Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schuldenprobleme und anderes...!!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von N3sb1t, 8 Januar 2007.

  1. N3sb1t
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    N3sb1t, 8 Januar 2007
  2. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    da sie momentan ja unterstützung vom staat bekommt, kann ihr kein mensch etwas nehmen.

    auf alle fälle, würde ich mich an eine schuldenberatungsstelle wenden.
    wie man allerdings in dem Alter an 2000 euro schulden kommt, ist mir ein rätsel.
     
    #2
    tomas, 8 Januar 2007
  3. sky2k4
    Gast
    0

    lass die Freundin 18 sein und das ganze ist kein Problem :zwinker:

    Heute wird doch eh alles auf Pump gekauft..

    hab selbst auch mein Auto z.b. auf Pump gekauft und nun gehts ans abbezahlen

    und im einen oder andren monat wars auch bei mir schon sehr eng mit dem geld :zwinker:
     
    #3
    sky2k4, 8 Januar 2007
  4. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    welche bank gibt dir mit 18 jahren, ohne verdienst und sicherheiten 2000 euro.
    ich kaufe immer nur wenn ich geld habe.
    so einfach ist das.
     
    #4
    tomas, 8 Januar 2007
  5. sky2k4
    Gast
    0
    stimmt auch wiederum. AAAABBBER ... vllt hat sie die schulden von privaten leuten?! falsche freunde usw.
     
    #5
    sky2k4, 8 Januar 2007
  6. N3sb1t
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    N3sb1t, 8 Januar 2007
  7. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Das mit dem ummelden hab ich nicht ganz verstanden ? Wieso muss sie das tun ? Weil sie Schulden hat ? :ratlos: ich denk sie ist bei der Oma gemeldet...
     
    #7
    Chabibi, 8 Januar 2007
  8. N3sb1t
    Gast
    0
    .....
     
    #8
    N3sb1t, 8 Januar 2007
  9. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ich bin mir da nicht mehr ganz sicher, aber ich meine das es auch die Möglichkeit gibt sich bei sozialen Einrichtungen melden zu lassen. Das also deren Adresse angegeben wird und Post etc. somit dahingeht... ich meine das ein Ex einer Bekannten das mal so gehandhabt hat... :grrr_alt:
     
    #9
    Chabibi, 8 Januar 2007
  10. N3sb1t
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    N3sb1t, 8 Januar 2007
  11. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    mal anders gefragt wo wohnt sie ??

    sie kann ja nicht weiter bei ihrer oma wohnen und wo anders gemeldet sein
    da die ja einfluss auf die bedarfsgeminschaft der großeltern haben kann..
    wenn sie alleine lebt und unter 25 ist müsste sie eigendlich zurück zu ihren eltern ziehen...
    vlt kann man die sache als unzumutbare härte bezeichnen oder so
    das sie da nicht hin muss wenn sie eh nicht wilkommen ist.

    der weiter würde ich mal dringend mit der arge reden ob die da nicht infos geben könne
    und das mit den 2000€ hm ich sag mal joben, zeitungsaaustragen geringverdinste 400€jobs und co
    bei aldi lidel und so
    oder jetzt wenn es wieder warm wird gastro
     
    #11
    WOLF359, 8 Januar 2007
  12. N3sb1t
    Gast
    0
    ....
     
    #12
    N3sb1t, 8 Januar 2007
  13. sky2k4
    Gast
    0

    aber kleine nebenjobs (unter der berühmten 400€ basis da :zwinker: ) sind doch erlaubt oder nicht? mag jetzt nicht zu den kollegen von der arge rüberlatschen (Sind immerhin 5km :grin: )
     
    #13
    sky2k4, 8 Januar 2007
  14. N3sb1t
    Gast
    0
    ....
     
    #14
    N3sb1t, 8 Januar 2007
  15. Marienkaefer
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Schuldnerberatung dauert oft ewig, und wenn man ins eiskalte Wasser springt und sich an wen wendet, kann es manchmal auch der falsche sein. Natürlich sollte sie das tun, aber um das ganze ein wenig zu beschleunigen sollte sie im Freundes oder Bekanntenkreis schauen, wer auch schon sowas durchgemacht hat. Und wenn das nicht geht, soll sie sich selber schlau machen, das geht online recht einfach.

    Es gibt auch vom Bund eine Broschüre mit dem Titel "Was mache ich mit meinen Schulden?". Natürlich steht da nicht die goldene Lösung drin, und auch nicht wie man schnell an Geld kommt, aber es ist schon sehr informativ.

    Ganz wichtig ist, dass sie ihre Gläubiger von Ihrer Zahlungsunfähigkeit informiert. Das kann, besonders wenn man dazu neigt solche Probleme zu verdrängen, sehr schwierig sein ist aber wirklich wichtig.


    Schulden sind echt nicht schön. Ich habe jetzt auch schon wieder neue gemacht, weil ich einige Zeit nicht arbeiten konnte :frown:
     
    #15
    Marienkaefer, 8 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten