Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schon mal enttäuscht worden von eueren Partner?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von KleenesTeufelch, 27 März 2005.

  1. Schon mal enttäuscht worden von eueren Partner? Also nicht durch fremdgehen sondern durch alltägliches verhalten, verhalten in einer euch wichtigen Situation oder wo ihr mal Hilfe bräuchtet.
     
    #1
    KleenesTeufelch, 27 März 2005
  2. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, schonmal in der Beziehung. Er geht nie auf meine sexuellen Wünsche ein...
     
    #2
    Kate, 27 März 2005
  3. glashaus
    Gast
    0
    Jepp. Es ist nicht sehr schön wenn man wochenlang fragt, was denn los sei und der Partner antwortet einfach nicht, obwohl's offensichtlich ist das etwas nicht stimmt.
     
    #3
    glashaus, 27 März 2005
  4. Scarlet
    Scarlet (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    2
    nicht angegeben
    Ja, gerade eben gerade eben am Telefon! is zwar nichts schlimmes, aber enttäuscht bin ich schon.
    Wollte heut so früh wie möglich zu ihm;hab ihm das auch geschrieben. Is ja Ostern.
    Hab also meinem Chef abgesagt, der gesagt hat , dass er heut unbedingt jemand braucht und mich beeilt und da ruft mein Freund an wegen irgendwas und wann ich komme und es kommt raus , dass er dachte ich komm erst später(er will noch mit nem Freund Holz hacken?!?).

    Jetzt lass ich mir gaaaaanz viel Zeit.

    LG Scarlet
     
    #4
    Scarlet, 27 März 2005
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, mein Freund hat mich bisher noch nicht enttäuscht.
     
    #5
    *Anrina*, 27 März 2005
  6. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Ich bin öfters mal enttäuscht, wegen kleinen Sachen. Z.B.: er keine Zeit hat, am Telefon nicht "ich liebe dich" gesagt hat, nicht bei mir ist wenn ich krank bin.... ebend ganz banale Dinge die mich dann traurig machen....
     
    #6
    Schneggchen, 27 März 2005
  7. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja leider...

    Und alles nur wegen seiner Ex :rolleyes2
     
    #7
    ~VaDa~, 27 März 2005
  8. Ich bin auch hin und wieder wegen solchen Kleinigkeiten enttäuscht, wie Schneggchen schon sagte... :rolleyes2
    Ganz traurig war ich Donnerstag...wir wollten zusammen weg, ich hab den ganzen Abend auf ihn gewartet, da kommt ne sms: "Baby du hast doch nix dagegen, wenn wir heut mal nen männer abend machen, oder???"
    Mmh, da war ich schon traurig, vorallem weil wir uns den ganzen Tag net gesehen hatten...er ist dann für ne viertel stunde vorbeigekommen...aber naja, dieses wochenende hat er alles wieder gut gemacht :gluecklic
     
    #8
    oOoBabyGirloOo, 27 März 2005
  9. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nein, zum glück wurde ich bis jetzt noch nicht von meinem schatz enttäuscht. nicht einmal bei kleinigkeiten. freut mich voll. aber ich enttäusche ihn manchmal glaube ich.. meine es natürlich nicht böse, aber trotzdem. kommt für ihn schon was blöd vor, wenn ich mal mit meinen mädels was alleine machen will. aber verkraftet er schon *g*
     
    #9
    *deluXe*, 27 März 2005
  10. AustrianGirl
    0
    Also mein Ex hat mich in der Beziehung sehr enttäuscht und dies ist auch ein Grund, warum er mein Ex ist und ich keinen Kontakt mehr zu ihm will.
    Jetzt bin ich ja Single, was auch den Vorteil hat, dass man keinen Freund hat, der einen enttäuschen könnte ^^
     
    #10
    AustrianGirl, 27 März 2005
  11. schlummerschaf
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    So richtig enttäuscht wurde ich nur einmal in einer Beziehung.

    Die kleineren Entäuschungen des täglichen Lebens hinterlassen keine Wunden.(Nach zwei Stunden heißmachen: "Och, ich hätt jetzt zu gern Sex mit Dir gehabt, und Du hast nun wirklich doch keine Lust?" oder die Paprikaunverträglichkeit des Sushi-Liebenden ignorierend: "Schatz, wir gehen erst morgen Sushi essen, heute mach ich uns mal gefüllte Paprika").
     
    #11
    schlummerschaf, 27 März 2005
  12. Kleine_Nelli
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    álso er hat mir schon ziemlich weh getan, das war aber bevor wir zusammen waren....hab ihn ein jahr bevor wir zusammen kamen kennengelernt und hab mich ziemlich früh in ihn verliebt. er war aber nach zwei gescheiterten beziehungen in denen ihn die mädchen aufs übelste verarscht (bis zum fremdgehen) felsenfest davon überzeugt, sich niemals mehr verlieben zu wollen und sowas auch garnich an sich ranzulassenn. na ja, er hat sich dann aber nach ner zeit doch in mich verliebt, konnte und wollte das aber nich zulassen und hat mich zappeln lassen ohne ende obwohl er wusste wie dreckig es mir dabei geht...er konnt einfach nich über seinen schatten springen und seine gefühle zugeben...na ja....das wr halt ne krasse zeit die ich da durchmachen musste, da war ich menschlich schon ziemlich enttäuscht von ihm.... und er macht sich auch jezz noch die schlimmsten vorwürfe deswegen...na ja, jezz is ja alles gut...
    jezz sinds mal so kleinigkeiten, ich war sehr krank udn er hat keine zeit gefunden wenigstens mal kurz vorbeizukommen, aber das sind so sachen, da bin ich kurz enttäuscht, aber das vergeht wieder...macht es ja meistens wieder gut :link:
     
    #12
    Kleine_Nelli, 27 März 2005
  13. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, niemals.
     
    #13
    Olga, 27 März 2005
  14. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Na da gibts ja einige, die scheinbar noch nie enttäuscht wurden..da frag ich mich, wie ihr das macht?
    Ich hab schon einige Enttäuschungen hinter mir - hab scheinbar ein "Händchen" dafür ..oder sowas :frown:
     
    #14
    orbitohnezucker, 27 März 2005
  15. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    doch, er enttäuscht mich manchmal. er ist so fürchterlich pragmatisch, ein kopfmensch. er hat keinen rechten sinn zum träumen und lebt in einer völlig anderen welt als ich. bin ja auch eher realistisch veranlagt, aber so krass wie er lange nicht. stur ist er und streng mit mir. er hat so gut wie nie die selben gedanken oder gefühle wie ich.

    aber es gibt auch punkte, in denen er mich niemals enttäuscht. er ist wahnsinnig treu und ich kann mich IMMER auf ihn verlassen. er würde mich nie hängen lassen. und auch niemanden anders, denke ich.

    es ist nur die gefühlsebene, die stark auseinander geht bei uns. obwohl er nur drei monate älter ist als ich, empfinde ich es manchmal wie einen generationenkonflikt. wie bei eltern und kindern, die sich lieben und brauchen, aber keinen absoluten zugang zueinander finden. und das ist enttäuschend. wenn man es eben immer wieder versucht, aber nicht wirklich zueinander vordringen kann. genauso oft enttäusche ich ihn deshalb auch, glaube ich.
     
    #15
    klärchen, 27 März 2005
  16. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ja, vor allem, weil ich manchmal das gefühl hab, dass er nicht hinter mir steht und mich nicht in schutz nimmt - und meist ist das begründet
     
    #16
    sad_girl, 27 März 2005
  17. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Ich denke, es läßt sich in einer Beziehung nun mal nicht vermeiden, dass Enttäuschungen auftreten. Meistens durch Mißverständnisse und mangelnde Kommunikation.

    Allerdings wurde ich in früheren Beziehungen auch schon menschlich enttäuscht...was für mich sehr viel schwerwiegender ist.


    Bella
     
    #17
    User 20345, 27 März 2005
  18. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt: Bei meinem jetzigen Freund. In früheren Beziehungen kam das auch schon vor.

    Mein Freund und ich sind uns einfach sehr ähnlich und da wir auf diesselben Dinge ähnlich reagieren würden, vermeiden wir automatisch Enttäuschungen für den anderen.
    Und Missverständnisse würd ich jetzt mal nicht als Enttäuschung bezeichnen. Dann warens ja eben nur Missverständnisse.
     
    #18
    Olga, 28 März 2005
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Kann Bella mal wieder nur beipflichten. :zwinker:

    Außerdem kann man nur von jemandem enttäuscht werden, dem man vertraut.
    Und Vertrauen ist halt in einer Beziehung seeeeeehhhhr wichtig. :jaa:
     
    #19
    waschbär2, 28 März 2005
  20. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    :jaa:


    ich würde lügen wenn ich jetzt sagen würde ich wäre noch nie von meinem Partner entäuscht worden... Das passiert jeden Tag... manchmal reicht ein wort ein Blick... und ehrlich gesagt ich bin froh drüber, denn: wir können miteinander reden ohne dass das gegenüber es in den falschen Hals kriegt. Ich denke solche kleine Entäuschungen stärkt die Partnerschaft denn es zeigt dass man diese Person liebt und ehrt und das was der Partner sagt seeeehr ernst nimmt...
     
    #20
    zasa, 28 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schon mal enttäuscht
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 November 2016
37 Antworten
pascal29
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Oktober 2016
16 Antworten
Xorah
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 September 2007
16 Antworten