Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schon wieder alles vorbei ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 70345, 8 Dezember 2008.

  1. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Ich melde mich auch mal wieder mit einem Problem.

    Eigentlich sollte ich gerade über meinen Büchern sitzen, weil ich morgen eine wichtige Klausur schreibe.Áber ich kann gerade nicht lernen weil mein Kopf woanders ist.
    Und da dachte ich, ich schreibe das hier mal nieder damit ich danach vielleicht weiterlernen kann und dazu vielleicht von euch noch ein paar Tipps bekommen kann.
    Habe nämlich so niemanden mit dem ich drüber reden könnte....

    Es geht um meine Freundin.Wir sind nun 2 Monate knapp zusammen.
    Es wäre alles so schön, ja wenn ....

    ...ich weiß auch nicht.Sie verletzt mich ständig.Sie wirft mir so unglaublich verletzende Dinge an den Kopf.Sie macht mich so oft so traurig.Sie merkt das meist erst gar nicht.Aber wenn dann doch, dann tut es ihr immer sehr Leid.Das merkt man auch.
    Aber trotzdem bleibt die Traurigkeit.

    Ich habe sie wirklich sehr, sehr gern.Doch wenn sie mir immer solche Dinge an den Kopf wirft und dazu dann auch nicht mal irgendwie zeigt das sie mich auch gern hat (und wenns mal nur eine Umarmung wäre) dann tut das einfach nur weh.

    Ich hab mich sehr geändert wegen ihr.Ich gehe nicht mehr so oft in die Disco.Trinke nicht mehr so viel Alkohol.Bin treu (was ich sonst nie war).

    Und habe einfach das Gefühl, dass von ihr nichts zurück kommt.

    Eben war dann der Höhepunkt.Sie muss angeblich so sehr viel lernen.(Ich steck auch gerade in der heißen Klausurphase und habe trotzdem Zeit für sie.)Und daher sehen wir uns nur 1 mal die Woche.(Sowieso sagt sie mir ganz oft wegen ihrer Familie ab)

    Nun geht es mir gerade nicht sehr gut, da mich der Todestag einer sehr guten Freundin sehr mitnimmt und das weiß sie.Sie sagte dann zu mir, sie wäre so gerne hier für mich da aber sie müsse lernen.

    Klar ich war traurig, aber ich weiß ja es ist wichtig das sie gute Noten schreibt.

    Und was kam dann eben?
    Sie lernt gar nicht.Sie fährt mit ihren Eltern in die Stadt.Wo sie doch eigentlich so dringend lernen muss.Angelogen hat sie mich.Eiskalt.

    Sowieso zeigt sie mir immer wieder das alles wichtiger ist als ich.Sie nimmt sich Zeit für die Familie,Schule,Ausbildung,Sport,Freunde.Alle bekommen sie Aufmerksamkeit von ihr.Nie muss einer dieser Punkte zurück stecken.

    Nur mich lügt sie an und versetzt mich für eben einen dieser oben genannten Punkte.

    Das kam jetzt schon so oft vor.Und mir geht es so schlecht damit.
    Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll.
    Liegt es vielleicht daran, dass es ihre erste Beziehung ist?
    Aber sie ist ja auch kein Teenie mehr und mit über 20 schon aus der Pubertät lange raus.

    Gestern habe ich mit ihr drüber gesprochen wie es mir dabei geht, wenn immer alles wichtiger ist als ich und ich mich überflüssig fühle.Sie sagte sie wolle das versuchen zu ändern.

    Und heute lügt sie mir so eiskalt ins Gesicht.

    Ich will nicht Schluss machen weil ich sie so gern habe, aber gibt es noch eine andere Lösung? :cry:
     
    #1
    User 70345, 8 Dezember 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich würds noch einmal ansprechen und sie fragen, wieso sie nicht die Gelegenheit genutzt hat, dir zu zeigen, dass sie sich ändern will.

    Wenns dann immernoch nicht klappt wäre mir mein Seelenheil zu lieb als das ich mich immer wieder versetzen & verletzen lasse.
     
    #2
    glashaus, 8 Dezember 2008
  3. Puckie
    Puckie (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    31
    0
    Single
    mmh ihr seit ja nun noch nicht so lange zusammen, das ist schon recht ungewöhnlich, dass ihr euch so seltend seht.
    Vll. nimmt sie eure Beziehung nicht so ernst wie du... oder stellt sich was anderes vor unter einer beziehung. habt ihr euch denn bevor ihr zusammen gekommen seit öfter gesehen, wie kahm das denn eigentlich zustande?
     
    #3
    Puckie, 8 Dezember 2008
  4. Sterni-Trinker
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Ich denke, du machst dir selbst etwas vor, wenn du sagst, dass du sie gern hast. Ich kann niemanden mögen, der respektlos mir gegenüber ist. Das, was du spürst, ist reinste Verlustangst.

    Dein Mädel hatte Spaß daran, deine Grenzen zu testen. Als sie merkte, dass es gar keine Grenzen gab, begann sie dich das spüren zu lassen.

    Wenn du dich nicht trennst, bist du ganz einfach selber Schuld.
     
    #4
    Sterni-Trinker, 8 Dezember 2008
  5. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ Puckie
    Wir lernten uns auf einem Geburtstag kennen, sie ist 3 Jahre älter.
    Sie addete mich bei Icq und wir schrieben ein wenig.Dann fingen wir mit ner gemeinsamen Freundin und ihrer Schwester an, immer mehr miteinander zu unternehmen.
    Irgendwann trafen sie und ich uns öfters alleine.
    Hat lange gedauert das wir zusammen kamen weil sie nicht wusste das ich auch auf mädchen stehe und ich nicht wusste das sie lesbisch ist.Wir haben uns früher so gut wie jeden tag gesehen jetzt nich mehr so viel.Sie ist sehr erfolgreich im sport (bundesliga) und daher am wochenende meist auf spielen.Dazu noch die Klausurphase.Und in der Ausbildung gerade auch viel zu tun.


    @ Sterni - Trinker

    Da hast du ein falsches Bild von ihr.Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich ziemlich wütend war, als ich den text geschrieben habe.
    Es ist ihre erste Beziehung.sie ist sehr unsicher.trotz ihres alters ist ihre mutter noch ziemlich streng und verlangt viel von ihr.
    Sie verletzt mich ja nicht absichtlich.
    Und das sie mich versetzt macht sie nur, weil sie angst hat das ihre mutter sauer wird wenn sie so viel weg ist.

    Ihre eltern haben einen großen einfluss auf sie.das ist das problem.

    sie ist jedoch ein sehr lieber mensch und sehr fürsorglich.sie würde mir nie mit absicht weh tun.
     
    #5
    User 70345, 8 Dezember 2008
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was macht Dich da so sicher? Für mich kommt die Geschichte nämlich anders rüber.

    Dennoch kein Grund, Dich anzulügen. Wenn sie das tut, hat sie keinen Respekt vor Dir. Man kann auch mit einer strengen Mutter eine Beziehung unter einen Hut bringen, ohne jem. anlügen zu müssen.

    Siehe oben.

    Du hast noch die rosa Brille auf und willst es nicht wahrhaben, dass Du für Deine Frundin nur die 2. Geige spielst. Kann man Dir auch nicht verdenken, da Ihr noch nicht lange zusammen seid.

    Aber denk mal darüber nach, ob es Dir die ganze Sache wert ist, dass Du dabei unglücklich bist.
     
    #6
    User 48403, 9 Dezember 2008
  7. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung


    Also was mich so sicher macht das sie das nicht absichtlich tut, ist folgendes:
    Ich habe mit ihr ganz ernst gesprochen darüber.Gestern Abend.
    Ich hab ihr gesagt ganz offen das es so nicht geht.
    Das ich nicht ständig verletzt werden möchte und auch nicht angelogen werden möchte.

    Ich habe ihr gesagt wie ich mir die Beziehung vorstelle und wie nicht.Ich hab ihr erzählt wie ich das sonst so sehe.

    Und damit hab ich ganz schön was ins Rollen gebracht.Sie berichtete dann eben, dass dadurch das das für sie alles noch so neu ist und ich hingegen sehr erfahren, sie verunsichert ist.

    Das sie ausserdem niemanden vernachlässigen möchte.
    Ich hab ihr dann gesagt das sie ja auch niemanden vernachlässigen soll aber es klar ist, dass wenn sie nun zeit mit mir verbringt, sie nicht auch woanders sein kann.

    Sie meinte dann, sie versucht sich zu ändern.

    Klingt ja ganz gut.Doch das hat sie 1 Tag vor besagter Situation ja auch gesagt gehabt...:ratlos:
     
    #7
    User 70345, 10 Dezember 2008
  8. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single

    Wie ich das kenne...ich denke bei Frauen ist das tendenziell sogar eher so als bei Männern. Schön zu lesen das sowas vllt. auch an Unsicherheit liegen kann, damit tröst ich mit ab jetzt ;(

    Viel Glück dir!
     
    #8
    gert1, 10 Dezember 2008
  9. Kopfschmerzen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Verlobt
    hallo schlaflos
    ich habe mir deinen beitrag durchgelesen udn ein paar gedanken dazu..
    habt ihr schon einmal darüber geredet wie ihr euch eine beziehung vorstellt? also, wie oft ihr euch gerne sehen würdet etc. ich meine, vielleicht habt ihr einfach ein verschiedenes bedürftnis nach nähe?
    und wenn deine freundin verunsichert ist, weil es ihre erste beziehung ist, gerade dann könnte es ihr doch helfen, wenn ihr eure meinung/vorstellung darüber austauscht.
    wenn ihr gerade wnig zeit habt, dann könnt ihr ja auch vielleicht einen tag ausmachen, der nur euch gehört bzw ein paar stunden wenn ihr beide extrem im prüfungsstress seid. ich verstehe aus eigner erfahrung, dass es dich verletzt wenn sie absagt, besonders wenn sie dich dabei anlügt.
    ich wünsche dir /euch viel glück
     
    #9
    Kopfschmerzen, 11 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schon alles vorbei
sunUp80
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2015
13 Antworten
justdream
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2014
14 Antworten
florasmartie
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2013
3 Antworten