Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schon wieder eine Frage zur Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von curry, 4 März 2003.

Stichworte:
  1. curry
    Gast
    0
    Pille 6 Monate durchnehmen?????

    Hallo zusammen,
    nun auch mal meine erste Frage...

    Also, ich nehme die Leios, hatte die letzten 2 Monate leichte Probleme mit Übelkeit und Bauchschmerzen zu Beginn der Tage. Jetzt sagt mir mein FA heut morgen, dass er mir nur im "Notfall" eine neue Pille verschreiben will, weil die Leios ja so niedrig dosiert wäre. Gut, OK.
    Die Alternative die er allerdings anbietet, finde ich nicht so toll: Ich soll die Leios jetzt mal ein halbes Jahr durchnehmen!!! (Das wäre wissenschaftlich erwiesen, dass das nicht schädlich sei) Die Begründung habe ich zugegebenermaßen net so ganz verstanden, aber das soll helfen um die Beschwerden loszuwerden. Auf jeden Fall habe ich das mit dem Durchnehmen einmal gemacht, als ich meinen Schatz im Ausland besucht habe, und mir isses dabei ziemlich sch*** ergangen, zwischenblutung, unwohlsein usw usw.
    Würdet Ihr sowas machen oder lieber sofort auf ne neue Pille bestehen, oder sofort nen anderen FA suchen?:smile:
    Jetzt bin ich ja mal gespannt, was so an interessanten Ratschlägen kommt!
    Vielen Dank schonmal!
    Viele Grüße
    Eure Curry
     
    #1
    curry, 4 März 2003
  2. babydoll23
    Gast
    0
    Also wenn du schon mal sowieso so negative erfahrungen gemacht hast,würd ich auf alle fälle auf eine neue Pille bestehen und zu not auch den arzt wechseln.
     
    #2
    babydoll23, 4 März 2003
  3. Vivian
    Gast
    0
    also ich versteh Deinen FA da nicht so ganz..

    Zwischenblutungen und so können ja so in den ersten Monaten wo sich das einspielt ja auftreten...
    Aber gerade die anderen Nebenwirkungen...da muss man ja Rücksicht drauf nehmen..und ich fänds verständlich, wenn der FA sagen würde, dass Du das mal 1 oder höchstens 2 Monate ausprobierst...aber wenn es danach nicht besser ist, würd ich es mit nem Wechsel auf jeden Fall probieren...
     
    #3
    Vivian, 4 März 2003
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich halt nichts davon, die Pille über ein halbes Jahr durchzunehmen.. das kann nicht gut gehen. Wahrscheinlich hast du in 6 Monaten, wenn du dann mal wieder die Regel hast, mehr beschwerden, als jetzt schon.

    Ich bin zwar jetzt nicht ganz sicher, ob du die Probleme nur in den letzten 2 Monaten hattest, und sie davor ohne Probleme genommen hast, oder erst seit 2 Monaten nimmst.

    Bei letzterem würde ich auf jeden Fall sagen, dass du sie noch ein, zwei Monaten normal weiternimmst, ob sich die Beschwerden dann legen. Gibts ja öfter mal, wenn man mit der Pille anfängt.
    Dazu würde ich im Prinzip auch im anderen Fall raten, weil es könnte ja nur zeitweise sein.

    Wenn danach keine Besserung Eintritt, würde ich dem Arzt sagen, dass du eine andere Pille versuchen möchtest.
     
    #4
    MooonLight, 4 März 2003
  5. curry
    Gast
    0
    ok ok, noch weitere infos*ggg* danke schonmal für bisherige antworten

    ich nehm die Pille schon seit über einem halben Jahr. Die Probleme sind aber "neu"*g*
    der doc meinte auch, ich sollte das halbe jahr quasi anfangen, udn bei zwischenblutungen dann doch aufhören.....

    Lieben Gruß
    Eure Curry
     
    #5
    curry, 4 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schon Frage Pille
*Lily*
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Dezember 2008
6 Antworten
Eisbärchen
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Mai 2004
5 Antworten
Test