Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schufa-Schock auf der Bank. Nur wieso?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Chococat, 8 Mai 2009.

  1. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    gestern hats mich fast aus den Socken gehoben.
    Seit einem Monat hab ich eine neue Bank, dort durfte ich bisher keine Girokarte haben. Girokarten gibt es erst, wenn man einen geregelten Geldeingang durch Lohn/Gehalt hat. Dann soll man einfach nochmal vorbei kommen und binnen 3 Tagen hat man dann eine Karte. Genau das habe ich gestern gemacht, schließlich hab ich die Woche meinen ersten Lohn bekommen :smile:

    Doch die Freude hielt nicht lang. Er müsse nur noch schnell die Schufa abfragen, meinte der Angestellte, gut dachte ich mir, kann ja nichts passieren, ich habe nämlich

    - weder jemals einen Handyvertrag gehabt
    - noch jemals etwas auf Finanzierung gekauft
    - etwas auf meinen Namen im Katalog bestellt
    - mein Girokonto überzogen, nichtmal um einen Cent!!!

    Trotzdem meinte er dann, mein Score wäre zu schlecht, ich bekomme so keinen Dispo und damit auch keine Girokarte. Ehrlich, ich bin fast umgefallen!!! Er konnte mir auch nicht sagen warum der Score so schlecht ist, nur dass es so sei.

    Was er (vielleicht!!!) als Grund nannte, waren meine "vielen" Konten. Ich habe momentan 4 Girokonten, wovon aber eins gerade in der Kündigung ist. Da keines davon je überzogen war, kann das aber eigentlich auch egal sein. Ob das die Ursache ist, weiß er nicht, ich soll die erstmal alle kündigen und dann in 2-3 Monaten nochmal wiederkommen und dann versuchen wir es nochmal :eek:

    Die Bank ist für mich natürlich verstorben und so werde ich bald nur noch zwei Konten haben.

    Trotzdem - ich frage mich was das soll? Ich habe mir nie etwas zu Schulden kommen lassen, ein einziges Mal in meinem Leben eine Mahnung bekommen, weil ich mal vergessen habe Fotos zu bezahlen (2,50 Euro), da hab ich sogar eine Entschuldigung hingeschrieben, hatte es wirklich nur vergessen und sofort nach der Mahnung bezahlt. Das kanns also eigentlich nicht sein.

    Ich habe Bafög-"Schulden", diese werden aber nicht an die Schufa gemeldet, das kanns also auch nicht sein.

    Der Oberhammer ist ja, dass man knapp 16 Euro für eine Auskunft bezahlen soll. Also das kanns ja wohl nicht sein!! Ich zahl doch nicht noch dafür. Weiß jemand noch eine Möglichkeit, wie ich ohne Kosten rauskriegen kann, warum ich so einen schlechten Schufawert habe? Leider ist keine Geschäftsstelle in meiner Nähe, man könnte wohl auch hingehen, ich halt leider nicht.

    Ach nee, ich versteh die Welt nicht mehr. Was könnte denn da noch los sein?
     
    #1
    Chococat, 8 Mai 2009
  2. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Es gibt eine Menge Kriterien die für den Schufa-Score-Wert entscheidend sind!

    Was dort alles reinfließt ist ein streng gehütetes Geheimnis der Schufa, ebenso wie die einzelnen Daten zum Score Wert verknüpft werden.

    Neben den Girokonten werden auch alle anderen Dinge die eine Vorausleistung eines Anbieters erfordern in der Regel durch Schufa-Anfragen "abgesichert".
    Wird diese Abfrage falsch gemacht, so kann dies bereits eine Verschlechterung des Score-Werts bedeuten.

    Auch die falsche Eintragung eines Girokontos kann zu Fehlern führen. Gerne wird insbesondere der Verzicht auf einen Dispo durch die Bank völlig falsch an die Schufa gemeldet.
    Vereinfacht gesagt steht in der Schufa dann die Info drin dass der Dispo abgelehnt wurde.

    Insbesondere geben viele Banken Kunden grundsätzlich nur einen Dispo!
    Das bedeutet, wenn bereits ein Dispo bei der gleichen, oder einer anderen Bank besteht, wird in der Regel kein zweiter genehmigt.

    Neben den 4 Girokonten (für die es gerade bei jungen Kunden eigentlich keine sinnvolle Notwendigkeit gibt) kann auch der Wohnort böse Auswirkungen auf den Score Wert haben.
    Problematisch sind insbesondere auch die verschiedensten Kundenkarten von Versandhäusern.

    Die Schufa alleine ist jedoch nur bei einem Negativeintrag (zB Pfändung, eidesstattliche Versicherung, etc) ein echter "Hinderungsgrund" für ein Unternehmen, ob ein bestimmter Score-Wert Probleme macht oder nicht, entscheidet immer noch jedes Unternehmen für sich.

    Es kann in deinem Fall also durchaus sinnvoll sein das Geld für die Auskunft zu investieren...eventuell bist du irgendwann mal auf einen guten Score bzw. eine fehlerfreie Schufa angewiesen, je früher dann Falscheinträge korrigiert wurden, desto besser ist das.


    Gruß

    PS: Was die Kündigung des gerade eröffneten Kontos angeht... überlege doch mal wie es für die nächste Bank aussieht wenn die einen Auszug bei der Schufa anfordert. Eröffnet, einen Monat später gekündigt...das macht bestimmt einen guten Eindruck!
    Vielleicht solltest du wirklich erstmal etwas Ruhe in deine Finanzen kommen lassen und dann wirklich mal dich für eine Bank entscheiden, dort sind dann als langjähriger Kunde solche Sachen wie Schufa praktisch uninteressant, man verlässt sich dann eher auf die eigenen Erfahrungen als auf die von einem externem Dienstleister, der zudem ja für die Bank auch noch Kosten verursacht.
    Wenn es dann immer noch Probleme mit der Schufa gibt, ist eine gute Hausbank dann auch interessiert bei der Lösung dieser Probleme mitzuwirken.
     
    #2
    Koyote, 8 Mai 2009
  3. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Mein Vorredner hat eigentlich schon alles gesagt. Mich persönlich wundert mich das ehrlich gesagt auch nicht bei 4 Girokonten. Dazu noch ein Wohnort der den Score Wert negativ beeinflusst (typisches Beispiel: "Bahnhofstraße") und du hast tatsächlich sozusagen Pech gehabt.

    An deiner Stelle würde ich mal eine Schufa-Auskunft anfordern.
     
    #3
    User 56700, 8 Mai 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Mich wundert das mit der Girokarte. Ich kenn das nicht, dass man keine bekommt, solange man kein geregeltes Einkommen hat. Schließlich gibts schon Schülerkonten und da kriegt man schon Karten, kann am Automat Geld abheben und so. Ohne Dispo natürlich, aber eine Karte gibts. :ratlos:
    Hausfrauen haben oft auch kein Einkommen, aber dürfen trotzdem ein Konto mit Karte haben. Warum auch nicht?
    Durch die Nichtvergabe eines Dispos ist die Bank ja abgesichert und wenn das Konto leer ist, dann ist es eben leer. Da nützt die Karte dann auch nichts.
     
    #4
    krava, 8 Mai 2009
  5. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    eigentlich ist das eine absolute frechheit, auf diese art schuldenregister zu betreiben.

    wahrscheinlich steht dann da auch: "kinder sehen ungepflegt aus", "kunde redet langsam - alkohol?" oder so. ich frage mich, wo der datenschutz bleibt - wo ich welche kundenkarten habe geht niemanden etwas an, solange ich meine rechnungen pünktlich bezahle.
     
    #5
    squarepusher, 8 Mai 2009
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Off-Topic:
    Wozu brauchst du 4 Konten?
    Ich kenn das auch nicht, dass man keine Karte kriegt. Hatte auch schon als Schülerin eine und auf das zweite Konto (hab ich nur wegen dem allmax quatsch) hab ich noch nie was eingwzahlt und trotzdem die karte.
     
    #6
    Malin, 9 Mai 2009
  7. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Die Schufa ist kein Schuldenregister!

    Ich selber finde diese Organisation so toll wie Fusspilz, aber man ist in der heutigen Welt nunmal leider auf solche Organisationen (neben Schufa gibts ja noch weitere) angewiesen.

    Dabei werden ja zunächst von der Schufa nur Sachen erfasst, die für die Bewertung der Leistungsfähigkeit wichtig sein könnten.

    Dazu gehören eben meist auch Kundenkarten, weil diese meist eine Zahlfunktion haben. Genauso wird eben meist vorher abgefragt wenn man auf Rechnung bestellen möchte.

    Unverschämt ist in der Tat dass viele Firmen das Instrument Schufa missbräuchlich verwenden.
    So ist auch mir vor Jahren mal bereits aufgrund meiner Wohnandresse (direkt auf dem Unicampus in einer nicht so tollen Gegend) ohne Einwilligung einer Kontodeckungsabfrage die Lieferung von Waren verweigert worden.
    Und das obwohl die Bezahlung ohnehin per Bankeinzug erfolgte.

    Ebenso dass es auch Firmen gibt, die aufgrund eines scheinbar schlechten Eintrages die Lieferung per Rechnung verweigern.
    Und warum, weil die Bank den Wunsch, ein Konto ohne Dispo zu haben, als Guthabenkonto bei der Schufa eintragen ließ.

    Wer sich etwas mit dem System Schufa beschäftigt und sich Gedanken macht, bevor er überall Kunde (mit Kundenkarte) wird und nicht alle 3 Monate das Girokonto zu einer anderen Bank wechselt oder zig Handyverträge gleichzeitig laufen hat, der hat mit der Schufa in aller Regel keine Probleme.
    Man muss heutzutage eben aufpassen wo man seine Daten hinterlässt.

    Um noch mal auf die Sache mit den Girokonten zurückzukommen.
    Man vergleiche einfach mal:
    Da ist Kunde A :
    - Anfang Zwanzig
    - 5 mal Umgezogen in den letzten 3 Jahren
    - 4 Girokonten bei 4 verschiedenen Banken
    - keinerlei Kredite (insbsondere auch nicht bereits getilgte)
    - keinen Handyvertrag

    Da ist Kunde B:
    - Anfang 30
    - 1 mal umgezogen (vor 4 Jahren)
    - 1 Girokonto (vor >10 jahren mal einen Bankwechsel durchgeführt)
    - mehrere Kredite vollständig/teilweise sogar vorzeitig getilgt
    - seit >10 Jahren einen Mobilfunkvertrag beim gleichen Anbieter

    Wer macht wohl, rein aufgrund der Aktenlage bei der Schufa den deutlich besseren Eindruck?
    Wer hat wohl die besseren Karten wenn beide in Bank XY stehen und um Eröffnung eines neuen Girokontos mit Dispo bitten?

    Man darf bei alle dem nämlich nicht vergessen dass die Schufa nichts über die finanzielle Leistungsfähigkeit des Kunden sagen kann, die Schufa speichert nicht, und weiss auch nicht was der Kunde verdient, was der Kuden monatlich ausgibt, was der Kunde spart.
    Die Schufa weiss eben nur wo der Kunde Geld ausgeben könnte und der Anbieter dabei in Vorleistungen treten muss (zB Mobilfunkvertrag, Kundenkarte mit Bezahlfunktion)
    Die Schufa weiss auch nicht warum der Kunde 4 Girokonten hat, oder wieso er 5 mal umgezogen ist, sie weiss nur dass sowas eben was besonderes (im negativen Sinne) ist.

    Daher ist es wichtig dass man sich rechtzeitig Gedanken über sein späteres Leben macht, Kunde A darf sich sonst später nicht wundern warum Kunde B entweder deutlich bessere Konditionen bei zB einer Immobilienfinanzierung bekommt bzw. Kunde A erst überhaupt keine Immobilienfinanzierung bekommt.

    Gruß
     
    #7
    Koyote, 9 Mai 2009
  8. Reset
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    16
    Single
    Was ist eigentlich mit einer Girokarte gemeint? Eine EC Karte? Die hat ja eigentlich mit einem Dispo Kredit nichts zu tun.

    Rein theoretisch muss dir die Schufa auch schriftlich Auskunft geben, welche Daten über dich gespeichert sind. Ohne Kosten. In der Praxis ist das leider nicht immer so einfach durchzusetzen.
    Du könntest dich für den Online Zugang anmelden, hat bei mir einmalig knapp 10 Euro gekostet.
    Du solltest die Schufaeinträge unbedingt mal überprüfen, es kann sein dass oft alte Sachen nicht rausgelöscht werden oder sonst irgendwelcher Mist drinsteht. Du hast ein Recht auf Löschung von falschen Einträgen!

    Ansonsten - du bist auf die eine Bank nicht angewiesen, manche Banken machen da leicht Probleme während es bei anderen Banken problemlos geht. Die haben halt unterschiedliche Kriterien.
     
    #8
    Reset, 9 Mai 2009
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Ähm, könnt ihr euch da nicht löschen lassen?
    Ich weiß nicht genau wie das in Deutschland ist, vielleicht könnte mir mal jemand die Schufa kurz erklären, aber wenns nur eine private Firma ist würd ich mich nach dem DSG Löschen lassen.
     
    #9
    Reliant, 10 Mai 2009
  10. glashaus
    Gast
    0
    Man kann die Schufa-Auskunft verweigern, muss dann allerdings damit leben, dass die Bank (oder wer auch immer) einem keinen Vertrag gibt :zwinker:
     
    #10
    glashaus, 10 Mai 2009
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schufa
     
    #11
    User 20976, 10 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schufa Schock Bank
themanwhowouldbeking
Off-Topic-Location Forum
28 Juni 2012
2 Antworten
Nicole1980
Off-Topic-Location Forum
21 Juni 2008
5 Antworten