Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schuldgefühle

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 78196, 10 Oktober 2008.

  1. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    ----
     
    #1
    User 78196, 10 Oktober 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was für Probleme hat dein Freund denn?
     
    #2
    krava, 11 Oktober 2008
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Das du ihm deine Sorgen mitteilst ist zwar verständlich - aber in erster Linie geht es ja wirklich um eine "Heilung seiner Krankheit". Und durch deine Bedenken bestärkst du ihn sicher nicht darin das durchzuziehen auch wenn du es gut meinst.(das war jetzt nicht böse gemeint):ratlos:

    Vielleicht ist es für dich hilfreich wenn du versuchst seine Krankheit zu verstehen (Internetforen, Arzt fragen, Bücher, o.ä.)
     
    #3
    brainforce, 11 Oktober 2008
  4. GreenEyedSoul
    0
    Das denke ich auch.

    In erster Linie geht es jetzt um ihn. Du stehst jetzt erst einmal an zweiter Stelle, so schwer es auch für dich sein mag.
    Als seine Freundin ist es in diesem Moment deine Aufgabe ihn zu unterstützen.
    Alles andere hat Zeit. Und ob er nun jemanden dort kennenlernt oder nicht, kannst du ohnehin nicht beeinflussen. 24/7 kannst du eh nicht bei ihm bleiben und ihn belagern.

    Konzentriere dich auf ihn. Er sollte merken, dass er dir wichtig ist, dass du für ihn da bist und ihn unterstützt. Wenn er das merkt, hat er doch gar keinen Grund sich nach anderen Mädels umzuschauen. :zwinker:
     
    #4
    GreenEyedSoul, 11 Oktober 2008
  5. I dunno
    I dunno (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    mich würde auch grob interessieren was ihn belastet ? hat es vllt irgendwie was mit euch zu tun und du hast vor irgendetwas angst ?
     
    #5
    I dunno, 11 Oktober 2008
  6. User 78196
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    ----
     
    #6
    User 78196, 11 Oktober 2008
  7. Ariadne
    Gast
    0
    Hallo Kuroi


    Du hast ja bereits Vermutungen, weshalb Du so reagierst. Dir scheint auch selbst aufzufallen, dass das irrational ist.
    Du hast Angst die Ursache für seine Erkrankung zu sein? Du hast mit Deinem Selbstwert zu kämpfen und siehst Dich als ihm nicht mehr ebenbürtig, wenn er von seinen "Macken" "kuriert" ist?
    Was würdest Du einer guten Freundin erzählen, wenn die in Deiner Situation mit solchen Gedanken ankommen würde?

    Aber abgesehen davon, was die Ursache ist, der Weg ist nicht ihn die anstrengende Zeit der Therapie mit noch mehr Ballast antreten zu lassen, oder ihn währenddessen oder kurz danach damit zu beschweren.
    Versuche selbst an Deinem Problem zu arbeiten, Dein Freund ist momentan die letzte Person die Dir bei der Lösung behilflich sein kann.
    Wenn Du es kannst versuche trotzdem für ihn da zu sein, Dich und Deine Probleme aber für eine kurze Zeitspanne zurückzustellen. (also ihm gegenüber auch nicht anzusprechen, jedenfalls wenn sie mit ihm zu tun haben)

    Zusammenreißen hilft nicht, nur sich selbst verstehen:zwinker: .

    Weil Du Dir wahrscheinlich schnelle Hilfe erhoffst möchte ich Dir empfehlen es mal mit "rational-emotiver Therapie" zu versuchen (googel das mal). Es ist ein Verfahren um innere Konflikte und irrationale Einstellungen aufzudecken.
    Das kann man auch alleine machen, mit einem Block Papier und Stift. Im Endeffekt stellst Du Dir selber fragen, die Du schriftlich beantwortest. Auf diese Weise erfährst Du viel über Deine eigenen (unbewußten) Einstellungen und Denkweisen. Das Wissen um sie macht es Dir leichter mit für Dich problematischen Situationen umzugehen.
    Wenn Du näheres darüber wissen möchtest, kann ich Dir eine Kurzanleitung aus einem Buch abtippen. Ich bin aber keine Expertin und kann Dir keine weitere Hilfestellung dabei geben.


    Alles Gute,
    Ariadne
     
    #7
    Ariadne, 12 Oktober 2008
  8. User 78196
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    ----
     
    #8
    User 78196, 13 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schuldgefühle
LiLaLotta
Kummerkasten Forum
11 April 2013
5 Antworten
H. Golightly
Kummerkasten Forum
18 Oktober 2012
4 Antworten
glor
Kummerkasten Forum
3 Januar 2012
3 Antworten
Test