Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2010
    #1

    Schutz nach EllaOne-Einnahme

    Hallo,

    vor kurzem hatte ich hier einen Thread mit einer Frage zu meinem Pillenfehler gestellt. Ich habe mir die sogenannte "EllaOne" als PD vom Notdienst verschreiben lassen, allerdings konnten die mir keine Angaben zur weiteren Verhütung machen. Die Apothekerin meinte, dass die "normale" Pille die Wirkung der EllaOne beeinträchtigen könnte und ich daher meine Pille absetzen, die EllaOne sofort nehmen solle und dann auf meine Blutung warten muss. Wenn ich dann meine Blutung bekommen sollte, muss ich wieder mit der "normalen" Pille anfangen.
    Etwa 4 Tage nach der EllaOne-Einnahme habe ich meine Blutung bekommen und nehme seitdem - 10 Tage - regelmäßig meine Pille. Ab wann bin ich denn wieder vollständig geschützt? Ganz normal nach 7 durchgenommenen Pillen oder hält ein Teil der Wirkung des EllaOne-Wirkstoffes noch an und beeinträchtigt den Schutz?

    Liebe Grüße
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    26 Juni 2010
    #2
    Nach 7 eingenommenen Pille bist du wieder vollständig geschützt
     
  • sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2010
    #3
    Danke für die schnelle Antwort!! :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    26 Juni 2010
    #4
    Seltsam, dass deine Apothekerin dir sagt, dass deine normale PIlle die PD beeinträchtigt. :ratlos: Schlussendlich enthalten beide das gleiche, nur dass die PD eben wesentlich höher dosiert ist.
    Es ist Schwachsinn, dass man die normale Pille absetzen muss. Das schadet weit mehr als es nützt.
    Die Blutung, auf die du laut deiner Apothekerin warten solltest, war eine ganz normale Entzugsblutung. Nicht zu vergleichen mit der natürlichen Blutung, an deren erstem Tag man normalerweise mit der Pilleneinnahme beginnt.

    Wenn du nach deinem Pillenvergesser wieder 7 normale PIllen korrekt genommen hast, dann hast du wieder Schutz. Hast du ja bereits. :zwinker:
     
  • Riot
    Gast
    0
    26 Juni 2010
    #5
    Ich finde die Beratung auch äußerst komisch und unkompetent! :ratlos: Aber zum Glück hast du ja alles richtig gemacht, auch wenn du deinem Körper gar nicht so ein Chaos hättest zumuten müssen. Toll, wie man sich auf manche Fachleute verlassen kann. :schuettel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste