Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schonmal jemanden weh tun müssen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von AR17, 16 Dezember 2004.

?

Habt ihr schonmal jemanden Hoffnung und hattet dann doch keine Gefühle für ihn?

  1. ER : Ja

    27 Stimme(n)
    46,6%
  2. ER : Nein

    5 Stimme(n)
    8,6%
  3. SIE : Ja

    21 Stimme(n)
    36,2%
  4. SIE :Nein

    5 Stimme(n)
    8,6%
  1. AR17
    Gast
    0
    Hat hier schonmal jemanden einem Mädchen/Jungen Hoffnungen gemacht und hat dann doch gemerkt das man keine Gefühle für den jenigen hat?
    Tat er er/sie euch dann sehr leid und wolltet sie/ihn nicht verlätzen?
    Habt ihr dann sofort schluss gemacht und wenn ja wie?

    Und wart ihr danach noch Freunde oder war er/sie dann sauer?

    Danke schonmal für alle antworten!!!
     
    #1
    AR17, 16 Dezember 2004
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nuja, kommt drauf an, was man unter "Hoffnungen machen" versteht.
    Bei mir wars z.B. kürzlich so, dass mir einer ziemlich hinterhergelaufen ist und ich mich gerade mal ein einziges Mal mit ihm getroffen habe. Für mich war klar, dass da nix ist und nix werden wird. So hab ich ihm das nicht ins Gesicht gesagt, aber er hat mir dann praktisch täglich geschrieben und auf ein erneutes Treffen gedrängt. Das hab ich immer abgeblockt, wochenlang und irgendwann hat ers aufgegeben. Bestimmt war er enttäuscht, aber ich für meinen Teil finde nicht, dass ich ihm Hoffnungen gemacht habe. Wenn jemand nach so kurzer Zeit dermassen viel in etwas hineininterpretiert und sich dann verarscht vorkommt, dann ist das - sorry, so hart es klingt - nicht mein Problem.
    Nicht okay wäre es, wenn ich mich ständig mit jemandem treffen würde, ihn immer hinhalten und warten lassen würde, obwohl man sich bewusst ist, dass nie mehr draus werden wird, um ihm schlussendlich dann ne Abfuhr zu erteilen. Das fänd ich falsch. Alles andere nicht.

    "Freunde" sein ist für mich ohnehin was anderes, ich bezieh das jetzt nur auf Menschen, die ich neu kennenlerne.
     
    #2
    Dawn13, 16 Dezember 2004
  3. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich auch schon mal ein Mädel hintergangen habe :frown:. Auch wenn es mich nicht direkt verteidigt, aber ich war zu dem damaligen Zeitpunkt recht jung.

    Damals war es so, dass ich zu einem Geb. einer Freundin eingeladen wurde und niemanden hatte, der mich da hinbringen konnte. Also rief ich eine ältere Freundin an, die schon einen Führerschein hatte. Sie willigte ein und wir fuhren da hin.
    Schon die Fahrt war recht amüsant: Sie erzählte mir dauernd, wie gerne sie Schwä** lecken würde und den Samen im Mund hätte. Dann fragte sie andauernd, ob ich schon mal ein Mädel "geleckt" hätte und ob ich das vllt. auch mal bei ihr machen würde.

    Na ja. Als das Gespräch vorüber war und wir bei meiner Bekannten eintrafen, feierten wir ein wenig, tranken und meine Begleitung machte sich an mich heran.
    Sie bat mich dann, rauszugehen. Wir gingen also nach draußen auf ne Parkbank und leckten ein wenig rum.
    Ich war damals so überwältigt von Gefühlen, dass ich sie fragte, ob sie - wie man ja früher mal sagte - "nicht mit mir gehen möchte". Sie sagte ja, wir gingen zur Party, tranken weiter und gingen dann ins Bett.

    Als wir im Bett lagen, hatte ich ne riesige Latte und sie bemerkte es auch und meinte, dass man sowas direkt wegwich*** müsste.

    Aber ich sah zu diesem Zeitpunkt bereits ein, dass ich einen Fehler begangen habe und sagte ihr, dass ich das nicht könne und schlief ein.

    Am nächsten Morgen, direkt nach dem Aufwachen sagte ich ihr, dass ich mit ihr reden müsse.

    Wir setzten uns also in ein Café und ich sagte ihr, dass ich einen Fehler begangen habe und mich einfach nur die Gefühle überwältigt haben, es mir leid tue.
    Sie hörte mir geduldig zu, sagte, dass sie das nicht ok fand, aber irgendwie verstehen würde.

    Seitdem haben wir uns nie mehr gesehen, oder gehört.

    Is ne scheiß Geschichte.... ich weiß..
     
    #3
    Mahatma, 17 Dezember 2004
  4. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    Mich wollte noch kein Mädel haben, deshalb konnte ich auch keine verletzen :bandit:
     
    #4
    Rob19, 17 Dezember 2004
  5. AR17
    Gast
    0
    @Mahatma : ja des ist scheiße tut mir leid

    ich muss sehr warscheinlich jemanden sagen das ich nichts für sie entfinde. Ich hoffe wir können wenigstens noch freude bleiben! Sie tut mir jetzt schon leid, aber es hat keinen Sinn. Ich entfinde nur freundschafliche Gefühle zu ihr und ich habe mich in eine andere verliebt :cry:




    PS: Hoffe ihr schreibt noch ein bisschen was!
     
    #5
    AR17, 19 Dezember 2004
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    passt finde ich erstmal besser hier rein...

    zum thema: hmm...nicht direkt...manche menschen verwechseln nett sein mit "mehr"...naja...

    und ich hoffe, dass ich zur zeit net in sowas drinstecke...mal sehen... :rolleyes2
     
    #6
    ~°Lolle°~, 19 Dezember 2004
  7. AR17
    Gast
    0
    Ich schätze das war auch mein Problem nur hab ich auch noch den fehler gemacht das ich ihr Hoffnung gemacht habe und ihr jetzt sagen muss dass es nicht so ist :geknickt:
     
    #7
    AR17, 19 Dezember 2004
  8. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Mich wollte bis jetzt noch keine Frau, also hab ich auch niemanden weh tun müssen.
     
    #8
    User 9402, 19 Dezember 2004
  9. MatzeOne
    MatzeOne (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    japp... war zu dem zeitpunkt single. eine damalige chat-bekanntschaft hat sich hals über kopf in mich verliebt, hatten beim ersten treffen sex, sie blieb länger als geplant bei mir in der wohnung (wie schnell aus 3 tagen doch 10 werden können...)... sagte dann irgendwann, dass sie mich liebt und das immer wieder... hatte dann für 2 wochen waren's glaub ich noch mal zusammen eine schöne zeit, aber ich konnt ihr einfach nicht sagen, dass ich sie liebe... ich dachte, da entwickelt sich vllt wieder was... dem war aber nicht so... hatte dann wieder kontakt zu meiner ex (mit der ich auch verlobt war) und hab meiner damaligen freundin davon erzählt, da ich noch gefühle für meine ex hatte...
    sie auch für mich - sind wieder zusammen gekommen und meine damalige freundin, die glaubte, mich so sehr zu lieben, war natürlich(?) stinksauer auf mich... der kontakt hält sich auf ein minimum... ist nicht mehr feindselig, aber ich habe auch kein großes interesse mehr daran, es noch wieder zu verbessern...

    nun denn... meine ex-verlobte hab ich auch in wind geschossen, aber das ist ne andere geschichte :zwinker:
     
    #9
    MatzeOne, 19 Dezember 2004
  10. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    ja, öfters. Ende
     
    #10
    LiebesPessimist, 19 Dezember 2004
  11. AustrianGirl
    0
    ja, hab ich müssen! :frown:
    ich hab ihn irgendwie verklickern müssen, dass ich ihn sooooo verdaaaaammt langweilig finde...nur halt nicht so....
     
    #11
    AustrianGirl, 19 Dezember 2004
  12. AR17
    Gast
    0
    Wie hast du es ihm dann gesagt?
     
    #12
    AR17, 19 Dezember 2004
  13. AustrianGirl
    0
    ich hab ihn gesagt, dass ich im moment glücklicher single bin, was ja eigentlich auch stimmt (siehe status) und ich wollte ja nie was festes von ihm...es war nur so ne knutscherei...ich konnte doch nicht ahnen, dass er was festes will :frown:

    wie bist du auf diese umfrage gekommen?
     
    #13
    AustrianGirl, 19 Dezember 2004
  14. AR17
    Gast
    0

    Ich muss sehr warscheinlich auch jemanden weh tun!
     
    #14
    AR17, 19 Dezember 2004
  15. AustrianGirl
    0
    ist verdammt unangenehm, da muss man aber durch!
    es ist viel gemeiner, wenn man den anderen in unwissenheit lässt, woran er eigentlich steht!
     
    #15
    AustrianGirl, 19 Dezember 2004
  16. Largo
    Largo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    Single
    Unbewusst hab ich das schon mal gemacht..auf Partys, angetrunken und dann rumgemacht. Für sie hat das dann mehr bedeutet und mich hat sie am nächsten Tag eigtl. nicht mehr interessiert, was ich ihr auch gesagt hab.
    Klar tat sie mir leid, aber ich fühlte mich deswegen nicht wirklich schlecht..kann eben vorkommen, dass man auf ner Party nur an dem Abend Lust auf Knutscherei hat, grad im Teenie-Alter war das bei mir so. Inzwischen frag ich meist vorher, was es ihr bedeutet.
    Naja, meine Freundin hab ich nicht vorher gefragt, aber da ist ja alles gut gelaufen :smile:
     
    #16
    Largo, 19 Dezember 2004
  17. AR17
    Gast
    0
    Ja das find ich auch deshalb muss ich es ihr bald sagen um so länger ich warte um so schlimmer wird es für sie... und ich will ihr eigentlich gar nicht weh tun :frown:
     
    #17
    AR17, 19 Dezember 2004
  18. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ja.

    Ich bin halt wie ich bin. Ziemlich offen und (etwas) crazy. Hat dann eine Kollegin, mit der ich (anscheinend zu-) viel Scheiss gemacht. Irgendwann gedacht/gemerkt, dass sie mehr wollte.

    War dann aber sehr fair und habe sie sofort darauf angesprochen und klar gemacht, dass ich nix wollte. Tja, hat mich trotzdem etwas gehasst. Verging aber schnell wieder.

    Und keine 2 Monate später wurde uns seitens Dritter sogar ein Kind in ihrem Bauch angedichtet. War dann ziemlich lustig. Haben dem immaginären Wicht Namen gesucht, alle den Kinderkram zusammengedacht, etc. Vor 3 Tagen warf sie mir sogar wieder mal vor, meinen Allimentenzahlungen nicht nachzukommen. Und meine Sommergeschichte hat sie ziemlich hämisch kommentiert...
     
    #18
    q:, 19 Dezember 2004
  19. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Joa, hab auch mal jemanden ziemlich vor den Kopf stoßen müssen.
    Ich bin mal mit einem Freund von mir zusammen gekommen, den ich schon so 1-2 Jahre kannte. Beziehungsmäßig ist es dann aber absolut nicht so gelaufen wie ich mir das vorgestellt habe und wir kamen auf keinen grünen Zweig. Habe dann schon nach ein paar Wochen Schluss gemacht. Für ihn war das ziemlich hart, da er schon seit wir uns kannten total in mich verschossen war. Da wir einen gemeinsamen Freundeskreis hatten, haben wir uns auch danach noch rglm. gesehen. Die erste Zeit hat er mich total ignoriert, aber irgendwann ist er damit klargekommen und wir hatten wieder ein rel. normales Verhältnis zueinander.

    Ansonsten haben sich auch schon einige von mir vor den Kopf gestoßen gefühlt. Da bin ich mir aber keiner Schuld bewußt. :zwinker:
     
    #19
    User 7157, 19 Dezember 2004
  20. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Ja, hab ich mal getan...
    Ich war ein, zwei Monate mit ihm zusammen und hab dann aber
    ziemlich bald gemerkt, dass er mir nichts bedeutet - also hab ich
    schnell (und leider trotzdem schmerzhaft) schlussgemacht indem
    ich gesagt habe "Ich liebe dich nicht".
    Inzwischen verstehen wir uns wieder etwas besser...
     
    #20
    tinchenmaus, 19 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schonmal jemanden weh
daniels
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juli 2015
2 Antworten
diskuswerfer85
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Oktober 2013
28 Antworten
Marsupilami
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Dezember 2013
34 Antworten