Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Space-max
    Space-max (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    12 Februar 2004
    #1

    Schon mal beim Sex gelogen

    Ich würde gern von euch wissen, ob ihr schon mal vor/beim/nach dem sex gelogen habt, das klassische Beispiel ist den Orgasmus vorgetäuscht (also dabei lügen). Aber es gibt stimmt auch anderes, warum man beim/vorn/nach sex lügt. Ich ob ihr es schon mal gemacht habt und wenn ja in welcher situation und warum?
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #2
    Hatte mal ein kruzes Techtelmechtel mit so einem Kerl. Der hat mir soviel von sich als Liebhaber erzählt - ach bei ihm würde jede Frau kommen. Habe dreimal mit ihm geschlafen - immer im Auto - und er ist alle drei mal extrem schnell gekommen. Er konnte sich das echt nicht erklären, und sagte nur, es wäre wohl passiert, weil er noch nie zuvor im Auto Sex gehabt hätte.

    Habe ihm gesagt, dass das gar nicht schlimm gewesen wäre, hätte vollstes Verständnis aber es wäre richtig schön gewesen.

    Fand es aber ziemlich sch..., hatte keinerlei Gefühle dabei - habe ihn noch nicht mal richtig gespürt ...

    Fand sein Geprotze im Nachhinein zu lustig. :smile:

    Er war zwar ganz nett, aber nochmal würde ich mich für den nicht ausziehen. :link:
     
  • chefchen
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #3
    Ihr Frauen macht sachen ^^

    War bestimmt so ein Proll, der meint immer die "geilsten" Frauen zu haben/ zu bekommen >_<
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    12 Februar 2004
    #4
    Da hat wohl fast jeder schon mal gelogen.

    Hab früher auch mal gesagt, dass es mir gefällt. Aber in Wirklichkeit fand ich das total scheisse!
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #5
    Wenn der so doof ist und das glaubt? :link: Also man sollte ja doch einschätzen können, ob es dem Partner/der Partnerin gefällt.

    War so ein kleiner Wichtigtuer - weiss nicht, ob er zu den Südländern zählt (war so n Land am süd-östlichen Rande Europas) - aber er dachte wohl er sei so ne Art Latin-Lover.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #6
    definitiv nein wieso soll ich meinen freund vorspielen den wahnsinnorgasmus gehabt zu haben wenns nicht so gewesen ist?find auch beim sex sollte man ehrlich sein...
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2004
    #7

    und genau aus diesem grund glauben solche machos immer noch sie seien die besten... :rolleyes2
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #8
    Ich hätte ja wohl kaum sagen können, dass es bzw. er eine riesige Enttäuschung war.
    Ganz nach dem Motto "Ich hab noch nie so schlechten Sex erlebt ..." - das hätte ich nicht sagen können.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2004
    #9
    Und warum nicht ? :kopfschue
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #10
    Also wenn du mit einer Frau Sex hattest und der Sex alles andere als gut war - wie verhälst du dich? Was sagst du?
     
  • 12 Februar 2004
    #11
    Naja ich bin zwar ein Kerl habe jedoch dennoch :

    1) mal behauptet wie toll es mit der Partnerin war obwohl es eigentlich grottenschlechter Sex war.

    2) nen Orgasmus vorgetäuscht.

    Soll heissen, sind Klassiker, passieren wirklich jedem. (Unabhängig vom Geschlecht).

    Habe jedoch nie eine "richtig" belogen, sprich um sie ins Bett zu kriegen. (à la "ich liebe dich so sehr...du mich auch...zeigs mir doch...blabla).


    Ach ich bin doch so nett :engel:

    :grin:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2004
    #12
    Wenn ich zu Wort komm .... :zwinker:

    Also, wenn du zwei mal im Auto mit Ihm gevögelt hast und jedesmal war es Scheiße, dann verstehe ich nicht, wie es zum dritten mal kam ?

    Hab ja mein "Desaster" schon im Thema "Reale erotische" Traumfrau abgelassen.
    Und wenn sie ein zweites mal gekommen wäre, hät ich gesagt: "Nee, Mädchen, lass mal ..."
    Ich rede jetzt hier über ne Fickbeziehung, nicht über eine Liebesbeziehung.

    Bei meiner geliebten Freundin wollte ich nicht, dass sie mir irgendwas vortäuscht, sondern, dass sie mir sagt, was ich besser machen kann. Soviel Selbstvertrauen hab ich noch, dass es mich nicht umbringt. Und soviel Intelligenz, dass ich weiss, das ich nicht der perfekteste Liebhaber der Welt sein kann.
    Und wenn sie mir zeigt/sagt, was ich besser machen kann, dann bringt uns ja beiden was *grins*
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #13
    :ratlos: Gute Frage, kann ich aus heutiger Sicht nicht mehr sagen. Bin vielleicht leicht beeinflussbar gewesen, aber nach der dritten Pleite habe ich weitere Treffen abgelehnt. (Brauche halt manchmal etwas länger ...)

    Habe das aber dezent geregelt - keine Zeit und ich würde mich wieder bei ihm melden ...
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #14
    @Tusse:

    Tja, da bist du wohl ein bißchen kurz gekommen :link: :zwinker:

    @Topic:
    Weder habe ich bis jetzt bei noch vor dem noch nach dem Sex gelogen - warum auch ? Wenns gut war, sag ich das. Und wenns schlecht war, sags ich auch.

    Und genau so will ich das auch wissen *sichwaschbärchenanschließt* :bier:
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #15

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #16
    Ich hab meinen Schatz noch nie im Bezug zu dem Sex mit ihm angelogen.... Warum auch? Das bringt mir doch letztendlich überhaupt nichts....außerdem gibt es nichts zu lügen.....Es ist toll so wie es ist.... :smile:

    Aber er weiß jetzt eine andere Sache.
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #17
    :ratlos:

    Was meinst du damit?
    Hast du ihm was gestanden?
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #18
    Ja, habe ich. Es war nicht einfach, aber es hat wahnsinnig gut getan und ich bin froh, dass er es jetzt weiß.
    Und vor allem bin ich glücklich, dass er mir nicht böse ist....nicht wegen der Sache an sich (ist nichts wirklich tragisches), sondern dass ich ihn angelogen habe.

    Gehört aber eigentlich nicht hier hin....und ich werde auch nicht sagen, was es war....*g*
     
  • Eonie
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #19
    Ich hab schon mal gesagt, ich hätte einen Orgasmus, obwohl ich keinen hatte, weil mein Partner sich in den Kopf gesetzt hatte, er müsse dafür sorgen, dass ich einen kriege. Auch als ich gesagt habe, dass es auch so schön war und ich keinen haben muss. Und irgendwann war ich wirklich fertig und hatte keine Lust mehr und hab ihm einen Orgasmus quasi vorgespielt, damit er endlich aufhört und mich in Ruhe lässt... :rolleyes:

    @Tusse ich kann es verstehen, wenn du jemandem, den du liebst, nicht sagst, dass der Sex schlecht war, aber bei einem Macho-Proll, der total eingebildet ist und davon überzegt, er wäre der Sex-Gott schlechthin, da hätte ich garantiert keine Skrupel! Spätestens beim zweiten Mal hätte ich demonstrativ ein gelangweiltes Gesicht gemacht und ihm dann gesagt, dass das wirklich nix war. Denn wenn sich keiner traut, bleibt er ein eingebildeter Macho.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #20
    Och mennoooo :grin:

    Hab meinen Freund noch nich beim/nachm/vorm (oder wann immer) Sex angelogen... N Orgasmus vorspieln find ich n bisschen sinnlos, ich finds nich schlimm wenn ich mal nich komme... Allerdigns könnt ich das schon etwas verstehn wenn frau das macht wenn ihr Freund sich immer total Mühe gibt, sie es auch echt schön findet aber eben einfach nich kommt und er total deprimiert is weil er denkt dass ers nich bringt oder so....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste