Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schutz während der pillenpause?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von CoverGirl, 28 August 2004.

  1. CoverGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    ich hab mal ne frage:

    warum besteht der schutz auch in der pillenpause (vorausgesetzt, man hat die pille regelmäßig und etwa zur selben zeit genommen)?
    wenn man die pille zwischendrin mal vergisst und sie dann nicht nachnimmt, ist der schutz ja auch nicht mehr garantiert...

    mfg anne
     
    #1
    CoverGirl, 28 August 2004
  2. Similar Threads
    1. mandana

      wie is der schutz während pillenpause??

      mandana, 10 Februar 2005
      Antworten:
      14
      Aufrufe:
      11.301
      *fechti*
      11 Februar 2005
    2. ~°Lolle°~

      Kopschmerzen während der Pillenpause

      ~°Lolle°~, 29 März 2006
      Antworten:
      7
      Aufrufe:
      577
      Ilenia
      1 April 2006
    3. Luckie

      Antibiotika während der Pillenpause

      Luckie, 9 Dezember 2003
      Antworten:
      10
      Aufrufe:
      3.087
      Luckie
      9 Dezember 2003
    4. northlane

      Pille in der pillenpause trotzdem schutz ?

      northlane, 2 Oktober 2014
      Antworten:
      2
      Aufrufe:
      633
      WomanInTheMirror
      2 Oktober 2014
    5. ~Schnarz~

      Antibiotika in der Pillenpause - Schutz?!

      ~Schnarz~, 22 Februar 2005
      Antworten:
      10
      Aufrufe:
      5.737
      ~Schnarz~
      23 Februar 2005
  3. engel193
    engel193 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Wenn man die Pille nimmt, kommt es bei regelmässiger Einnahme nicht zu einer Eireifung und zu einem Eisprung. Das ist ja eben die Wirkung der Pille. Eine Pille oder sogar 2 in der zweiten Pillenwoche zu vergessen ist nicht ohne Risiko, obwohl dieses Risiko kleiner ist als in der ersten Pillenwoche, denn es kann ausnahmsweise zu einer Eireifung mit Eisprung kommen.

    Die verhütende Wirkung kommt einzig vom Gestagen. Das Oestrogen braucht es nur damit in der Pillenpause regelmässige Abbruchblutungen auftreten. Das Gestagen unterdrückt die normale Funktion des Eierstockes. Es findet keine Eireifung und somit kein Eisprung statt, wenn die Pille korrekt, d.h. pünktlich und regelmässig eingenommen wurde. Man hat also unter der Pille keine fruchtbaren Tage mehr. Alle Tage - auch die, an denen keine Pille genommen wird, sind unfruchtbar.
     
    #2
    engel193, 28 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste