Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • EasyRider
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    103
    8
    Single
    24 Februar 2006
    #1

    Schonmal einer seinen eigenen Sperma probiert?

    Hat schon jemand von euch Männern mal seinen eigenen Sperma probiert? Wie hats geschmeckt?

    Ich hab zwar schon die Erfahrung gemacht Sperma im Mund zu haben und zu schlucken, aber meinen eigenen noch nie.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2006
    #2
    Tja, dann musst du es halt einfach mal probieren um zu wissen wie es ist...:kopfschue
     
  • Pubic
    Gast
    0
    24 Februar 2006
    #3
    viel spaß dabei:wuerg:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    24 Februar 2006
    #4
    was wäre jetz bitte so schlimm daran mal seinen eigenen saft zu probieren?:kopfschue
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    24 Februar 2006
    #5
    Was manche Männer da immer für Hemmungen haben....:kopfschue
    Ich glaube, das fast jedes Mädel mal ihren eigenen Saft probiert hat...:tongue:
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2006
    #6
    Wollte doch meinen, Frau soll am besten Schlucken und Mann sagt: Nee lass mal - wie soll das bitte passen ? Ja, habe ich.
     
  • Iscariot
    Kurz vor Sperre
    79
    0
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2006
    #7

    Schwul oder was? Das ja ekelhaft ich lass mir doch net von andern Männen innen Mund spritzen.....:angryfire
     
  • DocSnuggles
    Verbringt hier viel Zeit
    304
    101
    0
    Verlobt
    24 Februar 2006
    #8
    lol sicher hab ich das schon probiert
     
  • Mecki
    Mecki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2006
    #9
    Also ich kann mich da an einen Vorfall erinnern,
    ich lag aufm Rücken im Bett und sie gab mir einen Handjob.....naja unr als ich dann kam fanden 2 Spritzer von mir wohl irgendwie meinen Mund :cool1:
    Seitdem kann ich wenigstens ein bisschen einschätzen, was ich einer Frau dabei zumute, also so schlimm fand ich den Geschmack nun nicht :engel:
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    24 Februar 2006
    #10
    probieren geht über studieren :cool_alt:
     
  • funfactory
    Gast
    0
    24 Februar 2006
    #11
    gelöscht
     
  • student1982
    0
    24 Februar 2006
    #12
    *kotz*

    Zu diesem Thema kann ich nur eines sagen: Sperma (weder mein eigenes noch das eines anderen Mannes) wird NIEMALS den Weg in meinen Mund finden- definitiv nicht!
    Ad Probieren: Ich muss ja auch nicht Heroin probieren um zu wissen, dass es nicht gut ist...

    lg
    Julian
     
  • Murtin
    Murtin (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    24 Februar 2006
    #13
    Hab auch schon (ab und an) probiert. Wie koennte ich sonst "erwarten", dass meine Freundin mir einen bis zum Ende blaest bzw. ich muss wissen was ich da ihr zumute.
    Mich stoert eher die Konsistenz als der Geschmack. Aber generell finde ich, dass es zumutbar ist (aber schlucken "muss" dennoch nicht sein).
    Da sie mich (mir zu liebe ^^) kuesst nachdem ich in ihrem Mund gekommen bin, krieg ich eh oefters mit wie mein Zeug ist, wobei es aus ihrem Mund natuerlich nochmal anders schmeckt.
    Das Ejakulat eines anderen Mannes brauch ich aber auch nicht zu haben.

    @student1982: Wieso sollte das Ejakulat schlecht sein (das implizierst Du mit deinem Heroinvergleich)? Wuerdest Du es gern haben, wenn Dir eine Frau einen blaest und Du in ihren Mund kommen darfst? *neugier*
     
  • Saage
    Saage (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    93
    1
    in einer Beziehung
    24 Februar 2006
    #14
    Vogel?

    Haste nen Vogel! Wenn du mal ganz oben lesen würdest dann wüsstest du das da was vom eigenen Sperma steht!
    Erst lesen dann schreiben!
     
  • Murtin
    Murtin (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    24 Februar 2006
    #15
    Erstens: Ruhig Blut!
    Zweitens: Dito! :tongue:
    Lies mal den ersten Beitrag und da steht:
    Daher die Antwort von Iscariot.
    Wie Du sagst: "Erst lesen, dann schreiben!" :tongue:
    Wobei ich da nicht verstehe was daran ekelhaft sein soll? Das ist nunmal Geschmackssache :drool: Ob's schwul ist... k.A. jeder wie er mag.
     
  • alex-b-roxx
    0
    24 Februar 2006
    #16
    Ja....

    Schon probiert. Ist nix, wovor man sich ekeln muss.
     
  • Killah Cam
    Benutzer gesperrt
    130
    0
    1
    Single
    24 Februar 2006
    #17
    also seine eigenen Körperflüssigkeiten nicht kosten zu wollen, halte ich für vollkommen normal. ich probiere doch auch nicht mein eigenes Blut, Urin oder Kot. :kopfschue
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2006
    #18
    Off-Topic:
    Du hast noch nie eine blutende Wunde abgeleckt? Krass... ich weiss ziemlich genau wie mein Blut schmeckt.


    Mein Sperma kenn ich nur vom Sauberlecken bei ihr, da find ichs nett :zwinker:
     
  • Elfchen
    Elfchen (31)
    Benutzer gesperrt
    41
    0
    0
    Single
    24 Februar 2006
    #19
    Nein und ich habs auch nicht vor... [​IMG]
     
  • alex-b-roxx
    0
    24 Februar 2006
    #20

    Das kannst du so aber nicht sagen. Der große Unterschied zwischen Blut, Sperma und Kot, Urin ist ja schon mal ganz klar auf der Hand. Kot und Urin sind übelriechende Abfallprodukte. Etwas was der Körper loswerden will, weil er es nicht braucht. Blut und Sperma hingegen sind da doch eher anders gelagert. Überleg mal. Aus Sperma entsteht neues Leben. Es ist gesund. Das ist also ein Unterschied.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste