Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #1

    Schon mal im Rausch der Gefühle was gesagt, was nicht so gemeint war?

    Gemeint sind positive Aussagen.

    Ist es schon mal vorgekommen, dass ihr mit irgendeiner Person vielleicht einen ganz tollen Abend verbracht habt, und dann im Rausch der Gefühle "Ich liebe dich" oder sowas gesagt habt und hinterher dann gedacht habt, oh verdammt, doch nicht?

    Oder sonst irgendwas, weil euch die Gefühle überwältigt habt, und hinterher, "bei klarem Verstand" kam's euch dann übertrieben vor?

    Oder vielleicht betrunken jemandem die Liebe gestanden?

    Wie hat der andere reagiert? Wie seid ihr dann wieder aus der Situation rausgekommen?
     
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    616
    101
    0
    Single
    8 März 2006
    #2
    also es sind sicherlich schon sachen passiert die jetzt nich so gewollt waren..wie küssen etc. aber naja das kommt eben vor... dafür passiert bei kuten wo man sich so`ne sache wüncht leider vllt auch gar nix!:ratlos:
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #3

    nö, ich bin zu kontrolliert das mir sowas unbewusst rausrutscht!


    lg
    kerl
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #4
    Zumindest in solchen Fällen denke ich über mein Handeln nach, da ich auch wenn ich wieder nüchtern... bin auch noch damit leben muss.
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #5
    ja leider sind mir letzte woche ein paar schlimme wörter rausgerutscht wo ich mir für jetzt noch die zunge abschneiden würde.
    wir hatten bissel zoff ( nix weltbewegendes) eigentlich wegen nix. und leider kann ich mit meinem freund dann nicht mich ausreden. er stellt dann auf mitleidig und zieht sich zurück. ich habe aber meist nicht die geduld solang zu warten bis er ausgemeist hat. ich war in so einer wut und verzweiflung das ich wörter sagte wie zb. "du bist so ein arschloch" "mieses schwein".
    ich hätte mich ohrfeigen können, weil er das wirklich nicht ist, und auf so ein niveau ich mich noch nie in unserer beziehung herabgelassen habe. er hat fast geweint als ich das sagte.
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #6
    Aber mit Sicherheit nicht.
    Gerade was "Liebe gestehen" gestehen angeht, ist was besoneres und das plauder ich sicher net einfach so raus
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #7
    naja, ich werde immer recht redselig, wenn ich betrunken bin. da hab ich schon mal das ein oder andere geheimnis aus meiner gefühlswelt losgelassen und mich später gefragt, wie ich das bloß erzählen konnte.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    8 März 2006
    #8
    bin da genau wie kerl "gestrickt" :zwinker:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #9
    Darauf gekommen bin ich übrigens über eins meiner aktuellen Lieblingslieder "Feelings getting stronger in the dark" von Moneybrother... sooo schön das Lied :herz:

    Lay your head
    Lay your lovely head
    Down on my knee
    Early morning time
    Tonight was alright will you stay once the morning has come
    Will the look in your eye be the same once the darkness is gone
    Do you love me
    Do you love me
    Or did the wine intensify your feelings, made it all seem right
    And now the day is not at all as magic as the night
    Oh no
    Oh no
    Lay your head
    Lay your lovely head
    Down on my knee
    Early morning time
    Caressing your hair as the morning comes inevitably
    Just holding you close not knowing what tomorrow might be
    Do you love me
    Do you love me
    Or did the wine intensify your feelings made it all feel right
    And now the day is not at all as magic as the night
    Oh, no
    Oh, no
    Feelings that grow stronger in the dark will be lost in the light
    Oh, no
    Oh, no...
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #10
    ja, 1x, aber noch kein ich liebe dich.
     
  • softcream
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #11
    Bei mir ist es so, dass ich im Rausch eher Dinge sage die ich wirklich ernst meine, mich aber im nüchternen Zustand nicht wagen würde zu sagen.

    Das heisst: Dann kommt bei mir erst die Wahrheit auf den Tisch :engel:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    8 März 2006
    #12
    Ist bei mir eigentlich noch nicht vorgekommen oder ich erinnere mich gerad nur nicht.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    179
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #13
    ich hab nur mal bereut so 'kitschig und gefühlsduselig' gewesen zu sein. war einfach übertrieben und nicht angebracht in der situation.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    8 März 2006
    #14
    Ein einziges Mal, damals war ich 16, hab ich jemandem gesagt, ich würde ernsthaft eine Beziehung mit ihm wollen, obwohl ich das gar nicht wollte und in Wahrheit einfach besoffen war. :tongue: Am nächsten Tag, als ich wieder nüchtern (und völlig verkatert) war, hab ich sofort alles richtiggestellt und es tat mir für den armen Kerl total Leid.

    Es war bis heute das einzige Mal, wo ich mehr Gefühle "vorgespielt" hab, als da waren (in dem Moment hab ich das sogar so empfunden, aber als ich wieder "klar" war, wusste ich genau, dass ich das gar nicht wollte).

    Ich trinke nicht mehr zuviel und kann mich sonst sowieso gut so weit "beherrschen", nicht unüberlegt was zu sagen, was ich gar nicht meine.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.050
    Verheiratet
    8 März 2006
    #15
    Nee.
    Ich bin nur verdammt ehrlich und direkt nach 1-2 guten Cocktails, auch vor Freunden *peinlich*
    Neulich kam ich z.B. beim Cocktails trinken darauf zu sprechen das mein Freund einmal beim Sex eingeschlafen ist :grin: sein Kumpel hielt sich die Ohren zu und ich plauderte fröhlich *lach*
     
  • hillbilly
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #16
    ICH BIN NICHT EINGESCHLAFEN :grin:.... Naja okay - aber nur ein ganz klitzeklitzekleines bisschen. Ochja und das er sich die Ohren zuhält muss nix heißen. :zwinker: Das ignorieren wir einfach :grin:

    Gruß Hillbilly
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #17
    Ne wirklich nicht, ich wünschte aber, das würde mir mal passieren... nur soviel Glück hab ich natürlich nicht:grin:
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    8 März 2006
    #18
    da hab ich jetzt "im rausch" zu schnell abgestimmt^^ wollte dann ja eigentlich nein, noch nie sagen... weil doofe sachen die ich gar nicht so meine, also verletzende sachen, sag ich schon öfter mal.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    8 März 2006
    #19
    Im Rausch der Gefühle nicht. Aber im Rausche des Schlafes soll ich neulich ziemlich peinliches Zeugs gelabert haben und über eine andere hergezogen sein...:tongue:
     
  • Morry
    Morry (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #20
    Ja, das ist mir schon passiert :schuechte_alt:

    Er hat die Lage zum Glück erkannt und gesagt, dass wir da morgen nochmal drüber reden sollten. Ich habe mich dann im nüchternen Zustand bei ihm entschuldigt und die Sache war gegessen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste