Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schrecklicher August

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von trauriger_teddy, 31 August 2006.

  1. trauriger_teddy
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...Eigentlich begann alles schon im Juli, ich habe/hatte Freunde. Eigentlich so einen richtig großen Freundeskreis. Vielleicht sollte ich erwähnen dass ich Fußball spiele und mich eigentlich (fast) immer mit allen gut verstanden habe. Aber seit letzten Juli und August ist alles ganz besonders schlimm. Ende des Monats Juli habe ich erfahren dass ich ein Ferialpraktikum für August antreten kann was mich tierisch gefreut hat. Dann jedoch als alle das wussten war ich die "blöde". Ich weiß nicht ob sie einfach nur neidisch waren, denk aber irgenwie zur Zeit schon so. Anfangs Juli ist meine Großmutter plötzlich und unerwartet verstorben.
    Niemand wollte mir zuhören, sie wollten schon von meiner Arbeit nichts wissen wenn ich etwas erzählen wollte. Und dann hörten sie mir auch bei dieser Geschichte nicht zu. Ich war alleine. Meine Eltern waren selbst total fertig und ich hab stundenlang alleine und verlassen geheult. Als ich es einigermaßen verarbeitet hatte hat sogar meine ehemals beste Freundin den Kontakt zu mir sehr weit eingeschränkt.
    Also habe ich beschlossen mir einfach ein schönes Monat in der Arbeit zu machen und mir sind alle Mitarbeiter "ans Herz gewachsen". Ich wollte heute gar nicht weg, wollte weiter dort bleiben. Aber das geht nunmal nicht, da ich noch zwei Jahre Schule habe. Meine super tollen "Freunde" waren heute zu dritt im Kino. Keiner hat etwas gesagt, also hab ich mir gedacht gut okay, is ja egal, sollen sie tun was sie wollen.
    Aber als ich heute nach Hause kam ist eine Welt für mich zusammen gebrochen. Ein Mensch der mir sehr am Herzen lag ist plötzlich, total unerwartet verstorben. Es ist für mich unverständlich dass dieser Mensch nicht mehr da sein soll und ich weiß nicht was ich jetzt tun soll.
    Ich bin eigentlich ganz alleine. Ich würde mir jemanden wünschen der mich in den Arm nimmt und der mir sagt dass alles wieder gut wird aber ich habe niemanden. Niemanden der sich für mich interessiert.
    Soll es wirklich Gottes Wille sein? Warum ist das ganze einfach nur so grausam?
    Es ist so unfair, ich habe nichts mehr auf das ich mich freuen kann in meinem Leben.

    Danke an alle die sich die Zeit genommen haben und sich das durchgelesen haben!

    Teddy

    Einen Spruch den ich gefunden habe:
    Als ich kam auf Erden wollten alle meine Freunde werden. Als ich kam in große Not, waren alle Freunde tot...

    Passt perfekt...
     
    #1
    trauriger_teddy, 31 August 2006
  2. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    Hallo Teddy

    das kann ein ganz schön down machen aber du hast ja auch auf arbeit freunde gefunden also weist du das du in zukunft welche bekommen wirst

    klar du brauchst jetzt jemand der dich in den arm nimmt das geht dann halt nicht es sei den deine eltern haben mal zeit und du kannst dich da aussprechen

    hier kann man dir keine wärme geben aber ich versteh dich gut und ich hoffe du überwindest es bald

    falls du mit jemanden sprechen willst der mit solchen themen erfahrung hat kannst du noch beim sorgentelefon anrufen die sidn immer kostenlos erreichbar

    die nr ist hier auch im forum ganz oben im kummerkasten

    kopfhoch +knuddel+


    der unbekannte
     
    #2
    unbekannte, 31 August 2006
  3. *lolly*
    Gast
    0
    Hey Teddy!
    Ich kann mir vorstellen wie es dir geht, niemanden zu haben der einen mal in den Arm nimmt, tröstet, mit dem man über alles reden kann..das brauch man einfach. Ich habe diese Person gefunden und könnte ohne sie nicht mehr leben!
    Es is wirklich traurig mit deinen alten ´´Freunden´´ ..aber seh es doch einfach positiv , ich meine wer brauch und will schon Freunde die nocht nicht mal für einen da sind wenn man sie am Meisten braucht und die nur Eifersüchtig sind? Früher oder später hättest du es doch gemerkt wie sie wirklich sind, jetzt weißt du es halt schon.Freunde sollten einen unterstützen und sich für einen freuen!
    Also Kopf hoch du bist stark und schafft das!:kiss_alt:
     
    #3
    *lolly*, 1 September 2006
  4. FaustVIII
    FaustVIII (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dir nur sagen, dass ich aus Erfahrung weiss, dass Einsamkeit die Hölle ist.
    Ich würde dir gern helfen, aber ich fürchte das kann ich nicht wirklich.
    Ich kann dir nur ein offenes Ohr anbieten, falls du reden möchtest.
    Schreib mir einfach ne PN, oder werde allein damit fertig. Das ist allein deine Entscheidung.
     
    #4
    FaustVIII, 3 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schrecklicher August
melighghgh
Kummerkasten Forum
22 Juni 2015
3 Antworten
nenab
Kummerkasten Forum
24 September 2013
8 Antworten
siLberdisteL
Kummerkasten Forum
14 Juni 2011
9 Antworten