Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wegen Poppen schonmal nen Termin geschwänzt?

  1. ja, kommt oft vor.

    5 Stimme(n)
    8,2%
  2. ab und an.

    15 Stimme(n)
    24,6%
  3. sehr selten.

    15 Stimme(n)
    24,6%
  4. kommen nur öfter mal zu spät.

    3 Stimme(n)
    4,9%
  5. kommen nur ab und an zu spät.

    14 Stimme(n)
    23,0%
  6. weder noch.

    16 Stimme(n)
    26,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    6 April 2005
    #1

    schon oft Termine verpasst, für sex?

    also, wie haltet ihrs da?

    habt ihr schon ab und an treffen mit freunden, familienfeiern oder gar die arbeit spontan geschwänzt/seid ihr zu spät gekommen, weil euch die lust überkam?

    oder habt ihr da ne gute disziplin und vertagts auf später?

    seht ihr das gleich, du und dein partner/deine partnerin?
    oder gabs da auch schonmal diskussionen drüber?

    wir sind ab und an mal zu spät gekommen, oder haben uns zwischendurch kurz verzogen, aber richtig abgesagt...
    nur selbst vorgenommene termine, also was, was wir zu zweit machen wollten, dann aber doch im bett geblieben sind.

    wirkliche termine haben wir noch nicht ausfallen lassen, warum weiß ich gar nicht...
    haben wohl n gutes timing, dass wir vorher übereinander herfallen und dann früh genug fertig sind.?
     
  • sonja1980
    Gast
    0
    6 April 2005
    #2
    Nein, abgesagt noch nicht, aber deutlich zu spät gekommen.
    Meistens passiert es morgens, beim gemeinsamen durchgang im bAd, es überkommt einen die lust und es geht wieder zurück ins Bettchen.
    Oder aber wenn man sich vornimmt, mit jemand zu treffen und will besonders gut aussehen, da hat er mich dann schon so manches mal überfallen
     
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    573
    101
    0
    Verlobt
    6 April 2005
    #3
    Leider passiert es gerade in letzter zeit immer häufiger, dass wir Schule schwänzen, weil wir morgens nicht raus kommen oder in Freistunden (wenn wir denn mal zusammen welche haben) die Zeit vergessen. Und obwohl wir uns jedes Mal sagen, dass das ganz großer Mist ist und nicht mehr passieren darf, landen wir immer wieder im Bett - mit dem Wissen, dass wir EIGENTLICH nicht genug Zeit haben...
    Aber psssst... wir sagen immer der Wecker hat gesponnen, uns war nicht gut oder was weiß ich was. Die Lehrer (unterschiedliche Schulen) glaubens, die anderen nicht :link:

    lg, étoile
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    6 April 2005
    #4
    *lol*..da fällt mir eine situation ein:

    wir ( ex und ich ) sind mit einem pärchen verabredet gewesen...irgendwie konnten wir beim "zurechtmachen" (duschen, anziehen etc.) nicht die finger voneinander lassen und sind dann irgendwann auf meiner couch gelandet...naja, in einem zeitraum von einer halben stunde klingelte ca. alle 5 minuten das handy..."wo wir denn bleiben würden und so"...nach dem dritten anklingeln checkte der kumpel dann was sache ist und hat sich erst recht einen spaß daraus gemacht uns zu ärgern...die kommentare, die wir uns nach einer stunde verpätung anhören mussten, klingeln mir heute noch in den ohren *gg*...schlimmer fand ich aber an der situation, daß ich mit dem wissen daß unser kumpel seine freundin betrogen hatte, neben dieser "gute miene" machen musste...

    ansonsten ist es häufiger vorgekommen, daß wir zu verabredungen zu spät gekommen sind...

    wobei ich sagen muss, daß wir bei familienfeiern immer pünktlich an ort und stelle gewesen sind...
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    6 April 2005
    #5
    ....
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    6 April 2005
    #6
    Bei uns ist es ähnlich wie bei dir. Wirkliche Termine haben wir noch nie verpasst - jedenfalls kann ich mich nicht dran erinnern. Aber wenn wir beide alleine was machen wollten, haben wir das dann schon mal ausfallen lassen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 April 2005
    #7
    zu spät kommen: ja, kommt mal vor, aber nicht so, dass er oder ich wirkliche termine verpasst hätten.

    familienfeiern: wir waren zusammen erst auf zwei feiern, eine im februar (geburtstag meiner mutter), eine zu ostern (silberhochzeit in seiner familie). im februar bei meinen eltern sind wir sonntag zu spät zum frühstück gekommen...nun ja, wir waren grad fertig mit koitus, mein freund widmete sich nun noch mir und meinen freuden, als mein vater an die tür klopfte, um mitzuteilen, dass das bad frei sei (= "steht endlich auf, frühstück!"). ich meinte dann "ah, danke, jaaa...". ob er was merkte, warum wir so spät aufstanden, weiß ich nicht.

    ostern waren wir am sonntagmorgen mit seiner familie sehr sehr früh auf, um 5:30 uhr, sitte in seiner sippe; da die nacht sehr kurz war, gingen er und ich nach der versammlung und osterfrühspaziergang und familienfrühstück noch mal schlafen. von 9 bis 11. und weckten uns dann gegenseitig mit etwas intimsport...im pfarrerarbeitszimmer, wo wir einquartiert waren. war schon etwas seltsam, überall christliche bücher und aktenordner mit aufschriften wie "predigerseminar", und genau davor lagen wir und hatten miteinander sex... kamen aber nicht wirklich zu spät zum mittagessen. ob einer von den nichten und neffen durchs fenster guckte, kann ich nicht sagen, und wenn, was solls.

    ich bin ziemlich pünktlich, wenn ich termine habe oder feste anfangszeiten - und werd auch nicht gern versetzt, wenn ich verabredet bin. wenn eine freundin aber zum beispiel abgehetzt mit roten wangen ankäme, weil sie mit ihrem freund ne schnelle nummer geschoben hat, würd ich wohl verständnis haben... bin selbst ziemlich lüstern.

    zu partys sind wir schon auch deutlich später losgegangen, als wir eigentlich wollten...
     
  • Talihina
    Talihina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    7 April 2005
    #8
    es kam schon ein paar Mal vor, dass wir zu Verabredungen zu spät gekommen sind.

    und Vorlesungen hab ich auch schon verpasst, weil ich nicht aus dem Bett gekommen bin :zwinker:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.062
    598
    7.521
    in einer Beziehung
    7 April 2005
    #9
    wir mussten wegen nem wichtigen termine inne uni nen ziemlich geil angefangenem BJ abbrechen... :frown: :link:

    irgendwelche termine haben wir bisher noch net verpasst.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 April 2005
    #10
    und wir ham wegen nem quickie den bus zum bahnhof verpasst und mein mitbewohner musste uns fahren :zwinker:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    7 April 2005
    #11
    Ja... kam hin und wieder vor!
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    7 April 2005
    #12
    nein, noch nie passiert. Ich hasse Unpünktlichkeit und plane meine Zeit dementsprechend ein. Da werden keine Termine verpasst.
     
  • User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    7 April 2005
    #13
    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2015
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2005
    #14
    Ich hab deswegen mal ne TV-Serie verpasst. Zählt das auch dazu?
     
  • iceman11
    iceman11 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2005
    #15
    Wirkllich wichtige Termine habe ich noch nie desewegen verpasst, noch dazu hasse ich unpünktlichkeit. Bin generell immer pünktlich. Aber so Dinge die wir zusammen machen wollten am WE oder in den Ferien schon. Das haben wir dann einfach auf später verschoben. Ist ja auch nicht besonders schlimm wenn der Tagsablauf nicht stur durchgezogen wird.

    Gruss.
     
  • kl_diva
    Gast
    0
    7 April 2005
    #16
    Nö, is mir eigentlich noch nie passiert... hmm :schuechte
     
  • Kleine Lady
    0
    7 April 2005
    #17
    Also bei mir und meinem Ex war das immer so nen Thema...wir kamen des öfteren nen paar minuten zu spät oder haben bestimmte Sachen verschoben...weil man geahnt hat was bald passiert :zwinker: !
    Aber nen kompletten Termin hatten wir noch nie geschwänzt!
     
  • stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    7 April 2005
    #18
    Ja, ist schon oft passiert. Zumindest bei selbstgesetzten Terminen, also z. B. gemeinsamen Unternehmungen oder den Zug verpasst, der für die Heimfahrt geplant war.
    Aber da wir uns nur an den Wochenenden sehen können, gibts ja auch nicht viel mehr, was wir verpassen könnten - sonst wäre es sicher schon passiert.
    Und an Weihnachten bzw. Geburtstag im Familienkreis waren wir auch schon öfter zu spät deswegen.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    7 April 2005
    #19
    Meines Erinnerungsvermögens nach, noch nie. Ichbin so oder so immer zu spät :tongue:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    7 April 2005
    #20
    :grin:

    das is bei uns die regel...

    nee, zählt nicht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste