Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schon mal den/die Partner/in eifersüchtig gemacht?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von azZzrael, 26 März 2005.

  1. azZzrael
    azZzrael (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    Habt ihr sowas schon mal gemacht? Wenn ja, wie? Und warum und mit welchem Effekt?
     
    #1
    azZzrael, 26 März 2005
  2. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    hm... ich weiß es nicht mehr so genau. aber ich glaube unbewusst ist das mal passiert. war echt keine absicht und er war auch nicht mein partner (wir wollten zwar was von einander, haben uns dann aber auf ein "tächtelmächtel" eingelassen). er war ne zeitlang aber mein tanzpartner. und eines abends kam ein freund von mir und mit dem bin ich dann weggegangen, kam wieder, hab mich mit ihm zu meinem tanzpartner gesetzt und der kumpel von mir hatte seine hand auf meinem knie. das hat meinen tanzpartner sehr eifersüchtig gemacht...

    gruß, engel...
     
    #2
    engel..., 26 März 2005
  3. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Schon oft (ist ja bei dem auch nicht sehr schwierig) aber auch nicht absichtlich oder mit Hintergedanken. Der Effekt danach war Streit, sauer sein... und auch wieder versöhnen. :gluecklic
     
    #3
    User 12370, 26 März 2005
  4. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ich mach das schon öfter mal, nur um zu sehen, wie mein Freund reagiert. :engel: Dann möchte ich irgendwie wissen, dass ich ihm viel bedeute.
    Ich sage z.B. 'Wow, der Kerl dahinten hat aber einen Knacka***' oder so was, oder ich erzähle ihm, dass ich mit meinem Ex telefoniert habe.
    Ja, sowas halt.
    Nie so, dass mein Freund wirklich sauer werden muss; oder dass es in Richtung Betrügen geht.
    Nur genug halt um ihm klarzumachen, dass es auch noch andere Männer auf der Welt gibt und dass er sich mal wieder ein bisschen um mich bemühen könnte. :smile:
    Tut er dann auch.
     
    #4
    Rainbow_girl, 26 März 2005
  5. Scarlet
    Scarlet (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    2
    nicht angegeben
    Hab schon versucht meinen Freund eifersüchtig zu machen(vorallem wenn ich etwas angesäuert bin ):
    Beispiel:
    Ich geh mit nem Freund abends feiern, sag dann , dass es toll war(auch wenns totlangweilig war)
    Das wirkt aber nich!
    Aber er vertraut mir 100%. Hat ja auch was :zwinker:

    LG Scarlet
     
    #5
    Scarlet, 26 März 2005
  6. schlummerschaf
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    Unbewusst ganz sicher ... so ein Teufelchen steckt doch in jedem von uns, oder?
     
    #6
    schlummerschaf, 26 März 2005
  7. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    es reicht, wenn ich ihn sag, dass ich eine sms von dem typen und einen anruf von einem anderen und ne sms wieder von nem anderen gekriegt hab, wo vllt noch am ende hdgdl steht usw

    davon wird er schneeeell eifersüchtig!
     
    #7
    sad_girl, 27 März 2005
  8. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Mein Freund wird sehr schnell eifersüchtig...z.B. schon, wenn ich auf ein Kurstreffen gehen möchte. Einen Grund dafür hat er aber nicht und mit der Zeit ist es auch etwas weniger geworden mit seiner Eifersucht.
    Viele Grüße
     
    #8
    DieKatze, 27 März 2005
  9. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ja, sehr oft und sehr bewusst. Ganz einfach, dass ich verkünde, welche tollen Männer ich auf noch tolleren Partys kennegelernt habe. Effekt? - na, dass er eben eifersüchtig war. Es war jedesmal aus der Situation heraus, dass er keine Zeit hatte, seine Nettigkeiten nachließen.
     
    #9
    Chérie, 27 März 2005
  10. Hm - Ist das die Sprache der Frauen?
    Das soll jetzt keine Kritik sein Chérie, aber warum wird da nicht einfach Klartext geredet? Wäre das zu taktlos wenn einfach das Thema angesprochen wird, dass er keine Zeit hatte oder seine Nettigkeiten nachließen?
     
    #10
    stilles-H20-83, 27 März 2005
  11. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Du kennst die Umstände nicht. Nehmen wir mal an, da war eine Party. Man sagt "Kommst du mit?". Antwort "neeee, muss noch dieses und jenes (total unwichtig) machen!" - "Och komm schon, es wird bestimmt lustig!" - "neee, geh mal allein hin. Nächstes Mal, ok?"

    Soviel dazu!

    Aber es ist genauso schon der Fall gewesen, dass das eben die Sprache der Frau ist, zumindest, was mich betrifft. Und es kann ziemlich blöd sein, wenn man einen Freund hat, der kein Stück eifersüchtig ist.
     
    #11
    Chérie, 27 März 2005
  12. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Nö, bisher nocht nicht.
    Er bemüht sich genug um mich und sieht die ganze Beziehung nicht als selbstversändlich an.

    Wenn man jemand eifersüchtig macht geschieht das doch aus dem Grund, weil man zeigen will, dass es auch noch andere Männer gibt die sich für einen interessieren, oder nicht?

    Wenn ich irgendwann das Gefühl habe, dass ich selbstverständlich für ihn bin würde ich erstmal das Gespräch mit ihm suchen und keine Spielchen spielen.
     
    #12
    *Anrina*, 27 März 2005
  13. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, eifersüchtig geworden ist er schon öfters, aber das ändert (leider) nix. Ich hab ihm z.B. mal gesagt, dass ich gerne mal mit nem anderen Mann Sex haben würde. Ja, ja ich weiß, dass sagt man nicht, aber ich bin nunmal sehr offen in meiner Art und sage, was ich möchte.
     
    #13
    Kate, 27 März 2005
  14. gwyneth
    Gast
    0
    eifersucht ist eine leidenschaft, die mit eifer sucht was leiden schafft. :blablabla

    bei meinem ex hab ich durchaus hin und wieder ein bißchen eifersucht versucht herauszukitzeln. weil ich gerne die bestätigung gehabt hätte, dass ich es ihm (noch) wert bin sich um mich zu bemühen jenseits von windeln wechseln beim gemeinsamen kind, essen kochen, putzen etc... zu oft war der alltag so erschöpfend, dass man nur noch nebeneinander gelebt hat.
    aber eigentlich war genug vertrauen da, dass es ein "offenes" spiel war. er wußte, dass ich den knackarsch, der auf der straße vor uns nur ihm "zu fleiß" bewunderte, schließlich hatte ich meine hand an seinem.
    es war mehr ein gegenseitiges necken.

    bei meinem jetztigen freund ist das was anderes. und jetzt weiß ich, dass eifersucht weder ein kompliment ist, noch etwas, was in einer gesunden Beziehung einen stellenwert haben sollte. anscheinend ist es doch bei manchen eine art "komunikationsmittel". bitte, schenk mir mehr aufmerksamkeit, umwirb mich, stell mich auf ein podest und beschütz mich...
    ich fühl mich wohler als gegenüber und nicht auf dem podest.

    in meiner naiven offenheit und weil ich mir nicht viel dabei denke, sondern von einem gleichen grundvertrauen auf der anderen seite ausgegangen bin, mit dem ich in die neue beziehung gegangen bin, hab ich ganz offen erzählt, wenn ich etwas mit meinem ex unternommen hab (familiending), wenn mich wer angegraben hat und es irgendwie komisch war oder ungewöhnlich etc. dabei bin ich davon ausgegangen, dass es kein problem für ihn ndartsellt, die offenheit eher etwas wäre, was vertrauen schafft. die eifersucht, die daraus entstanden ist, war weder beabsichtigt noch gewollt. jetzt achte ich besser auf das, was ich erzähle, wie ich etwas sage. was ich schade finde.
    weil ich tatsächlich nie von der spaßigen party erzählt habe, weil ich irgendetwas bei ihm damit auslösen wollte, sondern aus dem mitteilungsbedürfnis heraus, dass ich ihn als teil meines lebens haben will, der alles über mich wissen kann.
     
    #14
    gwyneth, 27 März 2005
  15. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mache ich hier und da mal zum spass (!!!). um zu gucken wie er vielleicht reagiert. meist mache ich es auch nur, weil er kurz davor mich was eifersüchtig gemacht hat. zb wenn der was länger mit einem mädchen geredet hat oder irgendwie. dann schnapp ich mir einen freund, tanz was, rede und lache mit ihm, und schon kommt meiner wieder an, und zerrt mich zurück. :link: dann hab ich ihn gleich wieder bei mir. *gg*
     
    #15
    *deluXe*, 27 März 2005
  16. AustrianGirl
    0
    Nein, würde die meinen Partner absichtlich eifersüchtig machen, d.h. vor seinen Augen rumflirten oder so.
    Ich bin selbst total eifersüchtig und es würde mir sehr weh tun, wenn er sowas tun würde. :frown:
    Wenn ich mich vernachlässigt oder nicht mehr so begehrt fühle, dann würd ich ihn drauf ansprechen und nicht extra versuchen, ihn eifersüchtig zu machen, um ihm zu zeigen, was er an mir hat :gluecklic
     
    #16
    AustrianGirl, 27 März 2005
  17. -=swOrdFIsH=-
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    0
    vergeben und glücklich

    sehe ich vollkommen genauso,

    hab jemanden anscheinend schonmal sehr eifersüchtig gemacht, sie wusste nicht, dass ich diejenige schon seit dem Grundschulalter kenne.

    Sie hat es mir zum Glück gesagt und es hat sich alles aufgeklärt.
     
    #17
    -=swOrdFIsH=-, 27 März 2005
  18. AustrianGirl
    0
    Ja, wenn man nicht den Mund aufmacht und fragt oder einem sagt, was einem nicht passt, kann das zu blöde Missverständisse führen und Probleme, die nicht sein müssten, könnten auch aufkommen...
     
    #18
    AustrianGirl, 27 März 2005
  19. Kleine_Nelli
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mein freund und ich sind gottseidank!!!!!!!! beide nicht sehr eifersüchtig...wir gehen auch öfter mal getrennt am wochenende los, er mit freundinnen, ich mit kumpels, das überhaupt kein problem bei uns.
    ab uns zu ärgern wa uns aber auch mal son bischen, wenn ich zb erzähl das der eine typ da sehr geil aussieht, n knackhintern hat oder sonst was.... dann tut er immer beleidigt, wenn ich dann aber nach n paar minuten wieder ankomm und sag das der typ aber lang nich so toll is wie er is wieder alles vergessen :link:
    was mich angekotzt hat, is das seine olle exfreundin sich auf einmal wieder meldet, aber ich weiß eh das er die ätzend findet, also amch ich mir da keine gedanken....
     
    #19
    Kleine_Nelli, 27 März 2005
  20. hechel
    hechel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, des öfteren mal. erzähl ihr wie mich andere angelacht und mit mir geflirtet haben, oder dass ich eine sehr schöne, scharfe, sexy frau gesehen und ihr nachgeschaut hab, diese mit mir geflirtet, mich angemacht hat... solche sachen halt. gelogen sind diese sachen nie, aber manchmal ein kleines bischen übertrieben. das erinnert sie daran, dass sie nie vergessen soll für mich die schönste, heisseste, schärfste, geilste frau zu sein, alles dafür zu geben.
     
    #20
    hechel, 28 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schon mal Partner
kikki100
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Oktober 2015
18 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 März 2015
26 Antworten
Test