Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schutz trotz "komischem" Stuhlgang?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Filou, 17 August 2005.

  1. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe seit zwei Wochen weichen Stuhlgang (kein Durchfall!)
    Momentan bin ich grad noch in der Pillenpause, morgen müsste ich eigentlich die erste Pille von der neuen Packung einnehmen. Macht das überhaupt einen Sinn? Bin ich dann trotzdem geschützt? Oder muss man nur bei Durchfall zusätzlich verhüten?
    Danke für Infos :engel:
     
    #1
    Filou, 17 August 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Als Durchfall gilt nur, wenn der Stuhlgann wirklich dünnflüssig ist. Nur dann schaltet das Verdauungssystem so auf "Durchmarsch", dass die Pille zu schnell wieder ausgeschieden wird, bevor die Hormone aufgenommen werden können.

    So wie Du das beschrieben hast klingt das ziemlich unkritisch.
     
    #2
    bjoern, 17 August 2005
  3. Lolle07
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    "weicher oder einmalig dünner Stuhlgang ist kein Durchfall. Nur wenn du ständig aufs Clo musst und stets flüssiger Stuhl kommt, dann hat dies unter Umständen Einfluss auf die Pillenwirkung. Du bist also weiter bestens geschützt. "

    das ist die Antwort auf deine Frage von der Pille Belara Homepage!
     
    #3
    Lolle07, 17 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schutz trotz komischem
sunshine017
Aufklärung & Verhütung Forum
24 September 2006
1 Antworten
Test