Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schritt weiter gehen

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von ichhalt123, 23 November 2006.

  1. ichhalt123
    Gast
    0
    Tag auch,
    das Thema hat jetzt noch nichts direkt mit dem ersten mal zu tun aber passt hier trotzdem am besten rein denk ich.

    Also: Ich bin mit meiner Freundin jetzt schon fast ein halbes Jahr zusammen und möchte im bezug auf intimität bald mal einen schritt weiter gehen. Allerdings möchte ich anmerkten dass ich ziemlich unerfahren bin, also auch noch nie ein mädchen in natura nackt gesehen habe.
    Bisher haben wir uns nur bis auf die Unterwäsche ausgezogen, sie hatte ihren BH auch schon mal aus, aber ohne das t-shirt auszuziehen. Ich würd sie jetzt schon gern mal ganz ohne oben sehen, aber weiß nicht wie ich da ansetzten soll, also sie dazu bringen soll das zu tun. Sie direkt so zu fragen ob sie ihren BH ausziehen würde wenn wir nur noch Unterwäsche anhaben fände ich vielleicht ein bissen plump, oder meint ihr das wäre das beste?
    Was gibts da sonst noch für möglichkeiten oder tricks das vielleicht irgendwie spielerisch oder rhetorisch zu erreichen?
    Oder sollte ich vielleicht sofort noch einen größeren schritt weiter gehen und sie gleich mal auf petting ansprechen ohne vorher allein die nacktheit zu erforschen?

    Hoffe auf viele Tipps, Ratschläge und Meinungen

    MfG ichhalt
     
    #1
    ichhalt123, 23 November 2006
  2. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Wieso fändest du es plump einfach (vielleicht auch mit nem etwas frechen Kommentar ("die sehen doch ohne Stoff bestimmt gleich nochmal so schön aus" ^^)) den BH auszuziehen, wenn ihr eh schon nur in Unterwäsche da liegt, ist dass doch der nächste logische Schritt.
    Was euch nun wichtiger ist (Nacktheit oder Petting) müsst ihr entscheiden.
     
    #2
    Mephorium, 24 November 2006
  3. bse Q
    bse Q (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    88
    1
    vergeben und glücklich
    wenn sie nur noch die unterwäsche anhat dann versuch doch einfach mal mit nem lächeln auf den lippen ihren BH aufzumachen...wirst doch sehen ob sie das dann will oder nicht^^

    so wars bei mia auch und es hat geklappt^^
     
    #3
    bse Q, 24 November 2006
  4. crazycowgirly
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    also jetzt mal aus der sicht eines mädels.

    mein freund ist damal auch einfach an den bh-verschluss gegangen und hat dabei gefragt ob das ok für mich ist, und wenn nicht wäre es auch nicht schlimm.
    frag sie einfach und wenn sie es noch nicht will gib ihr die zeit die sie noch bracht um für diesen schritt bereit zu sein.

    und zu der frage nacktheit oder gleich petting, wie ist es denn wenn ih rnur in unterwäsche seit, streichelt ihr euch dabei oder liegt ihr einfach nur nebeneinander??? weil wenn ihr euch dabei auch schon streichelt ist das ohne bh ja nur ein kleiner schritt weiter.
     
    #4
    crazycowgirly, 24 November 2006
  5. Krötchen
    Krötchen (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    wenn ihr sowieo nur noch unterwäsche anhabt und du sie streichelst kannst ja mal mit deiner hand auf ihrem rücken entlang wandern richtung bh verschluss und sie dann ganz lieb und fragend anlächeln. oder ganz einfach: frag sie ob du ihn aufmachen darfst.

    lg krötchen
     
    #5
    Krötchen, 24 November 2006
  6. kurt1
    kurt1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei meiner Ex-Freundin war es so.

    An dem Abend an dem Sie mir ihre Liebe gestand lagen wir gemeinsam auf dem Bett und haben uns heftig geküsst. Dann zog ich Ihr langsam den Pulli aus ... Irgendwann lagen wir nur noch in Unterwäsche im Bett.

    Ich streichelte sie zärtlich und ging ihr dabei an den BH Verschluss. Ich schaute Ihr dabei in die Augen. Sie lächelte und nickte ... also öffnete ich den Verschluss ...
     
    #6
    kurt1, 24 November 2006
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    ich war damals total genervt,dass mein freund nie weitergegangen ist,weil er ständig nich wusste ,ob ich nun will oder nicht.diese ganze sorgenmacherei war fast schon richtig ätzend :grin:

    würde einfach versuchen ihn ihr auszuziehen und debi fragen "ok?"
     
    #7
    Sonata Arctica, 24 November 2006
  8. ichhalt123
    Gast
    0
    Hi, schon mal vielen dank für eure Beiträge :smile:


    Ja wir streicheln uns auch schon dabei, allerdings noch nicht in intimen zonen
     
    #8
    ichhalt123, 24 November 2006
  9. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Naja dann ist der Schritt weiter doch eigentlich nur ein klitzekleiner Fußtapps... nähere dich den "intimen Zonen" doch einfach langsam (aber nicht zu zielorientiert/-fixiert ^^) ... sie wird dir schon zeigen ob es "ok" ist.
     
    #9
    Mephorium, 24 November 2006
  10. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    :-D
    stell dir das mal vor, ist ja noch schlimmer, als wenn du ihn aufmachst und sies nich will^^

    Ne spaß bei seite, ich denke das du einafch mal, wie schon gesagt, einfach ihren rücken enlang streichelst, und wenn du beim bh angekommen bist, einfach mal fragend gucken, du wirst es schon an ihrer reaktion merken, ob sie es will oder nicht.

    Und zum Thema noch weiter gehn...
    das ergibt sich von alleine, wenn sie erstmal sen bh aus hat, wird sie ja auch nicht nur umtätig rumliegen.
    küsst euch und wander einfach mit deiner hand an ihrem körper entlang, zur hose, am ansatz streicheln, das kriegst du schon hin.
    oder für ihre hand ganz langsam dahin, wo du sie gerne hättest, oder frag sie ob sie das gleiche bei dir machen kann, oder, oder, oder...
    es gibt da auch so viele möglichkeiten:zwinker:
     
    #10
    Katjesjesjesjes, 24 November 2006
  11. ichhalt123
    Gast
    0
    Ich bring euch mal auf den neusten stand
    Also: sie war heute bei mir und ich hab eure Ratschläge befolgt.
    Ich bin mit den Händen an ihrem Rücken hochgewandert und habe mir den Verschluss gegriffen, hab sie dann fragend angesehen, allerdings hat sie nichts gesagt sondern mich genau wie vorher weiterhin lächelnd angesehen. War mir also nicht ganz sicher ob ich es jetzt machen sollte, also hab ich, nach ner weile Ratlosigkeit mit dem Verschluss in den Händen, gefragt ob ich darf. Ihre antwort war leider alles andere als klärend sondern nur ein: "weiß nicht". Daraufhin hab ichs dann einfach gemacht und sie hat auch nichts dagegen unternommen. Aber sie machte keine Anstalten den BH auszuziehen sondern lag mit offenem Verschluss da. Was sich auch nicht änderte bis sie sich wieder anzog als sie gehen musste.

    Das Schicksal hat mir wohl ein schnippchen geschlagen, denn der Moment war einfach mehr als verkehrt, es ging ihr nämlich nicht so gut, schon mittags hatte sie gesagt dass sie bisschen krank ist was sich zum Abend hin immer mehr bemerkbar machte, und das hab ich einfach zu spät realisiert (erst ne weile nachdem der Verschluss schon offen war).

    Jetzt weiß ich nicht wie ich das ganze interpretieren soll, hätte sie ihn ganz ausgezogen wenn es ihr in dem Moment nicht so schlecht gegangen wäre, wie sehr hat das wohl eine rolle gespielt? Oder will sie es eh nicht, oder fehlt ihr einfach nur der Mut?
    Wie soll ich das nächste mal jetzt vorgehen? einfach nochmal genauso (was eventuell dazu führen könnte das es wieder genauso abläuft) oder sie direkt fragen ob sie ihn auszieht, oder irgendwie ganz anders?

    bin grad bisschen ratlos :kopfschue
     
    #11
    ichhalt123, 25 November 2006
  12. Knut der Elch
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *ggg* da musste ich jetzt n bisserl schmunzeln, als ich deinen letzten Thread gelesen habe :zwinker: Vor allem über das "weiß nicht" :grin:
    Mach dir darüber mal keine Gedanken. Ich glaub, sie ist einfach nur sehr schüchtern, und ein "weiß nicht" ist ja auch kein nein ;-)

    Du hast das schon gut gemacht. Zieh ihr beim nächsten mal den BH doch einfach selber aus :smile: , find ich schöner, als wenn sich jeder selber die Klamotten auszieht. Mach den Verschluss auf, schau ihr dabei ins Gesicht, und wenn sie weiter lächelt, dann streif ihr sanft die Träger von den Schultern und weg is das Ding :smile:

    Du kannst ja auch einfach mal vorher mit ihr Reden. Sag ihr, sie soll dir versprechen, dass sie bescheid sagt, wenn du was mit ihr machst, das sie nicht möchte.
     
    #12
    Knut der Elch, 25 November 2006
  13. kurt1
    kurt1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie scheint schüchtern und noch sehr unerfahren. Sie weiss noch nicht ganz genau was sie will. Findet es doch beide heraus.

    Wenn Sie wieder bei Dir ist dann versuch es einfach nochmal. Schau ihr wieder in die Augen und sag ihr das du sofort aufhörst wenn sie das will.
     
    #13
    kurt1, 25 November 2006
  14. ichhalt123
    Gast
    0
    Ja stimmt, das ist sie
    das ist auch ihre erste "richtige" und längere Beziehung
     
    #14
    ichhalt123, 25 November 2006
  15. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    find ich ist auch ne gute idee
    wenn sie so unerfahren und schüchter ist, wie du sagst, dann hat das ich "weis nicht" bestimmt nicht die bedeutung von "nein"
    mch es einfach so, wie oben beschrieben, und vllt auch einfach an nem tag, an dem es ihr besser geht.
    das wird schon:zwinker:
     
    #15
    Katjesjesjesjes, 26 November 2006
  16. Summergirl91
    0
    des weiß ich nicht als antwort kenn ich woher:zwinker: :schuechte war bei mir(und ist zum teil) so wenns um solche sachen geht. ist auch meine erste Beziehung:smile: aber in meinem fall heißt des meistens ja:smile: weil wenn sie wirklich nciht wollen würden dann würde sie den ich mal shcon klar neine sagen. aber hat sie ja nicht. also eifnahc nochmal probiern:zwinker: und wie davor shcon gesagt wurde augen sagen viel aus:zwinker: mein freund erkennt meistnes auch wenn ich mal wieder weiß nicht sag was ich meine:zwinker:
     
    #16
    Summergirl91, 26 November 2006
  17. LaChicaBonita
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich glab das ist schin ganz richtig alles so...

    weis nicht heißt meistens:
    ich will trau mich aber nciht...
    oder der moment ist doof...

    aber davon sollte man sich ncht einschüchtern oder verschrecken lassen. wenn sie genauso unerfahren ist wie du dann braucht sie denke ich mal jemand der sie führt weil sie nciht so recht weißwas sie wie achen soll, sprich sie hat kein selbstvertrauen weil sie nciht weiß was sie gut kann und was ihr gefällt etc...

    probier es einfach nochmal...denn vertrauen tut ise dir bestimmt denn wenn in den 6 monaten nichts gelaufen ist wird se nicht glauben das es dir nurum das eine geht und dieser kleine unterschied ob bh an oder aus ändert nciht viel!

    oder zieh ihr zuerst den bh aus und schieb dann ihr top hoch und zieh es ihr aus. vllt fühlt sie sich dann sicherer weil sie es ja schneller wieder anziehen kann oder halt wieder runterziehen. verstehst du was ich meine?

    Naja ich wünsch euch viel glück! das wird schon!
     
    #17
    LaChicaBonita, 26 November 2006
  18. Xavie
    Xavie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na hört sich auf jeden Fall nicht schlecht an.
    Paar kleinere Tipps hab ich aber noch wie ich das beim ersten mal ausziehen gemacht habe.
    Also erstmal immer schön Augenkontakt halten, eigentlich solltest du daran erkennen können ob ihr etwas gefällt, oder nicht, oder sie etwas unsicher reagiert. Da du ja gesagt hast das sie sehr schüchtern ist wird wohl das "unsicher reagieren" öfters vorkommen. Diese Unsicherheit kannst du ihr leichter nehmen wenn du sie dabei zärtlich küsst, ihr dabei sagst das du sie liebst, auch was du sonst noch so gerade fühlst, das du z.B. aufgeregt bist. Auf jeden Fall musst du alles ganz langsam machen. Erstens damit sie sich ein wenig daran gewöhnt und damit ihr noch genug Zeit bleibt um nachzudenken Falls sie vllt doch nein sagen möchte.
    Mach ihr vor allem am Anfang klar das du auch ein "Nein" akzeptierst und das du ihr nicht böse bist wenn sie noch nicht bereit ist. Sag ihr sie soll alle Zeit der Welt bekommen die sie braucht.
    Wenn es dann soweit ist sag ihr wie schön sie ist. Sag aber genau was, so allgemein sagen "Du siehst schön aus" find ich immer n bissel langweilig. Ist vllt auch einfach so ein Tick von mir, aber ich beschreibe meine Freundin immer sehr gerne, also wie ich sie sehe. Für sie selbst hat sie hier immer zu viel und dort zu wenig, naja und ich sag ihr dann immer was ich besonders schön an ihr finde.
    Na, aber ich schweife ab^^
    Sie muss sich einfach wohl bei dir fühlen, dann kommt der Rest auch von alleine.

    Hoffe das hilft dir etwas weiter.
     
    #18
    Xavie, 27 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test