Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schonwieder Blasenentzündung....durch Sex?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mummelbärchen, 4 Oktober 2005.

  1. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Hallo,

    vor 5 wochen hatte ich erst eine Blasenentzündung, mit der ich 3 wochen zu Kämpfen hatte.
    Das erste AB hat nicht geholfen, ausser das mir totaaal schlecht war "nerv", das 2 Antibiotika hab ich zwar halbwegs vom Magen her vertragen, bekam aber ausschlag vom feinsten und Gynäkologische Probleme wie Pilz und Blutungen.
    Der Gyn machte einen Mikrobiologischen abstrich, alles ok.
    Seit Sonntag habe ich wieder ne Blasenentzündung.
    Nachher darf ich wieder zum Urologen und höchstwarscheinlich wieder nen Haufen geld für Medikamente ausgeben.
    In der Apotheke habe ich mir schon Cantharis D6 bestellt, was ich nachher abholen werde.
    Kann die BE auch durch GV kommen.?
    Man liest ja soviel darüber, wie sind eure erfahrungen@Mädels?
    Hat jemand ne Idee, wie ich die Antibiotika umgehen kann?
    Gibt es nicht was, was nicht gleich auf den Magen schlägt.
    Mir reicht schon die BE da muss ich nicht auch noch mit minem Magen kämpfen. :cry:

    Hilft es denn beim GV Kondome zu verwenden?
     
    #1
    Mummelbärchen, 4 Oktober 2005
  2. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ne Freundin von mir hatte auch einmal eine Blasenentzündung und seit dem immer mal wieder eine. Ihr Frauenarzt hat gesagt, dass das dadurch kommen kann, wenn man nach dem Sex nicht zur Toilette geht. Denke mal, mit Kondomen hat das wenig zu tun.

    Ich selber hatte noch nie eine Blasenentzündung, von daher kann ich dir nicht zu einem bestimmten Medikament raten. Ich weiß nur, dass man da viel Tee trinken sollte! :rolleyes: Aber dass du das Antibiotikum absolut nicht verträgst, ist ja seltsam. Was sagt denn dein Arzt dazu? Vielleicht hilft dir ja was auf pflanzliche Basis, musst dich mal in der Apotheke ausführlich beraten lassen!

    Also, gute Besserung!
     
    #2
    Carina_86, 4 Oktober 2005
  3. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Jou - meine Freundin hat gemeint, wenn sie innerhalb einer Stunde nach dem Sex nicht toilettnet, hat sie's auf der Blase.

    Medikamente hab ich mir leider noch keine reingepfiffen :eek4: :grin:
     
    #3
    XhoShamaN, 4 Oktober 2005
  4. Sheila
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich verhüte nur mit Kondom und hatte trotzdem schon zweimal eine Blasenentzündung, die ganz bestimmt vom Sex kam.
    Eine ist noch nicht lange her. Die war ertwas schwächer, da habe ich auf AB ganz verzichtet und einfach nur viel getrunken. Kann dir da den "Harntee 400" wärmstens empfehlen!!! Gibt´s in der Apotheke für 6-7 EUR.
     
    #4
    Sheila, 4 Oktober 2005
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.326
    248
    621
    vergeben und glücklich
    ich hatte noch nie eine blasenentzündung,obwohl ich auch nicht unbedingt immer aufs klo geh und auch mal mit Kondom verhütet hab °~°

    vieleicht trinkst du zu wenig?weil man traut sich ja auch quasi gar nimmer zu trinken,wenn pipi machen so weh tut!
     
    #5
    Sonata Arctica, 4 Oktober 2005
  6. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Blasenentzündung kann von den Bakterien am After kommen, deshalb ziemlich bald nach dem Sex auf Toilette, um die Blase zu entleeren und wenn du aufs Klo gehst von vorne nach hinten abwischen, so dass diese Bakterien nicht in die Scheide gelangen!
    Habs letztes Jahr auch 2 mal kurz nacheinander gehabt, und seit ich diese "Regeln" vom Frauenarzt einhalte, hatt ichs nicht mehr :grin:
     
    #6
    Filou, 4 Oktober 2005
  7. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    jo hatte ich letztes jahr auch ganz schlimme...auch antibiotika und auch pilz...
    ich gehe nach dem sex auch sofort auf klo und wasche mich da unten auch ( riet mir mein doc...) in der apo gibts auch gute pfglanzliche mittel die gegen entzündungen helfen frag einfach mal! und ansonsten gitl jeden tag gaaaaaanz viel trinken mindestens 1,5 liter!ach ja hab vergessen wenn ihrs ohne gummi macht sollte er sein Lümmel vorher waschen...
     
    #7
    windrose, 4 Oktober 2005
  8. Löckchen
    Löckchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ..ich hatte auch mal ne Blasenentzündung! Aber die kam allein dadurch,weil ich immer auf kalten Untergrund gesessen habe!

    Ich persönlich glaube,das das nichts mit GV zu tun hat!!

    Liebe Grüße,Löckchen :engel:
     
    #8
    Löckchen, 4 Oktober 2005
  9. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab meine erste Blasenentzündung bekommen, als ich nach dem Sex nicht auf's Klo bin. Seitdem bekomme ich immer wieder mal ne BE.

    Da ich kein Fan von Antibiotiker bin, hab ich mit pflanzlichen Mitteln herumprobiert und bin absolut von Cystinol begeistert. Gibt es sowohl als Lösung, als auch Tabletten.Die Lösung ist nur leider auf Alkoholbasis. War mal lustig, als ich etwas angeheitert in der Uni mein Referat halten musste. War das beste Referat aller Zeiten ;-)

    Natürlich muss man mit pflanzlichen Mitteln sofort behandeln, sobald sich schon kleinste BE-Anzeichen zeigen, sonst hilft's nicht wirklich.
    Also, wenn du deinen Magen etwas schonen willst, versuche mal pflanzliche Mittel.

    Hat man einmal eine BE gehabt, so kommt sie immer wieder - laut meiner Ärztin. Haben sich einmal Bakterien in der Blase breit gemacht, ist es schwierig diese ganz loszuwerden. Man bekommt dann immer leichter eine BE und da jedesmal gleich mit Antibiotiker anzukommen, das wollte ich mir nicht antun.

    Ich hatte seit der ersten BE, dann alle paar Monate ne Neue, hab das aber mit Cystinol ganz gut in den Griff bekommen. Jetzt bin ich seit über einem Jahr BE-frei.

    Wünsch dir jedenfalls, dass du deine BE in den Griff bekommst
     
    #9
    Gizzy, 5 Oktober 2005
  10. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    Single
    Ich habs gewusst.!!!*grummel*
    Der urologe, wollte natürlich von Uro-Vaxom nix wissen.
    Er gab mir ein Rezept für das medikament Nitrofurantoin.
    Die nebenwirkungen sind mir aber zu Heftig, ausserdem habe ich keine Lust schonwiueder solche Hammer zu nehmen.
    Ich habe mir jetzt in der Apotheke Cantharis D6 bestellt und hole das gleich ab.
    Davon werde ich dann jede Stunde 5 Clobuli einnehmen und dann heftig hoffen das es Hilft.
    Nachts habe ich ja kaum Probleme, aber über Tag.*nerv*
    Und wenn es mir was besser geht soll ich anrufen und mir nen Termin geben lassen zu Blasenspiegelung.
    NA DANKE, DAS hat mir auch noch gefehlt. :grrr:


    @Gizzy
    Das Cystinol soll auch so auf den Magn gehen.
    Was für erfahrungen mit Nebenwirkungen hast du denn gemacht mit dem medikament.?
    Ich traue mich an soviele sachen einfach nicht ran.Mag ja albern klingen aber zu der unangenehmen BE brauche ich nicht auch noch Magenprobleme, wie Erbrechen oder so :eek:
     
    #10
    Mummelbärchen, 5 Oktober 2005
  11. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    hab auch uro vaxombekommen auf vorschlag meiner ärztin die gab mir das sofort weil sie nich wolte, dass ich leide die war sehr süß
    kauf dir ma bärentraubenblätterpillen sind auch für entzündungen aber eben pflanzlich
    ansonsten eben viiiiiiiiiel trinken+
    blasenspiegelung hab ich auch hinter mir...is unangenehm aber wenns hilft
    bei mir stellte sich raus, dass ich ne reizblase habe deswegen hab ich auch oft beschwerden wünsch dir alles gute
     
    #11
    windrose, 5 Oktober 2005
  12. nycbabe
    nycbabe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Willkommen in Club, auch in kämpfe seit fast 2 Wochen mit einer Blasenentzündung, heute ist sie endlich fast weg. Der Aulöser war Sex, da bin ich mir ziemlich sicher. und dass mit den Bakterien vom After kann auch stimmen. Wir hatten Analverkehr und er hat ihn zwischendurch wieder vorne reingesteckt. Geil wars, aber jetzt muss ichs ausbaden :frown:
    Ich bin auch gleich zum Arzt und habe ein Antibiotika bekommen was nicht geholfen hat, ausser dass ich eine schöne Pilzinfektion noch dazu bekommen habe (dagegen habe ich was sehr gutes bekommen: Canifug Cremolum, ist ein Kombipräparat mit Zäpfchen und Creme. Sehr zu empfehlen!)
    Also musste ich mir selber helfen. Erstmal: viel trinken (je mehr desto besser! ich bin kein Vieltrinker, aber an einigen Tagen habe ich 3 Liter geschafft! Danach geht es wirklich besser. Wenn du aufs Klo musst, dann musst du wirklich und es brennt nicht mehr so. Und auch nicht nur blasen und Nierentee trinken, 4-5 Tassen davon am Tag reichen, meinte meine Frauenärztin)
    Weiterhin hat sie mir feuchtwarme Umschläge empfohlen, also ein warmes (so heiß wie dus aushältst) nasses Handtuch auf den Bauch legen.
    Sehr empfehlen kann ich das pflanzliche Mittel CYSTIUM WERN. ist kein Alkohol drin, nur Fenchelöl und Campherbaumöl. Das einzige Problem was ich damit hatte war, dass ich ständig davon aufstoßen musste und dann diesen widerlichen Geschmack im Mund hatte. Ekelhaft! Aber solange es hilft...
    Außerdem hat mir meine Mutter das Schüßler Salz (das ist wohl ein spezielles homöopthisches Mittel) Natrium Sulfuricum D6 gegeben, sind Tabletten die man unter der Zunge zergehen lassen muss. Auch zu empfehlen.
    Was ich nicht empfehlen kann ist Cystium Solidago Lösung. Da hats bei mir noch mehr weh getan. Da ist Goldrutenextrakt drin. Bei manchen solls ja helfen. Meine FÄ hats auch empfohlen. Musst du wohl ausprobieren.

    Gute Besserung!!
     
    #12
    nycbabe, 5 Oktober 2005
  13. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry meine verspätete Antwort!
    Also die Cystinol-Lösung ist schon etwas stark, halt wegen dem ALkohol und schmeckt furchtbar. Manchmal war mir etwas schlecht. Aber die Tabletten sind super. Fehlt mir gar nichts.
    Am besten du gehst in die Apotheke und lässt dich beraten.

    Alles Gute!
     
    #13
    Gizzy, 9 Oktober 2005
  14. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #14
    Darla89, 10 Oktober 2005
  15. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    Single
    Vielen Dank für eure Tips.
    Leider hat bei mir das Cantharis und das Nux Vomica nicht geholfen und dementsprechend geht es mir jetzt.Ich fange heute mit dem Antibiotika an, zwar bekomme ich davon wohl wieder Blutungen und nen Pilz, aber diese schmerzen und das Unangenehme Gefühl halte ich einfach nimmer aus.
    ich hab die Nase gestrichen voll.Warum müssen wir Frauen uns immer mit so nem Mist rumplagen, während die Männer irgendwie nie was haben. :angryfire

    Soll man nun Preiselbeersaft oder Johannisbeersaft Trinken.?????????
    Ist bestimmt beides sehr lecker. :tongue:
     
    #15
    Mummelbärchen, 10 Oktober 2005
  16. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ich kenne Preiselbeersaft als Tip.

    Aber ob jetzt Preiselbeer oder Johannisbeer, ich glaube das ist egal. Hauptsache Beerensaft oder auch als Früchte essen :zwinker:

    Guten Appetit!!
     
    #16
    *lupus*, 10 Oktober 2005
  17. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #17
    minzblatt, 10 Oktober 2005
  18. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    ich kann auch nur sagen, nach dem sex aufs Klo gehen und gleich "putzen" wieso das so ist kann ich mir allerdings nochimmer nicht vorstellen... da entstehen doch nicht irgendwelche grauslichen bakterien...sind ja alles Körpereigene Substanzen... naja...ich habe das jedenfalls auch... sobald ich mal danach nicht auf die Toilette gehe oder mich kurz abdusche hab ich am nächsten Tag gleich Probleme...

    und WENN mans mal hat; Blasentee, dicke unterhosen (lol) viel trinken aber keine Kohlensäure, preisebeersaft (die Säure ist das wichtige übrigens...sie bindet die Bakterien oder schwämt sie besser raus...so hat mein Arzt mir das mal erklärt) und generell nur mit wasser waschen im intimbereich oder pH neutrale waschmittel :smile:

    KOKOS
     
    #18
    Kokosmuffin, 10 Oktober 2005
  19. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    Single
    So, seit Montag nehme ich wieder Antibiotika und was mich SEHR wundert, schon Dienstag Morgen hatte ich KEINE Beschwerden mehr.*Endlich*
    Was mich nur wundert ist, das beim Letzten mal 3 Tage mit je 2 Tabletten nötig waren, bis die Beschwerden weg waren und jetzt schon nach 1 Tablette.
    IUch denke mal das das Cantharis und das Nux Vomica da schon vorarbeit geleistet haben.
    Ich nhme auch keine 2 Tablettn am Tag sondern nur eine und das dann dafür länger, sonst hab ich wieder mit dm Magn Probleme, was sich jetzt in Grenzen hält.
    Heute fahre ich ins nächst Größere Dorf, denn hier haben sie alle keinen Preiselbeer oder Johannisbeersaft.*Dorfebend* :geknickt:
     
    #19
    Mummelbärchen, 12 Oktober 2005
  20. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab auch das problem! ich werde seit ca. nem halben jahr ständig mit antibiotika vollgepumpt weil ichs in 6 monaten 3x hatte. mein hausarzt hat mir angedroht dass ich das nächste mal auch zum urulogen muss :wuerg:

    ich hab jetzt auch angefangen mit bärentraubenblätterkapseln und preißelbeersaft.
    und als tipp hat mir die apothekerin schüssler salze empfohlen:
    Ferrum phosphoricum D12
    3x2 Stück am tag.

    das soll man bei akkuter BE und als vorsorge nehmen.
    vielleicht bringt dir das auch was!

    wünsch dir gute besserung!
     
    #20
    Poco_Sol, 12 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test