Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jessi-96
    Benutzer gesperrt
    144
    0
    0
    Verliebt
    12 Dezember 2009
    #1

    schule

    ich habe erfahren dass mein Ex-freund in der ganzen Schule rumerzählt das ich mit ihm geschlafen hätte. Nun glaubt die ganze schule dass ich keine Jungfrau mehr bin, das ist aber falsch ich bin noch Jungfrau. Ich weiß nicht was ich machen soll damit er aufhört und allen sagt er hat es erfunden weil er cool sein möchte.
    Warte auf Tipps.

    LG Jessi
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schulabbruch???
    2. Schulprobleme
    3. Schulschwänzerin?
    4. Schulden........
    5. Schüleraustausch
  • Lupinchen
    Lupinchen (28)
    Öfters im Forum
    385
    53
    49
    in einer Beziehung
    12 Dezember 2009
    #2
    Dagegen kannst du nichts machen.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    12 Dezember 2009
    #3
    Das einzige was etwas bringt ist, wenn du das Gespräch unter vier Augen mit ihm suchst.

    Deine Freunde sollten natürlich auch wissen, dass das Gerücht nicht stimmt, die werden dann schon entsprechend gegen halten, wenn wieder jemand mit diesem Gerücht kommt.
     
  • aiks
    Gast
    0
    12 Dezember 2009
    #4
    Je länger du "Nein das stimmt nicht" schreist, desto länger werden die Gerüchte auch laufen.

    Was glaubst du wie schnell das uninteressant wird, wenn du ihn einfach reden lässt. Dann habens mal alle Leute gehört, sagen "aha" und das nächste Gerücht über jemand anderen kommt.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2009
    #5
    Lass die Leute reden:smile:
     
  • sexymarc
    sexymarc (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    12 Dezember 2009
    #6
    hey jessi, du wirst nix dagegen machen können. klar isses blöd, weil du weisst, dass es nich so is. aber er wird ja immer behaupten, dass er die wahrheit sagt.
    wie alt biste denn? ich meine, isses denn wirklich so schlimm für dich, wenn andre wissen, dass du sex hattest?
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2009
    #7
    Sie ist wohl 13.
     
  • Crystallee
    Crystallee (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    33
    1
    Single
    12 Dezember 2009
    #8
    Hatte sie ja nicht... das ist wohl das Problem daran. Ich kann das gut nachvollziehen, ich würde auch nicht wollen dass man sowas von mir denkt... vor allen Dingen in dem Alter.
     
  • sexymarc
    sexymarc (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    12 Dezember 2009
    #9
    jap, in dem alter isses für sie wirklich ein prob. aber er wird immer behaupten, er sagt die wahrheit. is halt nich so einfach, in dem alter schon ne intensive beziehung zu haben.
    sie wird wohl offen damit umgehen müssen.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.340
    348
    2.218
    Single
    12 Dezember 2009
    #10
    Gegen solche Gerüchte wirst du nicht viel unternehmen können.
    Und je intensiver du den Gerüchten widersprichst, desto länger werden die Gerüchte im Umlauf sein und desto mehr wird den Gerüchten geglaubt...

    Also, wie die Ärzte schon so schön gesagt haben: Lass die Leute reden.
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    12 Dezember 2009
    #11
    Warst du nicht die mit den Beiden Jungs?
    Da brauchste dich über sowas garnicht zu wundern.

    ThirdKing
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2009
    #12
    Off-Topic:
    Ich glaube, du meinst biene96.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    12 Dezember 2009
    #13
    Entweder mit ihm alleine reden oder aber ganz ignorieren. Wie war das noch in der 7. Klasse: Gerüchte kommen, Gerüchte gehen und meist liegt nicht mehr als 1 Woche dazwischen.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2009
    #14
    Naja Vor dem Eindringen zu kommen kann man nicht als Sex bezeichnen.
     
  • *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2009
    #15
    Ich würde meinen engsten Freunden erzählen das es nicht stimmt was dieser Junge erzählt und ansonsten die Leute reden lassen.
    Oder du sagst eben das von Reliant und machst ihn demzufolge auch lächerlich.
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    13 Dezember 2009
    #16
    Okey, du warst nicht die mit den beiden Jungs... naja, dann werd ich dir einmal helfen. Mit sowas kenn ich mich aus. :cool:

    Zuerst sage ich dir einmal ein: Die Leute einfach reden zu lassen, ist eine ziemlich schlechte Option. Gegen Gerüchte, die dir schaden, musst du vorgehen.
    Ich denke einmal, dass du das sowieso vor hattest. Deshalb gibts von mir jetzt das "Wie?".

    Zuersteinmal ist das der entscheidende Ansatzpunkt.
    Dein Exfreund erzählt das nur, weil er "männlich" aussehen möchte. Er kann mit der Story vor seinen Freunden angeben. Angesichts, deines Alters, gehe ich einmal davon aus, dass er der erste (und einzige) in seinem Freundeskreis ist der, sein Erstes mal schon "hatte".

    Deinem Exfreund stärkt das Geücht als solches ersteinmal den Rücken, weil es ihn cool aussehen lässt. Im Gegenzug, bietet es aber auch einen Angriffspunkt: Dein Ex fühlt sich wahrscheinlich "minderwertig männlich" und muss solche Gerüchte verbreiten, um sein Selbstbewusstsein zu stabilisieren und seinen sozialen Status zu sichern.

    Wenn du rumläuft und das erzählst, bestätigst du ihn damit. Er wird sagen, dass dir das ganze mega Peinlich ist und du nicht willst, dass die Leute wissen, was du für eine "Schlampe" bist.
    Ein Gegengerücht zu setzen, bringt so nichts, vorallem dann wenns die Wahrheit ist.

    Das ist jetzt moralisch nen bisschen kniffelig, aber praktisch effektiv: Mach ihm ein "Angebot, dass er nicht abschlagen kann"... Moralapostel sprechen hier auch gerne mal von "Erpressung". Aber ich sach immer: "Der Zweck heiligt die Mittel". Was du tust, ist auch nicht schlimmer, als seine Aktion.

    Funktionieren tut das ganz einfach: Du gehst zu ihm und stellst ihn vor die Wahl: Entweder er gibt zu, dass er den Sex mit dir nur erfunden hat oder du erzähst, dass er der totale Megaloser im Bett ist.

    Der Ansatzpunkt hier ist folgender: Er verbreitet das Gerücht, um sein Ansehen, unter den Jungs, zu erhöhen. Die Behautung deinerseits, er sei ne totale Niete im Bett, würde ihn ziemlich schnell zum Gesoött seines Freundeskreises machen. Du setzt also da an, wos ihm weh tut.
    Er wird seinen Ruf für sowas nicht riskieren. Für ihn ist es besser, zuzugeben, dass er die Story nur erfunden hat, als wenn er als "Flachwixxer" verufen ist.

    Wenn er zuerst nicht drauf eingeht und sagt, dass es ihm egal sei, wenn du sagst, dass er schlecht im Bett ist, kannste noch nachlegen. Im Angebot kommen dann immer noch gut: "Kleiner Penis" (die meisten Jungs machen sich da ohnehin Gedanken). In Kombination mit "schlecht im Bett" ist das tödlich.
    Nochmal zur Erinnerung: Du sollst keine Rufmordkampange gegen deinen Exfreund starten... es reicht, wenn du ihm sagst, dass du bereit bist es zu tun, wenn er den Gerüchten nicht Einhalt gebietet.

    Kritik hierzu kommt auf jeden Fall... aber "Schule" ist nen Schmutziges Geschäft.

    ThirdKing
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    13 Dezember 2009
    #17
    Abhängig davon, ob sie tatsächlich 13 und er vielleicht schon 14 ist, gäb's da noch ein anderes "Druckmittel"...
     
  • Jessi-96
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    144
    0
    0
    Verliebt
    13 Dezember 2009
    #18
    ich bin 13 wie wir zusammen waren war er 11 und ich 12.
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2009
    #19
    ich sags ja nicht gerne, aber third king hat in dem fall absolut recht. genau so kriegst du den kerl zum schweigen. schule ist halt ein psychokrieg :smile:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2009
    #20
    11?? LOL.. Was für beknackte Leute, die glauben, dass man mit 11 keine großen Töne spuckt, sondern wirklich poppt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste