Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schutz? hä?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *fechti*, 19 Januar 2004.

  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wahrscheinlich schon öfters da gewesen,aber ich kapiere nicht:
    wenn man eine Pille vergisst und dann weiternimmt,ist ja der shcutz futsch.
    aber die pause kann man beliebig verkürzen ohne dass der schutz flöten geht... und wenn man kotzt und innerhalb von 12h nachnimmt,ist der shcutz ja auch noch da,obwohl man am ende nur 20pillen geschluckt hat.
    wie geht das?
     
    #1
    *fechti*, 19 Januar 2004
  2. Beckyvi
    Gast
    0
    Wollte ich auch gerade fragen. Wenn ich 19 Tage nehme - vergesse - eine nehme bin ich nicht geschützt, aber wenn ich 21 Tage nehme - 7 Tage Pause mache schon? Okay, dann krieg ich meine Tage, hängt vielleicht damit zusammen. Aber kann man dann nicht den Umkehrschluss ziehen und sagen: Ich hab jetzt 18 Tage lang genommen, vergessen, dann lege ich halt meine Pillenpause jetzt ein und bin dann geschützt?
     
    #2
    Beckyvi, 19 Januar 2004
  3. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Haargenau die frage hab ich mir auch schon gestellt. Zumal meine Tage meißtens einen tag vor ende der Pillenpause anfängt o-O.
     
    #3
    Ai20, 19 Januar 2004
  4. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    ???
    auch wenn man die Pille einen tag vergisst, nimmt man sie ganz normal weiter und lässt die vergessene in der packung.
    somit hat man immer die gleiche zeit die pille genommen.
    der schutz ist bei vergessen, durchfall, erbrechen natürlich hin.
    man kann die einnahmepause auch nicht verkürzen.man kann den zyklus hinauszögern in dem man nach den 21stück noch weitere pillen einnimmt.

    hoffe ich konnte eure fragen beantworten
     
    #4
    Lea1000, 19 Januar 2004
  5. Beckyvi
    Gast
    0
    Dann hat man aber keinen Schutz mehr.
    Sagst du ja selbst: "der schutz ist bei vergessen, durchfall, erbrechen natürlich hin." Ist doch effektiv das gleiche.

    Während er bei der 7-tägigen Unterbrechung durch die Pillenpause ja anscheinend da ist, sonst wären hier einige schwanger.
     
    #5
    Beckyvi, 19 Januar 2004
  6. Zero86
    Gast
    0
    Auch eine Frage, die ich mir schon gestellt habe...
    Ist hier zufällig einer Arzt oder Arzthelfer oder so??? :grin:
    Naja, ehm, apropos Schutz...ich hab da auch mal ne Frage. Wenn man die Pille normalerweise um 18.Uhr nimmt, jetzt aber über die Feiertage vergessen hat sie pünktlich zu nehmen und sie 5 tage immer so zwischen 18.00 und 19.00 Uhr genommen hat...ist dann der Schutz auch Futsch???
     
    #6
    Zero86, 19 Januar 2004
  7. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    schwachsinn! ich nehm sie immer mit 3stunden +- und da ist auch noch nie was passiert!
    @lea: natürlich kann man die pause verkürzen... auch nich so den durchblick,wa :zwinker:

    ich verstehe nur nicht,warum der schutz weg ist,wenn man vergisst,aber NICHT,wenn man die pause nur n paar tage macht... bzw. wenn man nur 20pillen shcluckt und anshcließend die pause verkürzt. das geht ja,aber WARUM?
     
    #7
    *fechti*, 19 Januar 2004
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Ich versuchs mal..

    Wenn man:
    -Eine Pille vergisst und nicht innerhalb von 12 Stunden nachnimmt
    -Bis 4 Standen nach Einnahme der Pille Durchfall oder Erbrechen hat
    -Antibiotika oder bestimmte andere Medikamente (z.B. einige Antiepileptika) nimmt

    ist der Schutz GRUNDSÄTZLICH erst mal futsch.

    Anders ist es, wenn man z.B. die letzte Pille vergisst/weglääst. Warum? Das Ei braucht einige Tage bis es in die Gebärmutter gewandert ist (ich GLAUBE es waren 3 Tage, müsst ich aber nachsehen). Vergisst man nun am letzten Tag die Pille und findet tatsächlich ein Eisprung statt, bekommt die Frau ganz normal ihre Tage und das Ei findet keine Gebärmutterschleimhaut zum Einnisten und wird mit "ausgeschwemmt.

    So.

    Nun denken sich einige ganz schlaue Menschen: "ich hab zwar die 3. Pille vergessen, aber ich hör trotzdem einfach auf und die Abbruchblutung wird das Ei dann mit rausschwemmen." FALSCH. So früh gibt es keine "vollständige" Regelblutung, sondern nur eine kürzere und schwächere Zwischenblutung. Das Ei fände also trotzdem genug Schleimhaut zum Einnisten vor, der Schutz ist also NICHT mehr da.

    Bleibt die Frage, wo die genaue Grenze ist: Wann ist es eine vollwertige Regelblutung und wann nur eine berhütungstechnisch nutzlose Regelblutung, d.h. nach der wievielten Pille kann ich einfach aufhören, auf die Regelblutung warten und es kann nichts passieren? Und eben da gibts meines Wissens keine 100%ig sicheren Aussagen..
     
    #8
    User 505, 19 Januar 2004
  9. AndreR
    Gast
    0
    Hi

    trotzdem ich ein Mann bin versuche ich das etwas zu entwirren:
    Die Pille ist ja eine Hormondosierung. Und mit den 21 Tagen wird ja genausoviel Hormon abgegeben, dass der Zyklus der Pille selbst erst nach 28 Tagen abgeschlossen ist (21 Tage + 7 Tage Pause). Mit der ersten Einnahme der neuen Packung ist ein neuer Zyklus angebrochen und das ganze Spiel wiederholt sich.
    Wird der Zyklus jetzt MITTENDRIN unterbrochen (Vergessen, erbrechen, etc) ist die Wirksamkeit zwar da, jedoch nicht garantiert (diese schönen 99,xxx Prozent) - von daher in dem Falle auf Nummer sicher gehen.
    So jedenfalls wurde mir die Wirksamkeit einer 1-Phasen-Pille erklärt.
    Wenn es jetzt aber die 19te oder 21te Pille ist... da bin ich mir nicht so sicher.

    P.S. Habs eben erst gesehen: das von Serenity ist ja noch besser als das hier...
     
    #9
    AndreR, 19 Januar 2004
  10. Beckyvi
    Gast
    0
    Danke für die Erklärung. Also liegt's doch an den Tagen.

    Falls du meinst, dass in den 21 Tagen genug Hormone für 28 Tage sind dann hat dir das jemand falsch erklärt.
     
    #10
    Beckyvi, 19 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schutz hä
Hollieeilloh
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2016
13 Antworten
Dark Rose
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Januar 2016
3 Antworten
darkages
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Juli 2007
10 Antworten