besser wirkt.
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.077
    168
    447
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #6
    Ich spreche auf Paracetamol irgendwie nicht an, deshalb könnte ich mir da tonnen reinknallen und es wirkt nicht, mach ich aber natürlich nicht.
    Ibuprofen vertrag ich irgendwie nicht, da kipp ich gleich um, also bleibt bei schmerzen meistens nur Aspirin, und da kipp ich durchaus ab und an ma eine mehr weils halt besser hilft.
    Allerdings nie über die absolute Höchstdosis raus.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    19 Januar 2009
    #7
    Nein das war so Kinder Aspirin. Glaub halt dass es Aspirin war. :ratlos: Die waren ganz leicht dosiert und schmeckten nach Erdbeer.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    19 Januar 2009
    #8
    Doch, es wirkt. Nur nicht im Kopf, sondern in der Leber... :zwinker: Von daher tust Du gut daran, es Dir nicht tonnenweise einzupfeifen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    19 Januar 2009
    #9
    Ich nehm immer nur die angeordnete Dosis ein. Zu viel zu nehmen würde ich mich nicht trauen.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #10
    sowas wie kinder aspirin gibt nicht.es gibt bei kindern eine seltene nebenwirkung namens reye-syndrom, deshalb wird aspirin auf keinen fall kindern verschrieben. ich tippe drauf dass es ein paracetamol fiebersaft war, ist oft mit erdbeergeschmack. oder ein antibiotikum vielleicht.

    auf jeden fall gut, dass nichts passiert ist, so oder so.
     
  • Octagon
    Octagon (32)
    Benutzer gesperrt
    25
    0
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #11
    Wenn ich Kopfschmerzen habe, kann es schon vorkommen das ich absichtlich 3/4 oder 5 Aspirin auf einmal einnehme um sicher zu sein das die Schmerzen gleich weg sind. Kopfschmerzen treten bei mir vielleicht höchsten einmal im Monat auf. Von daher ist dieser Vorgang meiner Meinung nach nicht allzu ungesund.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #12
    falsch!.....es wird vor allem nicht schneller wirken, nur weil du mehr nimmst. es gibt höchstens mehr und stärkere nebenwirkungen.
    weiß nciht, also wenn man seinen magen und seine leber behalten will, würd ich das lassen. vor allem kann man einmal im monat auch ein bisschen kopfschmerzen aushalten.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.466
    148
    269
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #13
    Ja, Ponstan nach einer Fussop. Allerdings haben wir im Krankenhaus angerufen und gefragt ob das denn vertretbar wäre, und nachdem sie gesagt hatten dass es in Ordnung geht habe ich mehr genommen... zählt das?

    Ansonsten... manchmal nehme ich von den Lysopain-Lutschtabletten gegen Halsschmerzen noch ein paar Tage länger als nötig welche, weil die so gut schmecken.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    19 Januar 2009
    #14
    Ich hab' noch nie was überdosiert. Da ich von Haus aus viele (viiele) Tabletten nehmen muß und meine Leber schon noch einige Jahre behalten wollte, sehe ich davon ab, und weil ich nicht weiß wie die Interaktion mit anderen Medikamenten ist nehme ich nix anderes;
    die zweimal im Jahr wo ich dann ausnahmsweise einmal krank werden sollte, gehen so auch vorbei.
     
  • Octagon
    Octagon (32)
    Benutzer gesperrt
    25
    0
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #15
    hm also meist wird dies so oder so vor dem schlaf eingenommen und kommt somit kaum zu Nebenwirkungen (selbst tagsüber hatte ich noch nie Nebenwirkungen von Kopfschmerztabletten), mit Kopfschmerzen einschlafen ist allerdings auch unangenehm.

    Denke jetzt auch wenig das meine Leber und mein Magen gestohlen wird wenn ich gelegentlich 2 Aspirin mehr einnehme... glaube da manchen ganz andere Dinge die Leber eher kaputt :engel:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #16
    tja wenn du meinst. kann ja jeder selbst entscheiden.

    wenn ich eh schlafen gehe, nehme ich nichts, weil nach dem schlafen ist es sowieso immer vorbei mit den schmerzen, bei mir jedenfalls.
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #17
    psychopax werden in meinem umfeld gerne missbraucht. nimmt man mehr, hats ca. die selbe wirkung wie gras zu rauchen... hab ich selbst aber nicht probiert
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    19 Januar 2009
    #18
    ja. wenn ich mal medis nehme, dann meistens, lieber zuviel als zu wenig. :engel:
    denn BIS ich medis, nehme, braucht es schon was!

    husten tropfen: anstatt 30 lieber 40
    halsspray: lieber auch genug und oft
    kopfwehtabletten, naja, die nehm ich eigentlich meistens so wie man darf 1-2 stück.

    hmm allergie tabletten, wenns schlimm ist, nehm ich auch 2, statt eine, aber das ist dann schon nötig und macht nichts.

    einfach genau richtig, oder lieber bisschen mehr.
    aber es braucht doch recht viel, bis ich was nehme. (ausser die allergie tablette, die ich jeden tag nehmen muss :zwinker: )
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    19 Januar 2009
    #19
    Ich bin Medikamentenverweigerin, also nein.
    Meine Freundin hat mir aber neulich erzählt, dass sie und ihre Mitschüler hin und wieder zuviel Aspirin genommen haben (auch ohne Schmerzen zu haben).
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #20
    Mal abgesehen davon, dass ich sowas seit Jahren nicht mehr mache und auch jedem davon abrate...

    früher ´nen ACE-Stack während der Trainingsphase, als ich dann aber ´nen Tremor bekommen hab, hab ich es abgesetzt (als kleines Beispiel).

    Zink dosier ich manchmal recht hoch, aber das stimm ich mit meinem Stresspegel ab.

    Naja, man war jung :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste