Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zunny
    Zunny (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2007
    #1

    Schule schmeissen? Bin immer so fertig :'(

    Hallo alle miteinander!
    Ich bin im Moment echt schwer am mit mir hadern, ob ich nicht meine Schule einfach schmeissen soll. Ich geh auf ne Privatschule (seit Oktober 06), mit dem Ziel, Modedesignerin zu werden. Aber in letzter Zeit bin ich immer chonisch fertig und am Heulen und einfach total ausgebrannt; weiß nicht, wo mir der Kopf steht. Heute hab ich alleine unzählige Stunden mit meiner Mutter diskutiert, wie ich meine Bluse machen soll.
    Und weil ich so fertig bin, raunz ich meine Mutter immer so schrecklich an, was mir immer so leid tut, aber manchmal macht sie mich einfach nur noch mehr fertig (im sinne von sie stresst mich, obwohl sies gut meint).
    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... meine Eltern bezahlen so viel Geld dafür und ich bring nix auf die Reihe und bin auch noch scheisse im Benehmen ihnen gegenüber.
    Was soll ich denn machen? Es kann ja ned angehen, dass ich mich so überfordert fühle und dann meinen Eltern und mir Stress mache :flennen: . Ich bin total fertig...
    Leg mich dann mal ins Bett, aber ich wär echt dankbar, wenn mir eine(r) nen Rat geben kann.
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    25 Januar 2007
    #2
    Ich würde mich an deiner Stelle mal mit mir selbst auseinander setzen, was ich wirklich will. Es bringt ja auch nichts, wenn du es weiter machst, nur weil deine Ellis dich unterstützen, wenn du selbst dabei aber nicht glücklich bist.
    Andereseits musst du immer bedenken, was deine Alternativen sind!:zwinker:
     
  • mary87
    mary87 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    25 Januar 2007
    #3
    hallo!!!

    solche zeiten hat man manchmal, lass dich davon nicht unterkrigen (ich weiß leichter gesagt als getan). ich hatte die selbe situation auch vor kurzem, nur bei mir hat sich das auf mein hobby/sport ausgewirkt, ich habe meiner ma damit auch ziemlichen kummer bereitet, denn ein pferd zu unterhalten ist auch nicht billig (meine ma ist alleinerziehend) und ich hab ihn leider in letzter zeit auch vernachlässigt und das finde ich bald noch schlimmer als die schule, denn mein pferd kann ja auch nichts dafür und kann sich nicht wehren. ich scheme mich sehr dafür.
    aber auch die zeiten gehen vorbei. wenn es wirklich dein großer wunsch ist modedesignerin zu werden dann geht das vorbei, du stehst das schon durch.

    viel glück mary
     
  • DarkBlueEyes
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    93
    9
    Es ist kompliziert
    25 Januar 2007
    #4
    Hi,

    ich kann dich gut verstehen. Ich selbst bin auf ner priv. Uni - und um es so zu sagen - ich hab eigentlich alle Hobbys von mir aufgegeben. Ich sitze manchmal die Wochenenden permanent an Projekten, dass ich oft nicht weiß welcher Wochentag ist, weil eh jeder Tag von morgens bis abends mit Uni verplant ist.
    Aber ich sag dir auch eins - es zahlt sich aus. Ich erlebe es in letzter Zeit immer öfter, dass ich z.B. Job-Angebote kriege. Ich hab jetzt etwas über 2 Jahre hinter mir - muss noch 9 Monate. Und ich hab mich gleich für weitere 15 Monate angemeldet ... im Berufsleben bringt es einem extrem weiter. Bei dir ist das vielleicht da noch ein bisschen anders, aber grade Modedesign ist doch etwas, dass alle wollen - da muss man sich ja auch von der Masse abheben. Halte durch :smile: Du schaffst das schon ... im nachhinein wirst du stolz auf dich sein können ...
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    25 Januar 2007
    #5
    Ich habe auch schon 2mal die Schule abgebrochen, wegen Krankheit. Da dachte ich auch jedes Mal, ist ja nicht so schlimm, weil ich ja immerhin die Mittere Reife hab. Doch letztendlich habe ich die Schule dann doch fertig gemacht, da ich ja studieren wollte. Ich hab es eben doch bereut, weil ich hätte ja dann meine Ziele nie erreichen können. Für das Studium brauchte ich eben die Hochschulzugangsberechtigung.

    Hör in dich hinein, treffe keinen vorschnellen Entschluss. Ich hätte damals auch weitermache können, hatte ja keine schlechten Noten. Aber mir ging es so wie dir, ich fühlt mich ausgebrannt, ich konnte einfach nicht mehr. Doch letztenlich war ich dann ohne die Schule auch nicht zufrieden.

    Ich habe jetzt 2 Jahre kaputt gemacht, aber das ist mir egal. Jetzt weiß ich wenigstens wieder, was ich will.

    Bitte überleg dir gut, was du wirklich machen willst.
     
  • The Brown Bunny
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2007
    #6
    Erstens, wie wichtig ist dir diese Ausbildung??? Zweitens, ja, vergiss nie das deine Eltern es höchstwarscheinlich gut mit dir meinen. Es wäre noch wichtig zu erfahren wie lange du schon mit diesem Problem kämpfst, vielleicht solltest du dir eine Therapeutin zur Unterstützung suchen. Da ist wirklich nichts schlimmes dran, es wären vertrauliche Gespräche- und NEIN, das bedeutet nicht das du verrückt bist :zwinker:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    26 Januar 2007
    #7
    Vielleicht bist Du im Moment auch einfach nur in der Schule überfordert. Ich hab kA, was da so alles an Leistung gefordert wird, aber Dein Post hört sich stark danach an, dass Du im Moment völlig ausgebrannt bist. Deshalb auch die Heulattacken, Deine Seele versucht sich Erleichterung zu verschaffen.
    Ich hatte solche Zeiten auch mal am Job, wenn ich unter extremen Druck stand un glaubte, diesem nicht mehr standhalten zu können. Aber nach einigen durch weinten Nächten gings mir dann wieder besser.

    Tränen nicht unterdrücken, einfach laufen lassen:zwinker:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2007
    #8
    hast du denn die möglichkeit mal richtig urlaub zu machen in den ferien oder so?manchmal braucht man einfach nur ein bisschen neue energie.
     
  • Zunny
    Zunny (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2007
    #9
    Sie ist mir sehr wichtig. Mein großer Traum ist es, mal einen eigenen Braut- und Abendmode-Geschäft zu eröffnen. Die letzten Ferien hatte ich zwar etwas zeit, um auszuruhen, aber eigentlich musste ich halt ziemlich viel für die Schule machen.
    Es ist halt auch, dass sich meine Eltern auch Gedanken machen, ob ich was hab und mein Freund meinte, er macht sich auch Gedanken, wenn ich so fertig bin.
    Eigentlich möchte ich nichts mehr, wie diese drei Jahre durchzuziehen und einen guten ABschluss zu machen. Aber wenn eas mich so derartig fertig macht...?
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    27 Januar 2007
    #10
    Wenn du das so sehr möchtest, dann mach es. Es macht dich im Moment vielleicht fertig, weil der Druck so groß ist. Doch wenn du jetzt abbrichst, wirst du wieder fertig sein, weil du deinen Traum nicht verwirklichen kannst
     
  • Zunny
    Zunny (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2007
    #11
    Hm, danke euch allen...
    ich bin schon wieder etwas zuversichtlicher :smile: .
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    29 Januar 2007
    #12

    Das ist schön! Du kannst alles schaffen, wenn du es nur willst!
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    29 Januar 2007
    #13
    Es gibt leider immer mal wieder Zeiten, in denen das Durchhalten schwierig erscheint, aber wenn dein Traum ist, mit Modedesign beruflich zu tun zu haben, dann beiß dich durch! Der Wille kann Berge versetzen.

    Übrigens: Mode-Schulen gehen bekannterweise nicht mit Samtschuhe auf ihre Schüler ein. Das ganze Business ist nicht so nett.
     
  • The Brown Bunny
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #14
    @ Zunny,

    wer weiß, villeicht ist es später im Beruf sogar viel leichter für dich mit Stress umzugehen. Man liest deutlich heraus wie sehr es dich belastet und durch solche schwierige Zeiten kann man nur stärker werden! Halte auf jeden Fall durch- denke nicht das du es einmal bereuen wirst.

    Gruß
     
  • Zunny
    Zunny (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #15
    Hallo alle zusammen...
    also, stimmt schon, wenn ich des jetzt nicht durchziehe, dann habe ich später echt keine Chance und wo käm ich hin ,wenn ich das jetz aufgeb^^
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    31 Januar 2007
    #16
    Ich bin auch immer fertig, das interessiert auch niemanden. Neulich bin ich sogar im Bus eingepennt und vom Sitz gefallen, obwohl ich in der Nacht 7-8 Stunden Schlaf hatte.

    Ich denke, man gewöhnt sich irgendwann an den Stress, bei mir wird`s langsam besser...einfach weitermachen....
     
  • Zunny
    Zunny (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #17
    Ja, ich bin immer drauf und dran, im Zug einzuschlafen, obwohl ich 7 Stunden gschlafen hab (ok, aber mein Bett quitscht T_T), aber nach über 12 Stunden wach sein, ist des ja normal...
    Ich denk, wenn jetzt mal die Prüfungen durch sind, hab ich wenigstens ein bisschen weniger (zumindest Lern)stress..^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste