Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schutz ab wann wieder bei Einnahmefehler?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von _Judy_, 15 Februar 2005.

  1. _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich habe da mal eine Frage:

    Wenn man in der zweiten Woche die Pille vergessen würde, wäre der Schutz dann ab der ersten neuen Pille nach der Pause wieder da, auch wenn man die nur 6 Tage macht, d.h. einen Tag verkürtzt?

    Kann man allgeimein sagen, dass egal welchen Fehler, wann und wie oft bei der Pilleneinahme macht, der vollständige Schutz nach der Pause (auch wenn sie verkürtzt ist, hauptsache nicht länger wie 7 Tage) mit der Einnahme der ersten Tablette wieder vorhanden ist?

    Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft überhaupt, wenn man seine Tage ganz normal bekommen hat? Ich meine durch die Pille ist das ja alles künstlich ausgewirkt und somit hat die Periode wenig Aussagekraft über eine Schwangerschaft, oder? Anderseits, löst sich ja durch die Tage trotzdem die Schleimhaut und man kann doch eigentlich gar nicht schwanger sein, oder?

    Und noch en Frage; ein SS müsste in der 2. Woche nach Periode schon ein sicheres Ergebinis anzeigen, oder?

    Veilen lieben Dank für euer Antworten.
     
    #1
    _Judy_, 15 Februar 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Eine? :zwinker: :zwinker:

    Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass inder zweiten Einnahmewoche eine Pille vergessen wurde, alle weiteren wurden aber normal genommen und nach einer sechstägigen Pause wird dannmit der neuen Packung angefangen? Wenn das so ist, dann ist der Schutz ab der ersten Pille des neuen Streifens wieder da.

    Nein, ganz so pauschal kann man das nicht sagen. Wenn z.B. die Einnahme schon in der ersten Woche abgebrochen wird und dann nach z.B. fünf Tagen Einnahmepause die neue Packung angefangen wird, dann ist der Zyklus total durcheinander und ich würde mich auf garnichts mehr verlassen. Wenn sich die Einnahmefehler aber im Rahmen halten, also nur einige wenige Pillen verteilt im Zyklus vergessen wurden, dann ist das kein Problem für den folgenden Zyklus, wenn dann wieder regelmäßig eingenommen wird.

    Sorry, aber da Wahrscheinlichkeiten anzugeben ist wie Kaffeesatzleserei. Alles was Du sagst stimmt, und eine bereits befruchtete Eizelle könnte wirklich bei der Abbruchblutung mit ausgeschwemmt werden. Aber wenn sie sich etwas früher schon eingenistet hat, dann kann es sein, dass schon genug natürliches Gelbkörperhormon vorhanden ist um die Abbruchblutung so abzuschwächen, dass die Schwangerschaft erhalten bleibt.

    In einem nicht durch die Pille beeinflussten Zyklus zeigen die Dinger in dem Moment schon ziemlich zuverlässig an, wenn die Menstruation gerade überfällig ist. Unter Pilleneinnahme kannst Du die Blutung nicht als zeitlichen Bezugswert nehmen, da Du ja nicht wissen kannst, wann Durch eine Panne ein Eisprung stattgefunden haben könnte. Als Faustregel kannst Du annehmen, dass Du mit ersten brauchbaren Ergebnissen ca. 14 Tage nach dem GV rechnen kannst.

    LG, Björn
     
    #2
    bjoern, 15 Februar 2005
  3. _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antworten.

    Mensch, woher weißt du das alles nur so genau. deine Antwort war echt super verständlich und ausfühlich. danke!
     
    #3
    _Judy_, 15 Februar 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Gern geschehen!

    Hab im Chemiestudium einige Vorlesungen über Pharmakologie, Toxikologie und chemische Kanzerogenese gehört. Den Rest hab ich mir dann aus Fachbüchern, dem Netz und natürlich hier dem Forum zusammengelesen.

    Ui, danke! *rotwerd* :schuechte
     
    #4
    bjoern, 15 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schutz Einnahmefehler
Hollieeilloh
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2016
13 Antworten
Flitzi
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2007
5 Antworten
Majala
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Oktober 2006
4 Antworten